Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 525i (218 PS)

BMW 5er 525i 218 PS (2003–2010)

 

BMW 5er 525i 218 PS (2003–2010)
51 Bilder

BMW 5er 525i (218 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
BMW 5er 525i (218 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von ManfredStuber, Juni 2019

4,0/5

Dieses Auto ist (sinnigerweise) unser 5. Fünfer.
Habe ihn gebaucht gekauft.
Modelle vorher:
1. 525 145 PS
2. 523i 170 PS
3. 528i 193 PS
4. 535D 286 PS
5. 525i 218 PS (fahre ich jetzt)

Mit allen Modellen war ich zufrieden.
Den Diesel haben wir verkauft, weil nicht in die Innenstädte darf.
Dieses Fahrzeug hatte wegen der 2 Turbolader einen brachialen Vortrieb ohne Turboloch.
Die Nummer 5 braucht meiner Meinung viel zuviel Benzin.
ich fahre zu 80 % Stadtverkehr und brauche jetzt 13,3 l auf 100 km.
Den Diesel fuhr ich mit einem gesamten Mittelwert von 8,4 l
Brennstoff auf 100 km.
Das Superbenzin ist ca. 25 - 30 Cent pro Liter teurer als Diesel.
Das summiert sich ja schon gewaltig.
Trotzdem werde ich ihn weiterfahren.
Die Gesamtbewertung ist positiv!

LG Gitarrenfuzzy

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Mx5MasterMerlin, Februar 2017

2,0/5

Das Fahrzeug begeisterte zuerst durch seinen enorm hohen Luxusstatus und die Umfangreiche Aussattung Serienmäßig. Doch der Schein trügt. Ich habe noch nie ein Auto besessen, das nach 150.000 km soviele Probleme bereitet hat, wie dieser Bayrische M*st Wagen. Nach bereits 80.000 km verabschiedete sich das Automatikgetriebe, eine Reperatur von insgesamt 4.000€ war die Folge. Nach weiteren 30.000 km also bei einem KM Stand von 110.000 km fiel das interne Navigationssystem / BMW professional aus. Die Antwort von BMW riss mir den Boden unter den Füßen weg: 2500€ wurden von BMW veranschlagt für die Reperatur. Abschließend muss man sagen, dass dies bei einem Fahrzeug von fast 70.000€ auch nach 13 Jahren nicht vorkommen darf.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Anonymous, Juli 2015

2,1/5

Ich habe eine schlechte Erfahrung gehabt bei 80 000 km
Steuerkette und Ketteführung sind kaputt gegangen und das kostet mehr als 3 000€ in BMW und bin gar nicht zufrieden mit so ein teueres Auto! BMW 525i

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Anonymous, Juni 2010

3,4/5

Ein schönes Auto, leider ich bin mit dem Auto ein mal in Monat bei dem service. Das Auto ist schon 10 mal neu programmiert. Und der Fehler kommmt immer wider.
Das Komputer schaltet sich nicht an. Es funktionier keine Radio , Nawigtion und alles anders was über de drehknopf gesteuert ist
Bmw Service will nur neu prorgamieren und keine Kapute Teile wechsel.
Gewerleistung ist abgelaufen jetzt leuf diese Spiel über Kulanz
aber langsam habe ich Schnautze voll

Bald wird das Auto verkauft.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Shakall, September 2009

5,0/5

Einer der besten BMWs die ich bis jetzt hatte.
Angefangen hat es bei mir mit dem E28
Danach hatte ich den E34, dan den E39 und jetzt den E60.
Von all den Fahrzeugen liegt mir der E60 am besten.
Weniger verbrauch für mehr PS und verarbeitung 1A.

Fazit: Nur der Schrott kann uns trennen!

