Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 7er
  5. Alle Motoren BMW 7er
  6. 730d (218 PS)

BMW 7er 730d 218 PS (2001–2008)

BMW 7er 730d 218 PS (2001–2008)
31 Bilder
Varianten
  • Leistung
    160 kW/218 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    59.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten BMW 7er 730d (218 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2002–2005
HSN/TSN0005/746
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.029 mm
Breite1.902 mm
Höhe1.492 mm
Kofferraumvolumen500 Liter
Radstand2.990 mm
Reifengröße245/55 R17 W
Leergewicht1.900 kg
Maximalgewicht2.480 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 7er 730d (218 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt88 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,5 l/100 km (kombiniert)
12,1 l/100 km (innerorts)
6,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben227 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch9,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen244 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Kosten und Zuverlässigkeit BMW 7er 730d (218 PS)

Ehem. Neupreis ab59.500 €
Fixkosten pro Monat241,00 €
Werkstattkosten pro Monat111,00 €
Betriebskosten pro Monat147,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
BMW 7er 730d (218 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von stay_1989, Februar 2017

4,0/5

Dann rede ich von meinem 730d und erzähle das, was mir der Verkäufer gesagt hat.
Mein 730er müsste mittlerweile das dritte Getriebe verbaut haben. Alle beide davor wurden aus Kulanz ausgetauscht.
Der Motor soll sehr langlebig sein, das hat mir der Verkäufer versichert und ein guter Kumpel, der auch hin und wieder an BMWs arbeitet.

Meine Langstreckenbomberkiste läuft jetzt mit stolzen 230tkm so schön wie mit 125tkm als ich ihn mir gekauft habe, habe keine grösseren Probleme gehabt. Der elektrische Kofferraumdeckel für Wochen seinen Dienst und plötzlich geht er wieder auf, das verstehe ich nicht.
Das Navi türzt auch immer wieder ab.
Über alle bisher gefahrenen KM hat der Wagen einen Verbrauch von 9.6L/100 km. Dabei ist aber viel Stadtverkehr mit drin.

Alles in allem ist der 730d trotzdem das beste Auto das ich jemals gefahren bin.

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von brevimail, Dezember 2015

3,7/5

Der BMW 7er ist das Flagschiff des Konzerns der Bayrischen Motorenwerke in München. In der Diesel Variante des 730d aber auch etwas für Sparfüchse. Beim Gebrauchtwagenkauf muss man auf dei Elektrik achten und vor allem und gaz besonders auf die eltrkische Heckklappe. Die macht oft Probleme. Gebruacht bekommt man aber kaum woanders mehr für sein Geld!

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von allaaleksejbumer777, April 2013

3,0/5

Wie einer schon gesagt hat.die Ersatz Teile sind unglaublich teuer und geht alles kapput was nur kapput gehen kann Elektronik ist die schwächste stelle. 2 Jahre mit e 65. Überlegungen: besser ein schrit zurück zu e 38. Ich habe bessere Zeiten damit erlebt also 4 Jahre 725 Diesel ,740 v 8 hat mehr Spass gebracht

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von Anonymous, Dezember 2012

3,0/5

Die Zuverlässigkeit dieses Fahrzeuges ist gleich null, die Ersatzteile viel zu teuer. Es war ziemlich alles defekt was hätte defekt sein können.Aber alles nur
Elektronik- und Technikprobleme.
Es kommt immer wieder zu technischen Zwischenfällen mit der Bord-Elektronik.Das geht dann richtig in den Geldbeutel :(

BMW 730d Bj 2002 Vollausstattung, wurde 2x wegen Elektronik-problemen zum freundlichen :) abgeschleppt.

Ich selber würde dieses Auto nie mehr kaufen,ab Facelift sollen die Elektronik probleme behoben worden sein.

Die Schwierigkeiten mit der Elektronik sollten Dennoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass - wenn denn alles funktioniert - der Siebener ein tolles Auto ist und eine so große und schwere Luxuslimousine nie mehr Fahrspaß und Komfort bot. ( wenn er fährt )

P.S sehr gut überlegen

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von Anonymous, Februar 2010

3,1/5

Für dieses Fahrzeug gibt es KEINEN Rußfilter. Das bedeutet, er ist im Prinzip völlig wertlos. In Berlin und Hannover kann man bereits jetzt nur noch mit grüner Plakette in die Innenstadt fahren und in den Großstätten von NRW wird es wohl in einigen Monaten so weit sein.

BMW scheut die Entwicklungskosten und es ist dieser Firma offensichtlich völlig egal, wie die Kunden damit zurecht kommen.

