Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW X1
  5. Alle Motoren BMW X1
  6. 20d (177 PS)

BMW X1 20d 177 PS (2009–2015)

 

BMW X1 20d 177 PS (2009–2015)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW X1 20d (177 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Anonymous, März 2017

4,0/5

Inzwischen 142000 km ohne Pannen und Reparaturen abgespult. Nur Ölwechsel und Bremsen als Verschleißteile erneuert.
Negativ ist die straffe Federung und die Geräuschkulisse. Ebenso ist der Kofferraum recht klein.
Ansonsten prima Durchzug und tolles Fahrverhalten durch Allrad! Durch kompakte Abmessungen keine Probleme beim Parken. Die Sportsitze sind prima, es fehlt leider die Lordosenstütze.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Vera.Blass, Februar 2017

5,0/5

Ich würde das Fahrzeug sofort wieder kaufen!
Unzählige Vorteile :-) Einfache, schlichte Eleganz! Freude am Fahren hoch drei!
Die einzigen Nachteile, die mir aufgefallen sind, sind 3 Stück:
a) Wasser, welches auf die Windschutzscheibe tropft, rinnt durch den Fahrtwind in den Bereich der Scheibe, durch die man in die Außenspiegel schaut - schlechte Sicht und
b) Der Kofferraumdeckel ist mit keiner Waschstrasse kompatibel- man muss ihn immer nachsäubern.
und c) Schlechte Sicht nach hinten durch die T-Stücke der Karosserie, ist die Sicht nach hinten heraus eingeschränkt, dies ist meiner Erfahrung nach aber bei den meisten SUVs der Fall.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von reaper103456, August 2015

3,2/5

Ich fahre den X1 sDrive20d seit 2 Jahren oder knapp 80000km. Am Anfang war ich sehr begeistert, doch mittlerweile hält sich die Begeisterung sehr zurück, da ich mit dem Wagen inzwischen gefühlt alle 2 Monate in der Werkstatt bei BMW bin. Gekauft wurde der Wagen als Leasingrückläufer mit 52000 KM auf der Uhr.

Hier mal ein kleiner Auszug aus meiner Historie:

Bei KM 64000 -> PDC Sensor hinten defekt
Bei KM 98000 -> PDC Sensor vorne defekt
Bei KM 105000 -> Flexrohr gebrochen
Bei KM 108000 -> Defekte Steuerkette (kompletter Austausch)
Bei KM 116000 -> Bremsträger (Ankerbleche) durchgerostet

Darüber hinaus lässt die Verarbeitung im Innenraum zu wünschen übrigen. Selbst mein alter E36 hat im Innenraum nicht so geklappert. Und er hatte am Schluss über 200000 KM.

Ich würde das Auto nicht noch einmal kaufen.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von ottoreichert, Februar 2015

3,0/5

habe mihr 2014 den BMW X1 Xdrive erstzulasung 2010 gekauft leider ein fehlkauf da ich selbst gelernter Kfz.Mechaniker wahr könnte ich nicht verandworten den X1 weiterzuempfelen da ich noch ein gewiesen habe(was BMW warscheinlich nicht hat).Warum bin bei Regen von Pforzheim nach Hause gefahren ca. 300km dabei muste ich ein barmal das auto abbremsen dabei ist mein BMW X1 nach lings ausgebrochen bei ca 120 kmh( lebensgärlich). Nach rücksprache mit meiner Werkstatt die wiederrum mit BMW, die andwort von BMW wahr das broblem ist bekant ich müsse hald öfter Bremsen sie unternehmen nichts BMW spielt mit den leben der Menschen.Mercedes hat bei seiner A Klass (Elch test)sofort reagiert aber BMW hat das nicht nötig.Das wahr mein letzter BMW werde miehr wieder einen Mercedes kaufen habe mit Mercedes bessere erfahrung gemacht.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Bergrobe, Juni 2014

3,4/5

Kenne dieses Auto seit 3 Jahren (mit Extras Kaufpreis um 50.000€).

BMW legt hier besonders Wert auf Sportlichkeit, was den Fahrspaß erhöht, da der Motor stark ist und auch dementsprechend zu hören ist. Die Qualität des Autos ist, wie man es von BMW kennt, hervorragend.

Der Komfort lässt allerdings zu wünschen übrig. Für meine Begriffe ist es teilweise ungemütlich mit diesem Auto längere Strecken hinzulegen - liegt vor allem an der sehr harten Kupplung, mit für mich komisch gelegenen Kupplungspunkt.

Alles in allem jedoch macht der Wagen Spaß und ist ein gelungenes kleines Glied der BMW X-Reihe.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von ingokrueger, April 2012

3,9/5

Fahre seit Juli 2011 den X1 sDrive mit der 177 PS-Maschiene. Fahrzeug fährt sich wie ein 3er, ist jedoch etwas höher. Für mich als Erdnuckel (165cm groß) die ideale Einstieshöhe. Beim X3 müsste ich schon klettern. Die Verarbeitung ist super. Nichts knistert und klappert. Der Wagen wurde mit M-sportpaket und nicht mit den harten Fahrwerk ausgerütet. Der Fahrkomfahrt ist noch akzeptabel. Wer BMW kennt ist damit zufrieden. Der Wagen ist zudem mit 19 Zoll-Räder und besonders flachen Reifen (vorne 225/35 und hinten 265/30; wurden vom TÜV abgenommen) ausgerüstet. Das Platzangebot ist vorne wie hinten ausreichend. Nur sitzen möchte ich nicht hinten, da die Rückbank bretthart ist. Der Kofferraum ist ausreichend groß. Der Verbrauch ist recht gut. Fahre viel Kurzstrecke (6 Km) und verbaurche dabei 7,6 L Diesel.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Anonymous, Januar 2012

2,3/5

Im Herbst diesen Jahres wir mein X1 er 3 Jahre alt, und überzeugt bin ich nicht. Davor fuhr ich 8 Jahre lang einen 3 er BMW und war mit dem sehr zufrieden. Mit dem X war ich schön öfter in der Werkstatt als mit meinem 3 er, dazu komme ich aber Später.

Innenraum:

Der Innenraum ist BMW – Standart, alles ist sehr gut verarbeitet. Trotz dem Fahrer zu geneigtem Mittelkonsole ist die Anordnug der Bedinungselemente sehr unübersichtlich. Unübersichtlich ist zudem auch die Rundumsicht. Vorne raus hat mal alles im Blick, nicht nur wegen der hohen Sitzposition. Hintenraus ist die Sicht eher Schlecht. Auch ich empfehle hier wie Ozboy die Einparkhilfe. Das Platzangebot ist für einen SUV erschreckent schlecht. Ein großer Kofferraum ist in den Augen der BMW - Ingenieur total überflüßig. Auch das Platzangebot im Font ist mehr als beschrängt, 3 Personen sind eine zumutung.

Motor und Getriebe:

Die 177 Diesel – PS machen wirklich Spaß. Aber der angegebene Verbrauchswert von BMW von unter 6.0l erreiche ich nur auf Langstrecken und das bei Tempo 100. Ansonsten liegt er bei 7.5l. Die Laufkultur ist trotz Diesel sehr überzeugent. Im Inneraum ist kaum was zu hören. Das Getriebe bereitet mir Kopfschmerzen. Die Schaltwege sind sehr lang, und dabei auch noch sehr hakelig. Zum Thema Getriebe. Ich beschwerte mich zum zweiten mal über die Geräusche beim Anfahren. Zweimal baute die Werkstatt auf Garantie eine neue Kupplung ein. Achja dier Höhepunkt ist ich bekam keinen Leihwagen zurverfügung.

Fazit: Schlechtester BMW wo ich je gehabt habe.

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Anonymous, Januar 2012

2,4/5

Sehr geehrte Damen und Herren,

am vergangenen Sonntag, den 27.03.11 habe ich mit Interesse die VOX Sendung über Ihr Sound-Studio verfolgt, da ich seit über 15 Jahren verschiedene BMW-Modelle, wie bspw. 318 / 320 / 320d oder 520 / 525d fahre. Da ich derzeit einen kompakten Wagen bevorzuge, habe ich mich vor einem Jahr für einen BMW X1 2.0d X mit Automatikgetriebe und div. Extras für fast 50.000 € entschieden.

Leider „nervt“ dieses Fahrzeug durch sehr starke Motorgeräusche und mit Winterreifen (Dunlop Winter Sport 3, die ich auch schon bei anderen Fahrzeugen gefahren habe) werden längere Fahrten regelrecht zur Tortur. So etwas kenne ich von den bisherigen Fahrzeugen aus Ihrem Hausen nicht und ich nehme nicht an, dass Sie einen Trecker wie Porsche vor 50 Jahren produzieren wollten?! Wir reden in unserer Gesellschaft immer öfter von Lärmbelästigung - dieses Fahrzeug ist eine Lärmbelästigung sondergleichen. Kurzum: „Freude am Fahren“ kommt bei diesem Lärmpegel bei mir nicht auf!

