Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 540i (306 PS)

BMW 5er 540i 306 PS (2003–2010)

 

BMW 5er 540i 306 PS (2003–2010)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 5er 540i (306 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 540i (306 PS) von iiSS, September 2013

2,4/5

Der 525i wurde durch einen 540i, BJ 2008 ersetzt. Es handelt sich um das Faceliftmodell mit LCI-Rückleuchten und Tagfahrlichtern, die allerdings nicht zu funktionieren scheinen.

Damit möchte ich starten. Bereits der 525i hatte latente Elektronikprobleme, und leider führt dieses Fahrzeug diese fort. Der Wagen fühlt sich trotz bereits 200.000 km auf dem Tacho noch fast wie neu an - Fahrwerk und Motor laufen wie bei vergleichbaren Fahrzeugen neueren Baujahres und mit niedrigerer Kilometerzahl. Konkret funktioniert das PDC nur sporadisch, ab und zu werden Nebelleuchten als defekt angezeigt und auch der Blinker funktioniert (seltener) sporadisch nicht/blinkt schnell.
Die Ausstattung ist aufs wesentliche beschränkt. Elektrische Sitze sind komfortabel, müssten aber nicht sein. Ein nettes Gimmick, das die wenigsten brauchen werdne, ist der Feuerlöscher unterm Fahrersitz - das gibt dem Fahrzeug ein sportlicheres Appeal, als es ohne hätte (sic..). Das Navigationssystem mit Pfeilnavigation ist heute einfach outdated, funktioniert aber. Beim Gebrauchtwagenkauf kein Gegenargument, ist es definitiv kein Pluspunkt im Fernstreckengebrauch.

Nun nach Kriterien...

Preis-Leistung: Als Gebrauchtwagen ist der relativ seltene 540i ("wieso nicht gleich 550i?") teuer, vor allem im Anbetracht der gigantischen Folgekosten. Man bekommt allerdings eine Zeitlose Business-Limousine, vielleicht eine der letzten BMWs die aktuell noch wirkliches Charisma haben. Auch in 3 Jahren wird dieses Fahrzeug noch nicht vollständig zum alten Eisen gehören. Vorausgesetzt, man hat es bis dahin wegen nichtfunktionsfähigken Elektronikkomponenten nicht wieder abgestossen. Wer einen V8 fahren möchte, und darum geht es bei diesem Auto wohl den Meisten, wird damit erstmal nicht enttäuscht...

Damit direkt zur:
Motorisierung: Der Motor hat eine V8-typische Laufkultur, die Vibrationen halten sich selbst bei hoher Drehzahl in Grenzen. Der Saugmotor beschleunigt homogen und zügig, sodass man sich oft wundert wie schnell man doch auf 100km/h gekommen ist. Wer sonst Turbofahrzeuge gewohnt ist, der wird möglicherweise etwas verwirrt sein - allerdings im positiven Sinne. Dass dennoch etwas "Wums" mehr vom Motor kommen könnte, muss dazu gesagt werden. Ein zeitgemäßer Turbo und dieses Aggregat wäre ein Monster, das Fahrzeug unstoppbar. So bleibt der Wagen sportlich und flott, aber etwas gemütlicher als ich es im vornherein erwartet hätte.
Der Sound ist knackig und vor allem im mittleren Drehzahlbereich bei nicht-Volllast angenehm blubberig und agressiv. Nach meinem Geschmack hätte bei einem 306 PS-Monster das Business hinter dem Werwolf zurücktreten können und etwas mehr kommen. Denn auch von Aussen zugehört gibt sich der V8 soundtechnisch eher zahm, wenn man nicht im obersten Drehzahlbereich rangiert. Und das wird teuer...

Damit direkt zu:
Sparsamer Verbrauch: Auf der Autobahn fährt man auch mit einem 160Ps-Wagen seine Durchschnittsgeschwindigkeit, in der Stadt braucht man 306 PS wohl ohnehin nicht. Und genau dort rächt sich der durstige V8. Ich kann nur approximieren, denke aber dass 20-25 Liter bei Stop/Go und etwas zügigerer (aber nicht schneller) Fahrweise leider zu akzeptieren sind. Auf der Langstrecke lassen sich ziemlich genau 10,8-11 Liter/100km bei moderater Fahrt realisieren, ca 16-18 bei agressiver Fahrt (nach oben offen) und bei Sparfahrt bis zu 7 Liter. Vor allem der Stadtverkehr hat selbst mich als Fan PS-Starker Automobile schockiert.

Design/Styling: Zeitlose Limousine mit luxuriösem Interieur. 18-Zöller sollten es sein, ein Tuning der Abgasanlage halte ich für eine sinnvolle Investition, wenn Wert darauf gelegt wird.

Alltagstauglichkeit: Selbst sperrige Gegenstände finden Platz. Dennoch kein Kombi. Ich würde bei der Alltagstauglichkeit gerne 4,5 geben, leider springt der Zähler bei jeder Veränderung auf 1,0 zurück.

Unterhaltskosten: Ich muss dieses Fahrzeug nicht unterhalten, das ist aber auch gut so. Jeder sollte wissen, auf was er sich einlässt. Als "Stadtrundenfahrzeug" bei allem Ernst im Hinblick auf die Kosten nicht zu empfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 540i (306 PS) von Anonymous, Januar 2011

4,1/5

Ich fahre seit einem Jahr meinen 540i, E60. Der Wagen ist super. Er verbraucht ca. 13l Super und nicht Super Plus. Die Leistung ist klasse. Wenn ich mit 200 über die Autobahn fahre und beschleunige, tut der 540i dies auch gegenüber dem 525i, dem da die Puste ausgeht.
Ich würde das Fahrzeug immer wieder kaufen und bin rundum zufrieden.

Alle Varianten
BMW 5er 540i (306 PS)

  • Leistung
    225 kW/306 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    56.100 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 5er 540i (306 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2007–2009
HSN/TSN0005/ABF
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum4.000 ccm
Leistung (kW/PS)225 kW/306 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.841 mm
Breite1.846 mm
Höhe1.468 mm
Kofferraumvolumen520 Liter
Radstand2.888 mm
Reifengröße225/50 R17 94W
Leergewicht1.650 kg
Maximalgewicht2.210 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum4.000 ccm
Leistung (kW/PS)225 kW/306 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 540i (306 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,5 l/100 km (kombiniert)
15,8 l/100 km (innerorts)
7,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben250 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse