Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 520i (170 PS)

BMW 5er 520i 170 PS (2003–2010)

 

BMW 5er 520i 170 PS (2003–2010)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 5er 520i (170 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von mburke22, Februar 2018

5,0/5

Sehr sehr schönes Fahrzeug. Den E60 habe ich mehrere Jahre lang gefahren und war sehr zufrieden. Meiner Meinung nach ein optisch zeitloses Auto. Platz hat man genug, auch für längere Fahrten mit 4 Personen. Verbrauch hält sich je nach Fahrweise und Motor in Grenzen, alles in einem ein Fahrzeug welches ich empfehlen kann da ich nur positive Erfahrungen sammeln durfte.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von tawares, Februar 2017

4,0/5

+ Tolles Fahrgefühl und gute Verarbeitung der Materialien.
- Länge der Motorhaube schwer einzuschätzen beim Einparken.
- Wenn etwas defekt ist wie z.b. eine Glühbirne dann wird man vor jeder einzelnen Fahrt darauf hingewiesen. Es ist nicht möglich dies dauerhaft auszustellen. Das nervt ungemein. Die Fehlermeldungen treten zum Teil auch auf ohne das ein Fehler vorliegt.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von girl_joung, Februar 2017

5,0/5

Ein toller Wagen - super elegante und sportlich ausgelegte Limousine der oberen Mittelklasse. Mit tollem Außendesign, das sicherlich jedem auffällt und großzügigem Platzangebot im Innenraum, sehr praktisch in Leder, da braucht man sich vor keinem schmutz zu fürchten. Auch hinten haben die Passagiere sehr viel Platz. Der Wagen fährt sich richtig gut, man ist sicher in der Stadt, doch vor allem auf längeren Strecken unterwegs. Der Kofferraum bietet genug Raum für alle nötigen Sachen für einen längeren Sommerurlaub. Doch auch im Winter finden alle nötige Sportbekleidung und Ski Platz ohne Probleme.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Bahnfreak90, Februar 2017

4,0/5

Pro:
- Komfortsitze sehr gut (bitte beim Kauf drauf achten!)
- Optisch zeitlos
- iDrive seiner Zeit voraus (stellenweise etwas kompliziert, aber durchaus innovativer als bei der Konkurrenz (immo Mercedes E-Klasse W211 - Comand NTG1))
- Spritziges Ansprechverhalten trotz kleinstem Motor
- Bisher kaum Reparaturen (bis auf Fahrwerksteile, BMW typisch)

Neutral:
-Fahrkomfort in Ordnung (Mercedes W211 doch besser)
- Sicht nach hinten durch nicht einklappbare Kopfstützen erschwert.

Negativ:
- Innenraumqualität (im Vergleich zum W211) doch mangelhaft, abplatzender Softlack, unschöne Druckpunkte bei Schaltern und Knöpfen, viel Plastik.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von parisburns, Februar 2017

3,0/5

An sich ein gutes Auto, fährt wie auf Schienen, Aluvorderwagen, 6 Airbags, elektrisch einstellbare Sitze mit Sitzheizung, schöner Innenraum..
Allerdings macht mein Modell viele Probleme, liegt aber wohl auch am Alter: 184k
PDC Sensoren fallen aus, Öldrucksensor ist zu empfindlich und schreit einen manchmal durch die drastisch formulierten Anzeigen an, Verbrauch ist mit 12 l innerorts und 7-8 l Autobahn (bei 120-130) nicht mehr zeitgemäß. Dafür verursacht der Reihensechszylinder auch sonst keine Kosten.
Allerdings spürt man von den 170 PS garnichts, dafür fährt er sich sicher und kultiviert

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Anonymous, Januar 2012

3,8/5

Hey,

ich habe mir diese Woche auch den langersehnten Wunsch erfüllt und mich von meinem alten 318i E46 getrennt um auf das Modell E60 520i umzusteigen.

Der Wagen hat bereits 75tKm runter, wobei das diesem Wagen bislang noch nicht wirklich gestört hat.

Ich finde es erstaunlich das die Versicherung zu meinem alten 3er +- 10€ vierteljährlich ausmachen, und Steuerlich sind es 30€.

Der Wagen läuft absolut ruhig, beim Verbrauch liege ich in der Stadt bei 9,1 Ltr und 6,7 Ltr (130km/h) auf der Autobahn.

Es ist wirklich eine schöne große gemütliche Limosine die aber Ihre sportlichkeit keinesfalls verloren hat.

Von der Verarbeitung und dem Design wurde alles sehr schlicht und einfach gehalten, was aber eher positiv aufgenommen wird da man nicht mehr vom Knöpfchenkrieg im Auto beteiligt wird.

Fazit: Wer sich in der oberen Mittelklasse mit einreihen will und dies auch zu absolut erschwinglichen Konditionen gegenüber anderen Modellen (Mercedes, Audi, Jaguar), sollte den Kauf dieses Modell deutlich in betracht ziehen.

MfG

Andy

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von kronisoft, Juni 2011

3,6/5

Mein 520iA ist von 2004 und hat etwa 80 tkm gelaufen. Positiv fallen die hochwertigen Materialien und die gute Verarbeitung auf. Das Platzangebot ist vorne wie hinten recht grosszügig und auch in den Kofferraum passt mehr als genug. Das Design ist ansprechend und auch heute noch stylisch. Die Fahrleistungen sind durchschnittlich. Er ist sehr leise, allerdings ist die Maschine durchzugsschwach und verbraucht zuviel. Bis heute hatte ich keine größeren Reparaturen, jedoch sind Inspektionen sehr teuer. Der Wertverlust ist in den ersten 3 Jahren erheblich, danach bleibt er relativ wertstabil. Der Grundpreis ist o.k. - die Aufpreisliste lang und teuer. Alles in allem gibt es wenig zu bemängeln, es gibt aber einiges, was in dieser Klasse nicht sein darf. Eine Fahrt mit geöffnetem Seitenfenster (selbst nur ein kleines Stück) gleicht einem Orkan auf der Nordsee. Es zieht gewaltig. Man kann also zur Frischluftzufuhr nur das Schiebedach nutzen. Zwar ist die Antenne hinten am Dach unauffällig, leider wird sie durch die Heckscheibenheizung dermassen beeinflusst, das ein ungestörter Radioempfang nicht möglich ist. Zuletzt die Lüftung. Sie läßt sich nur sehr umständlich über das Bedienrad in der Mitte einstellen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von thompsonfan84, März 2011

3,8/5

Habe das Auto mit 135tKm gekauft und habe jetzt 180tKm. Die Motorisierung ist vollkommen ausreichend und der Verbrauch ist für eine obere Mittelklasse wirklich akzeptabel! Bei mir sind es 9,1l im Stadtverkehr und 7 l auf der Autobahn!
Die Fahreigenschaften sind sehr gut, sportlich aber trotzdem sehr komfortabel! Optimal für langstrecken Fahrten.
Optisch ist das Auto noch immer frisch und aktuell, einfach top!
Beim Kauf würde ich jedem raten ein Model mit Hifi oder Top Hifi Radio zu nehmen, weil die Standard Anlage viel zu schwach ist (ich habe mir nachträglich Anlage mit Verstärker eingebaut).
Ab und an knarzt es leicht im Innenraum wegen den Türdichtungen aber nicht störend!
Musste jetzt den undichten Kühlmittelthermostat tauschen.Weitere Probleme sind der Kühlmittelkreislauf allg. (Motor überhitzt), die Beifahrer-Sitzplatzbelegungsmatte!!
Würde das Auto immer wieder kaufen und empfehle es jedem weiter.
Vor allem weil man sehr gute günstige gebraucht findet!

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Anonymous, Februar 2011

3,8/5

Mein 520er ist Baujahr 2004. Habe es 2007 gekauft, hatte 23TKM drauf.
Jetzt mittlerweile 74TKM fahre nur kurz Strecken damit und einmal im Jahr in den Urlaub nach Griechenland ( hin und Zurück ca. 4200km).
Das Auto ist sehr gut für langstrecken geeignet. Verbraucht auf Auobahn nur 7,5 l/100km. Wenn man es immer pflegt, RECHTZEITIG Öl- bzw andere Service macht, gibt es gar kein problem. Getriebe top. Beschleunigung auf Autobahn von 120kmh auf 180kmh sensationell. Bin im groß im ganzen sehr zufieden mit mein 520er. Rate dies zu kaufen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Anonymous, Oktober 2009

4,2/5

Der Wagen ist für das was er ist, nämlich eine Limousine mit stattlicher Größe, ziemlich Kraftstoffsparsam. Anders als bei den allgemeinen Angaben, Fahre ich ihn mit ca. 11Litern bei vollem Stadtverkehr und vielen Kurzstrecken.
Die Qualität dieses Fahrzeuges ist BMW typisch jedoch von der Verarbeitung her nicht so Hochwertig wie sein Vorgänger (E39).
Bei nun ca. 130.000 KM fängt er wohl an einigen Ecken im Innenraum an Geräusche zu Produzieren. Dies in Form von Quietschen und Knarzen von Türen, Fenstern und auch vom Armaturenbrett.
Alles in allem aber, verursacht der E60 kaum Reperaturkosten.
Man sollte allerdings beim Kauf darauf achten, wie sich das Getriebe Schalten lässt, da Schaltprobleme häufig vom Getriebe selbst und nicht von der Kupplung verursacht werden.
Um dies wieder Instandzusetzen hilft nur ein Getriebetausch. Dies kann ich aus eigener Erfahrung mitteilen.
Wer sich in Foren beliest, wird feststellen, das dies kein Einzelfall ist. Ich erwähne dies, da es sich um eine Reparatur handelt, die sich zwischen 3500 und 4000€ beläuft. Ich finde das nicht unerheblich.
Zum Schluss wäre noch zu erwähnen, das der E60 wirklich ein vom Preis / Leistungsverhältnis her gesehen eine TOP Limousine ist, die auch alltags und Kurzstreckentauglich ist.

Alle Varianten
BMW 5er 520i (170 PS)

  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    35.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten BMW 5er 520i (170 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2003–2005
HSN/TSN0005/759
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.171 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,0 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.841 mm
Breite1.846 mm
Höhe1.468 mm
Kofferraumvolumen520 Liter
Radstand2.888 mm
Reifengröße225/55 R16 95W
Leergewicht1.560 kg
Maximalgewicht2.025 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.171 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,0 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 520i (170 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,0 l/100 km (kombiniert)
13,0 l/100 km (innerorts)
6,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben219 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g