Neben mangelnder Fahrfreude gibt es auch sonst viele negative Seiten am X1. „EfficientDynamics“ habe ich jedenfalls nirgendwo entdeckt. Im Gegenteil, bei keinem meiner ehemaligen BMW-Modelle habe ich so einen hohen Kraftstoff-Verbrauch gehabt. Im Kurzstreckenverkehr konsumiert der X1 bis zu 9,5 Liter/100 km, auf der Autobahn bei verhaltener Fahrweise mindestens 7,3 Liter. Mein letzter E91 mit Schaltgetriebe hat im Durchschnitt deutlich.
unter 6 Liter auf 100 km verbraucht. An dieser Stelle stellt sich mir vor allem die Frage, wann die Fahrzeuge von BMW (und nicht nur die M-Varianten) endlich mit einem DSG-Getriebe ausgestattet werden?
Da die tatsächlichen Verbrauchswerte über 30% ihrer Angaben liegen möchte ich den Wagen gern Wandeln.

Weiterhin ist der Gesamteindruck des Fahrzeugs zwar oberflächlich gut, aber schaut man in die Ecken, so ist zu erkennen, dass allgemein ein schlechtes Verarbeitungsniveau vorherrscht bzw. an hochwertigen Materialien gespart wurde. Selbst der Lack ist sehr empfindlich, schon das Berühren von verschmutztem Lack führt zu Kratzern.

Wenn das die Standards von BMW heute sind, werde ich mich von BMW abwenden. Vergleichbar ist der X1ist nur der Dacia den bekomme ich aber schon für 15,000 €. Als zweite Alternative zum X1 steht bspw. der neue Audi Q3 der ist vor allem technisch mit einem modernen DSG und einer hohen Verarbeitungsqualität sicherlich mehr als nur eine Alternative.

Gerhard

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Anonymous, Dezember 2011

3,4/5

Fahre den X1 seit 01/11 und bin total unzufrieden. Der X1 ist ein echtr schönes Auto aber er erfüllt nicht die BMW Qualitätsstandart. Raumkonzept ist schlecht durchdacht, Kofferraum fällt für seine größe klein aus, Platzangebot allegemin schlecht, aber das ist nicht der grund warum ih mir keinen mehr holen würde.
Hab jetzt 32000 Km und der X1 stand schon 5 mal in der Werkstatt. Alles fing an kurz nach dem Kauf 2000 Km runter und es Pfiff ab 120 Km/h ordendlich. Ab in die Werkstatt die behoben den Dichtungsfehler an der Frontscheibe, Kulanz. Nach 10000 Km ging der Öldruckschalter kaputt. Zum dritten mal musste ich in die Werkstatt da mein Türschloss nicht mehr auf ging. Schloss wurde getauscht da eine kleiner Stifft abgebrochen war und somit das Schloss nicht mehr auf ging. Beim 25tKm kam der X1 dann nicht einmal mehr in die Werkstatt, der Adac durfte mich holen, grund war eine Tiefentladene Batterie, auch die geht auf Garantie. Zum fünftem mal wurde ich dann zu einem Kundendienst in die Werkstatt gerufen. Festgestellt wurde das die vordere Bremsanlage kurz vor der Verschleißgrenze sein. Tausch, gezahlt hatte ich.
Mein Urteil ist der X1 ist ein Auto mit viele Mängel die einen schnell einem auf die Nerven gehen können. Für mich gibt es keinen X1 mehr.
Frohes Fest

Erfahrungsbericht BMW X1 20d (177 PS) von Anonymous, Oktober 2011

3,3/5

Seit 1 Jahr in meinem Besitzt, aber ganz ehrlich ich würde ihn mir nicht mehr holen!!

Positives (+)
Negatives (-)

Anschaffung/Unterhaltung:

- hoher Grundpreis, der es aber nicht Wert ist
- teure Extras
- teure Versicherung/Steuer

Motor/Getriebe/ Verbrauch

+ Motor zieht sehr gut
+ Geringe Geräuschkulisse des Motors
- Motor braucht 8.5 l (liegt denke am Automatikgetriebe)
+ Getriebe schaltet sehr weich

Design/Verarbeitung/Alltagstauglichkeit

+ Geiles Design wie man es von BMW gewohnt ist
- Innen sieht er aus wie jeder andere X
- Verarbeitung könnte besser sein (Naht an Beifahrerseite aufgegangen)
+ Platzangebot für Fahrer und Beifahrer Gut
- Schlechtes Platzangebot für die hinteren Passagiere
- Kofferraum enttäuscht klein

Werkstattaufenthalt

- Beifahrersitzbezug ersetzt
- Angelaufener Scheinwerfer

Ist für mich kein BMW mehr.

Alle Varianten
BMW X1 20d (177 PS)

  • Leistung
    130 kW/177 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    33.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten BMW X1 20d (177 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Small
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2009–2012
HSN/TSN0005/APS
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.454 mm
Breite1.798 mm
Höhe1.545 mm
Kofferraumvolumen420 – 1.350 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße225/50 R17 94H
Leergewicht1.490 kg
Maximalgewicht2.045 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW X1 20d (177 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt61 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,4 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben139 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen187 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b