Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW X4
  5. Alle Motoren BMW X4
  6. xDrive 30i (252 PS)

BMW X4 xDrive 30i 252 PS (seit 2018)

 

BMW X4 xDrive 30i 252 PS (seit 2018)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW X4 xDrive 30i (252 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht BMW X4 xDrive 30i (252 PS) von lexi.lind, Dezember 2019

5,0/5

Die Sportsitze verfügen über toll ausgeprägte Seitenwangen die mir einen wirklich sehr guten Sitz bieten und sind ebenso zu erwähnen, wie die hochwertigen Materialien, die vorbildliche Verarbeitung und der bei BMW stets bewährte iDrive-Drehregler. Mir gefällt sehr gut, dass es bei BMW noch klassische Bedienelemente gibt und nicht alles über einen Touchscreen gesteuert werden muss.

In meinem Wagen kann ich auch die Gestiksteuerung nutzen, die optional erhältlich ist. Natürlich kann man die Steuerung per Handbewegungen teils als Spielerei abtun, so bewege ich beispielsweise den Zeigefinger in Kreisbewegung um die Lautstärke zu regulieren. Doch eins kannst Du mir glauben, einmal daran gewöhnt, vermisst man die Möglichkeit in Fahrzeugen ohne Gestiksteuerung.

Die Rücksitze lassen rein optisch zwar auf eine Zweisitzigkeit schließen, beherbergen letztlich aber bis zu drei Passagiere. Beim Ein- und Ausstieg solltest Du den Dachverlauf im Auge behalten und ggf. den Kopf rechtzeitig einziehen, doch trotz der stark abfallenden Dachlinie ist auch hier Platz für Großgewachsene jenseits der 1,80 Meter.

Der sportlich ambitionierte Fahrer wird tendenziell allein der Optik wegen zum X4 greifen und nicht zum X3, doch auch beim Fahrwerk legt BMW den Fokus deutlicher auf die sportliche Auslegung.

Mit serienmäßigen Allradantrieb BMW (hinterradbetont) lässt sich der X4 mit sehr hohem Tempo absolut zielgenau, spielerisch und beeindruckend durch die Kurven jagen, kein störendes Schieben über die Räder, kein unsicheres Gefühl, er scheint förmlich auf dem Asphalt zu kleben, ins Wanken gerät der höhere Aufbau zu keiner Zeit. Unglaublich souverän lässt sich der X4 sehr präzise manövrieren.

Selbst bei Nässe ist die Performance tadellos. Dies gilt übrigens auch für die Bremsleistung. Spontan ansprechend verzögert die Bremsanlage auch aus hohen Geschwindigkeiten spurtreu und schnell.

Das Sport-Potentzial ist unbestritten, Freude am Fahren schreibt das Fahrzeug sehr hoch und begeistert mich auf ganzer Linie, nichts desto trotz, auch Seitens des Fahrkomforts kann mich mein BMW X4 überzeugen, letztlich überrascht mich der sehr gute Federungskomfort sogar. Der X4 ist in erster Linie ein sportliches SUV-Coupé, keine Frage, doch Cruisen, einfach gemütliches Dahingleiten bereitet mir hier ebenso große Freude.

Der in meinem Fahrzeug verbaute Vierzylinder ist wirklich ein sehr feiner Motor, der nicht nur leistungsstark ist, er ist auch wunderbar durchzugsstark. Das serienmäßige 8-Gang Getriebe hat die Kraft sehr gut im Griff und zeichnet sich durch schnelle und sanfte Gangwechsel aus, selbst eingreifen kam mir gar nicht in den Sinn, wäre über Schaltwippen am Lenkrad aber möglich.

Das Aggregat glänzt zudem mit einem feinen Motorsound, bleibt im alltäglichen kaum wahrnehmbar und wird gefordert wunderbar kernig.

Der Motor macht rein auf die Fahrperformance bezogen eine rundum gute Figur, ob ich nun gemütlich dahingleite oder den Sportler in ihm wecke. Entsprechend variiert auch der Verbrauch. Neun Liter fließen aber gut und gern durch die Spritleitungen.

 

BMW X4 SUV seit 2018: xDrive 30i (252 PS)

Der xDrive 30i (252 PS) ist eine der weniger beliebten Motorisierungen für den X4 SUV 2018 von BMW, sie erhält nur fünf von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Der SUV kann eine dieser Ausstattungsvarianten haben: Advantage, xLine, M Sport und M Sport X. Der Preis ist von der Ausstattung abhängig und bewegt sich zwischen 57.600 und 62.400 Euro. Alle Varianten sind durchgängig mit 8-Gang-Automatik ausgestattet. Der Verbrauch liegt bei etwa 6,7 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Zwischen 152 und 152 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Mit dem xDrive 30i (252 PS) ist BMW offenbar ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen . Dafür sprechen die technischen Details und eine erste Bewertung bei uns.

Alle Varianten
BMW X4 xDrive 30i (252 PS)

  • Leistung
    185 kW/252 PS
  • Getriebe
    Automatik/8 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,3 s
  • Neupreis ab
    57.600 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten BMW X4 xDrive 30i (252 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraumab 2018
HSN/TSN0005/CSH
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)185 kW/252 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,3 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.752 mm
Breite1.918 mm
Höhe1.621 mm
Kofferraumvolumen525 – 1.430 Liter
Radstand2.864 mm
Reifengröße225/60 R18 104W
Leergewicht1.720 kg
Maximalgewicht2.400 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)185 kW/252 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,3 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW X4 xDrive 30i (252 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,7 l/100 km (kombiniert)
7,6 l/100 km (innerorts)
6,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben152 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c