Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Chevrolet Modelle
  4. Alle Baureihen Chevrolet Camaro
  5. Alle Motoren Chevrolet Camaro

Chevrolet Camaro Coupé (seit 2016)

Alle Motoren

2.0 Turbo (275 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 275 PS
Neupreis ab: 40.400 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

6.2 V8 (453 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 453 PS
Neupreis ab: 47.400 €
Hubraum ab: 6.162 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Chevrolet Camaro 2016

Es gibt gute Gründe, dass Chevrolet das Camaro-Modell des Coupé bereits in der zweiten Generation produziert. Die Historie der Baureihe reicht ganze 27 Jahre zurück, sodass Chevrolet viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen beweisen. Ganze 4,8 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bis dato nur eine geringe Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Zusätzlich haben wir einen Testbericht zum Camaro Coupé für dich . Unsere Testberichte stammen von Redakteuren, die für etablierte Auto-Magazine schreiben und helfen dir bestimmt, dir eine fundierte Meinung zu bilden.

Fabrikneu starten die Preise bereits bei 40.400 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 54.590 Euro in die Höhe.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 2.0 Turbo (275 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Beim Verbrauch belegt der 2.0 Turbo (275 PS) auch einen Top-Position innerhalb der Baureihe: Mit acht Liten Benzin pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller weniger als die anderen möglichen Antriebe für den Chevrolet. Zugegebenermaßen ist das trotzdem nicht gerade ein sparsamer Verbrauch. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 6.2 V8 (453 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit viereinhalb von fünf Sternen beurteilt. Der Sportwagen ordnet sich in allen Varianten in der Schadstoffklasse EU6 ein und überzeugt damit in puncto Umweltfreundlichkeit. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 181 und 292 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für das Coupé 2016 geweckt? Falls du dich für es entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Chevrolet Camaro Coupé (seit 2016)

Chevrolet eCopo Camaro Concept  - Dragstrip unter Strom
Autoplenum

Dragstrip unter Strom Chevrolet eCopo Camaro Concept

SP-X/Köln. Dass Rennsport längst nicht mehr nur mit Verbrennern betrieben werden muss, wissen wir spätestens seit dem Erfolg der Formel E. Nun spri...

Weitere Chevrolet Coupé