Ich werde einen Prozeß gegen BMW führen, da man mir vor ca. 3 Jahren schriftlich mitgeteilt hat, es würde in Bälde einen Rußfilter geben.

BMW wird wohl nur dann einen Filter entwickeln, wenn diese Fakten in die Öffentlichkeit geraten,. WISO hat auf mein Anliegen noch nicht reagiert und was sehr befremdlich ist, daß auch der ADAC dies nicht zum Thema in der monatlichen Zeitschrift macht.

Nur mit Marketingdruck ist dieses Thema wohl zu erledigen und BMW wird sich bequemen.

In den Medien wird nur davon gesprochen, daß die Autofahrer keinen Filter einbauen, was aber völlig verschwiegen wird, daß es einfach für viele Fahrzeuge diesen Rußfilter deshalb nicht gibt, weil die Automobilhersteller einen solchen nicht freigeben.

Dies ist das Problem für ein ansonsten sehr gut funktionierendes KFZ:

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von Anonymous, Dezember 2009

4,4/5

Dies ist der zweitteuerste Wagen, den man Onkel zu verkaufen hat.
Es ist ein BMW 730d, EZ:10/2004, mit 102.200 KM, Automatikgetriebe, in dunkelgrau-metallic, mit 13.000 KM altem Austauschmotor von BMW, 1.Hand, scheckheftgepflegt,für 27.200€ und mit dieser Sonderaustattung:
-Ledersitze(schwarz)
-Alarmanlage
-Anhängerkupplung
-CD-Wechsler
-Alcantara Dachhimmel
-Edelholz(dunkle Esche)
-elektr.Glas-Schiebe-Hebedach
-automatische Heckklappenbetätigung
-HIFI-System
-Komfortsitze
-Leichtmetallräder
-Lenkradheizung
-Metallic-Lackierung
-Navigationssystem
-Scheinwerfer-Waschanlage
-Sitzheizung vorne
-TV-Tuner
-Xenon-Licht
5 Jahre alt, BMW 7-er(na klingelt´s?), knapp über 100.000 KM, Diesel, Automatik, TV, Navi, fast neuem Motor, Leder uvm.
Frisch aufbereitet wurde der Wagen auch noch. Was will man mehr?
Der Münchner ist also fast neu,kann man sagen.
Als BMW-Fan hat mich der Wagen in Sache Design enttäuscht.
Der Front würde ich die Schulnote 3- geben und dem Heck eine 5.
Im Innenraum wurden die besten Materiale verwendet, die nach 102 TKM noch sehr gut aussehen.
In der Stadt kann man den Wagen mit 11-13 Litern je nach Fahrweise fahren. Auf der Autobahn ist man mit 8-10 Litern dabei! Für einen Oberklassenwagen ein sehr guter Wert.
Ganze 218 PS sind für einen knapp 2 Tonnen Wagen ganz ok. Für die Stadt reicht er und für die Autobahn würde er im"Cruise"Modus ausreichen.
In den Wagen passen locker 5 Personen und noch drei große Koffer.
Mehr als manch Kombis!
Typisch Oberklasse: Hohe Steuern, hohe Versicherungen, hohe Wartungskosten und mittelhohe Treibstoffkosten bei Dieselmodellen.
Hier ist alles kurz und knapp:
_Positiv:
-Gebrauchtwagenpreise
-Verarbeitungsqualität
-Austattung
-Motorisierung
-Alltagstauglichkeit
-Verbrauch für die Fahrzeugklasse
_Negativ:
-Design
-Unterhaltungskosten
-gelbe Plakette

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von Anonymous, Februar 2008

4,3/5

Angenehme Reiselimousine,die ein entspanntes Fahren mit höchstem Komfort.

Grosse Inspektionsintervalle;

Gebrauchtkauf ist unproblematisch, da alle Daten des Fahrzeuges in München abrufbar sind;

Erfahrungsbericht BMW 7er 730d (218 PS) von Anonymous, Oktober 2007

4,0/5

Habe das Auto als Neuwagen geleast, Leasingrate ist bei einem Anschaffungspreis der gewählten Ausstattung von 78.000 € brutto sehr hoch mit monatl. rd. 1.500 € bei 40.000 km p.a.
Sehr gutes Auto, bequem, optimal, sehr gute Leistung, guter Spritverbrauch ( rd. 7,8 l/ 100 km).
Mängel hatte der Wagen in der Vorderradaufhängung und in der Software der Gesamtkommunikation ( Telefon, Navi etc.)
In den 3 Jahren bei 120.000 km kein Ausfall unterwegs, der eine Weiterfahrt nicht erlaubte.
Empfehlenswert!

Alternativen

BMW 7er 730d 218 PS (2001–2008)