Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Cadillac Modelle
  4. Alle Baureihen Cadillac CTS
  5. Alle Motoren Cadillac CTS

Cadillac CTS Limousine (2002–2007)

Alle Motoren

2.6 V6 (181 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 181 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.800 €
Hubraum ab: 2.597 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

3.2 V6 (218 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 218 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.300 €
Hubraum ab: 3.175 ccm
Verbrauch: 11,0 l/100 km (komb.)

2.8 V6 (215 PS)

4,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 215 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.802 €
Hubraum ab: 2.792 ccm
Verbrauch: 11,7 l/100 km (komb.)

3.6 V6 (257 PS)

3,9/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 257 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.906 €
Hubraum ab: 3.564 ccm
Verbrauch: 11,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Cadillac CTS 2002 - 2007

Die erste Generation der CTS Limousine von Cadillac wurde von 2002 bis 2007 produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,9 Sterne. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von sieben Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem CTS Limousine gemacht haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.828 mm, einer Höhe von 1.441 mm und einer Breite von 1.795 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.880 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Den Amerikaner gibt es mit vier Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von 420 Litern ist solides Mittelmaß und schafft dir einen schönen Spielraum beim Zuladen.

Vier Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe lieferbar. Mit einem Leergewicht von 1705 kg bis 1725 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 1.815 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 454 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.8 V6 (215 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,1 von fünf Sternen bewertet. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 3.6 V6 (257 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für eine Limousine. So erhält er noch 3,9 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.6 V6 (181 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch zehn Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.8 V6 (215 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 242 g bis zu 284 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Weitere Cadillac Limousine

Alternativen

Cadillac CTS Limousine (2002–2007)