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von liebhabbaer, Juli 2009

4,1/5

Hallo zusammen,
habe vor 8 Monaten vom treuen Freund E39 Abschied genommen und habe auf den E60 gewechselt.
Die Freude war entsprechend groß - natürlich auch die Erwartungen.
Ein mit viel innovativer Technik vollgepackter Wagen mit dem entsprechenden Preis. Die Erwartungshaltung war also dementsprechend.
Die Heimreise vom Händler zum Wohnort eine überzeugende Vorstellung. Ja - das ist es!!! dachte ich.
Der Radioempfang jedoch nicht. Naja, Einstellungssache was sonst. Also Handbuch raus alle Knöpfe gedrückt, alle Schalter betätigt, gespeichert, aber alles so wie vorher.Ein schwankender Empfang aller Sender (regional + überregional + schweigen beim DAB) bei dem jedes Lied zum DSDS-Quiz wird.
Also Termin beim Händler. Problem wurde erkannt und nach dem 3. vergeblichen Versuch wurde dann die Heckscheibe getauscht.
Leider auch ohne Erfolg.
Ratlosigkeit und Schweigen auch bei meiner Anfrage in der BMW Kundenbetreuung. Nach der 2.Anfrage wurde dann der Fehler geortet. Ich wohne seit meiner Heimreise in einer Art -Funkloch-,aha.
Vorher mit dem E39 war alles gut, nun habe ich einen E60 und ein Funkloch zu Hause, wie alle hier in 30 km Entfernung von Berlin.
Im Saarland, meiner ersten Urlaubsreise, müssen die Leute ganz verzweifelt sein mit Ihren Funklöchern.
Die DEKRA Funklochjäger waren nun hier und haben ein Gutachten erstellt. Bin ja mal gespannt, ob da was gefunkt hat.
Bis dahin hör ich eben weiter meine CD-Sammlung oder öffne das Fenster und höre an der Ampel meinem Nachbarn zu.
Wie bereits am Anfang geschrieben - innovative Technik.
Freude am Fahren, ja, aber diese Funklöcher.
Sollte das ein Einzelfall sein ?? Kann da jemand helfen??

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Anonymous, Juli 2009

4,9/5

Ich Fahre das Auto seit Oktober 2008 und bin bis heuteetwa 35.000 km gefahren. Ich kann das Auto uneingeschraenckt weiterempfehlen. Verarbeitung, Leistung, etc. sind alle ganz hervorragend, besonders wenn ich das Auto insbesamt gegen die E-Klasse vergleiche. Insbesondere den Verbrauch (etwa 8,5 l/100km) finde ich beeindruckend. Ich fahre das Auto im Alltagsbetrieb, detulich ueber 200 auf der Autobahn und liege nie ueber 9 l/100 km. Bei der Anschaffung habe ich (leider) an zwei, drei sachen gespart die ich jedoch nur empfehlen kann weil sie schon etwas fehlen...fuer den "uneingeschraenkten Fahrspass" sollte man sich ruhig fuer den grossen 6 Zylinder (272 PS) entscheiden, der noch etwas besser geht, das grosse Naviagationsgeraet (Navigation Business mag aussreichend sein, bietet jedoch nicht wirlich viele Funktionen) und die Kompfort Sitze. Zwar sind die Standard Ledersitze wirklich gut, der Kompforsitz ist jedoch das non-plus-ultra. Preis/Leistung sind hier schwer zu bewerten. Das gleiche Geld fuer einen Mercedes auszugeben haette mir leid getan (habe sehr viele negative Erfarhungsberichte), in den BMW ist es besser investiert. Nichts desto trotz, es ist sehr viel Geld fuer ein Auto.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von matteboss, Mai 2009

4,6/5

Habe dieses Wagen im Dezember als 9 Monate altes Fahrzeug gekauft.
Der 525 ist voll!! ausgestattet. Ehem. NP 60.000 €.
Tolle Verarbeitung, Verbrauch ca. 9 ltr. Bin von dem Wagen begeistert.
Als Jahreswagen mit sehr gutem Preisnachlass ein absolut weiter
zu Empfehlendes Fahrzeug.

Ergänzend möchte ich meine weiteren Erfahrungen mit diesem Fahrzeug
mitteilen.

Es wurden im Juni 2011 4 Injektoren von BMW auf Kulanz cpl. ausgetauscht.

Im Januar 2012 wurde der Niderdrucksensor ausgetauscht, die Kosten wurden von BMW Materialmäßig cpl. übernommen, lediglich die Lohnkosten wurden zu 50 % berechnet!

Seitens der BMW Vertragswerkstatt ein hervorragender Seervice!

Jetzt im März 2012 wurden alle Zündspulen und Zündkerzen erneuert, aufgrund unregelmäßigem Motorlauf. Cpl. Übernahme der
Kosten auf Kulanz von BMW. ( Lediglich geringe beteiligung an den Lohnkosten) .

Meine Erfahrung trotz der Störungen eine sehr gute Kulanzlösung
der Fa. BMW und kompetenter Werkstattservice.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Anonymous, Mai 2009

4,8/5

Hallo zusammen,
ich habe mir nun auch vor einiger Zeit einen 525i gekauft.
Es ist schon eine edle Limousine, die aber gleichzeitig schon sehr sportlich gefahren werden kann. Naja, den Eindruck sollte sich eigentlich jeder selbst bei einer kleinen Probefahrt holen. Der 6-Zylinder zieht eigentlich sehr strebsam bis in die hohen Geschwindigkeiten durch.
Bisher habe ich noch keinerlei Probleme mit diesem Fahrzeug gehabt. Zur Ausstattung ist zu sagen, dass bei dem Facelift, dass irgendwann Anfang 2007 erschienen ist, schon ein paar schöne Sachen serienmäßig verbaut sind.(LED-Rückleuchten, Klima mit erweitertem Umfang, Regensensor, PDC,.....)
Die Limousine bietet auch genug Platz um mit der Familie längere Reisen bequem zu überstehen. Trotz serienmäßiger Ausstattung mit RunFlat-Reifen besteht immer noch die Möglichkeit normale Reifen aufzuziehen, da die Ersatzradmulde weiterhin im Kofferraum vorhanden ist.
Vorteilhaft ist auf jeden Fall die Bluetoothvorbereitung, die, wenn sie einmal eingestellt ist, das Handy immer wieder von alleine erkennt und immer super Empfang bietet. Das I-Drive ist verständlich und logisch aufgebaut. Die Schaltung ist die gewohnte knackige aber doch leichtgängige BMW-Variante.
Bei der Sonderausstattung kann man jedoch wirklich nochmal ettliche Euro loswerden. Wobei es da bei manchen Dingen jedoch für den einfachen Laien keine gravierenden Unterschiede gibt.
Ich bin z.B. das Modell mit M-Sportfahrwerk und auch mit sportlicher Fahrwerksabstimmung gefahren. Außer das der M vielleicht noch ein kleines bißchen tiefer liegt, konnte ich jedoch keine gravierenden Unterschiede feststellen.
Das PDC arbeitet auch sehr vernünftig.
Zum Verbrauch ist zu sagen, das man das Fahrzeug wirklich auch spritsparsam Fahren kann, wenn man sich an die Schaltvorgaben hält, die einem im BC eingeblendet werden. Bei sportlicher Fahrweise fließt bei der 3 Liter Maschine natürlich schon bißchen mehr rein.
Die Sportsitze sind sehr bequem und auch für längere Fahrten gut geeignet. Auch im Fond können Mitreisende bequem sitzen.
Der Kofferraum bietet genug Platz für größere Reisen.
Bei spezielleren Fragen könnt ihr mich gerne über eine Mail kontaktieren.
MFG

Erfahrungsbericht BMW 5er 525i (218 PS) von Anonymous, Januar 2009

4,6/5

Sehr gutes Auto, was jetzt günstig zu haben ist!!! Ich kann nur sagen, das man dieses Auto ohne Automatik gar nicht erst fahren sollte, weil die Automatik einfach alles besser macht. Positiv:Ausstattung,Motor,Sicherheit,Preis,Leistung.Tipp: Jetzt kaufen, weil ein 5er, wo 1Jahr alt ist, mit Vollaustattung, wenig Kilometer und jetzt die 1/2 des Neupreises kostet, wird es so schnell nicht wieder geben.

Alle Varianten
BMW 5er 525i (218 PS)

  • Leistung
    160 kW/218 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    44.890 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 5er 525i (218 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2007–2009
HSN/TSN0005/AIA
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.996 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit246 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.841 mm
Breite1.846 mm
Höhe1.468 mm
Kofferraumvolumen520 Liter
Radstand2.888 mm
Reifengröße225/55 R16 95W
Leergewicht1.530 kg
Maximalgewicht2.090 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.996 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit246 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 525i (218 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,5 l/100 km (kombiniert)
10,4 l/100 km (innerorts)
5,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben178 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse