Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 525d (177 PS)

BMW 5er 525d 177 PS (2004–2010)

 

BMW 5er 525d 177 PS (2004–2010)
26 Bilder

BMW 5er 525d (177 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
BMW 5er 525d (177 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von vmhm22, Februar 2017

5,0/5

Der 525d Touring wurde in einer vierköpfigen Familie von ca. 40.000 bis 160.000 km über ca. 9 Jahre gefahren.

Wir waren immer sehr zufrieden und glücklich mit dem Fahrzeug. Es fährt sich hervorragend.

Zum einen bietet das Fahrzeug einen sehr hohen Reisekomfort, was sich darin zeigt dass man eine genau richtige Federung erhält. Auch die Geräusche werden sehr gut gedämpft. Die Lenkung geht genau richtig. Sehr geschmeidig und leicht aber trotzdem direkt, so dass man ein sportliches Fahrgefühl haben kann.

Zum anderen hat das Fahrzeug, auch für einen Kombi, sehr sportliche und dynamische Züge. Die Beschleunigung ist für diese Motorgröße und Ps- Zahl exzellent und das Gefühl und die Geräusche beim Beschleunigen/Fahren werden der Oberklasse absolut gerecht.
Dank des extrem soliden Diesel- Motors, der zudem relativ sparsam ist, zieht der Wagen auch in unteren Drehzahlbereich schön an.

Bei gut ausgewählter Ausstattung erhält man das beste was zu dieser Zeit technisch möglich war. Die Bedienung des Infotainment Systems ist eine der besten die es gibt, da es in Sachen Intuitivität unschlagbar ist.

Der Innenraum ist groß genug, dass vier Menschen mit 1,90 (+) m darin ordentlich Platz finden. Dazu ist der Kofferraum auch geräumig um Platz für mehrere Koffer/Taschen etc. unterzubringen. Insgesamt ist der Kofferraum nicht ganz so groß wie im Konkurrenzmodel von Mercedes, jedoch auf jeden Fall einer der größeren Kombis.
Wir sind mit dem Auto oft zu viert längere Strecken in den Urlaub gefahren und haben immer alles unterbringen können und kamen gut zurecht.

Die Verarbeitung ist stets hochwertig und das Design innen wie außen meiner Meinung nach sehr zeitlos und schön. Man kann sieht dem Auto das Alter auf keinen Fall an!

Natürlich muss man sich dessen bewusst sein dass man hier von einem BMW spricht, das heißt dass Werkstattkosten etc. generell hoch sind, aber das Fahrzeug eben generell auch sehr solide gebaut ist.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von mberndt0305, Februar 2017

4,0/5

Insgesamt ein solides Auto mit schwächen des Dieselpartikelfilters und der Niveauregulierung. Werktstattkosten daher nicht gerade günstig mit zunehmendem Alter des Fahrzeuges . Alles in allem ein sehr schönes Auto mit einem tollen Motor und viel Platz im Innenraum. Das Fahrwerk ist von Grunde aus sehr straff und sportlich abgestimmt auch ohne tieferlegung

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von samba007, April 2015

2,9/5

Hallo,
ich fahre den 5er seit 2010. Gekauft mit 110tsd km - jetzt hat er rund 160tsd km. Keine besonderen Reparaturen waren bisher nötig. Allerdings ist der Verbrauch nicht zeitgemäß!
Bei den letzten 15tsd km liegt der Durchschnitt bei 9,35l, der höchst Wert bei 10,6l und der niedrigste bei 8,0l. Das bei ca. 2 mal 40 km pro Tag Autobahn und Stadt je zur Hälfte.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von trever20005, Februar 2013

4,3/5

Hallo Lieber Leser,
Ich fahre einen 525d touring mit 102000 km und hatte auch schon meine Probleme.
Pannoramadach defekt, ölabscheider und glühkerzensteuergerät.
Muss zur Verteidigung von Bmw sagen das es sonst ein gelungenes Auto ist. Die Verarbeitung ist Top. Es ist viel Technik dazu gekommen und mehr Kosten darf er auch nicht.
Darunter leidet man dann halt in der Werkstatt.
Mann kann einen Bmw nicht mit nem ford oder Fiat vom preis vergleichen. Andere Hersteller haben auch ihre Probleme.
Das Fahrwerk finde ich Top. Der Kombi geht besser um die kurve wie ein kleinwagen. Alles in allem und in anbetracht der Probleme, würde ich mir wieder einen kaufen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von HIGIL, Februar 2013

3,0/5

Hallo zusammen,
ich fahre seit 06/2004 einen 525d Touring. Bin der Erstbesitzer und absolut unzufrieden. Eine einzige Odyssee in den Werkstätten.
Defekt war bisher: Nivauregulierung, Vorglühanlage, Abgaskrümmer,
2 mal sämtliche Kabelbäume Heckklappe gebrochen, Dichtung Ölwanne gewechselt, Schloß Heckklappe defekt, Heckscheibenwischer mehrmals gangbar gemacht etc. etc. Sicher hat mein Wagen jetzt 318.000 km runter, diese Mängel waren alle aber im Km Bereich von 120.000 - 170.000. Hatte vorher jeweils 2 Volvos 850 und V70 Kombis. Mit denen hatte ich nie Probleme. Verbrauch liegt bei 8,4 Liter.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von Puettner, Juni 2012

1,7/5

Ich fahre meinen BMW nun seit 3,5 Jahren. Wenn ich ihn fahren kann ist es ein tolles Fahrvergnügen. das Fahrverhalten ist sehr ruhig was ich als angenehm empfinde und er läuft sehr gut.
Ein negativer Punkt ist aber der Verbrauch. Diesen finde ich für dieses Fahrzeug mit 10 Litern zu hoch.

Mein Auto hatte in diesen 3,5 Jahren schon sehr viele Probleme. Diese waren: Elektronik Probleme (Ausfall des Navis, Radios und Bordcomputers, Ausfall des Kombiinstruments), permanenter Notbetrieb, Getriebeausfall, Ölverlust, Getriebewanne undicht, Rückfahrscheinwerfer defekt, Fahrverksprobleme bei der Hinterachse was zum einseitigen Abfahren der Hinderräder auf der Innenseite führte, kein Schließen der Heckklappe mehr möglich, Kennzeichenbeleuchtung defekt (Birnen waren in Ordnung), Kabelbauchbruch in der Heckklappe, Rost an der Heckklappe obwohl das Auto erst 4 Jahre alt war,...
Dies alles führte zu mehreren mehrwöchigen Werkstattaufenthalten (in versch. Werkstätten), in denen mir das Auto natürlich nicht zur Verfügung stand und hohe Kosten verursachte. Dabei konnte aber nie genau herausgefunden werden, was der eigentliche Grund für diese extrem vielen Ausfälle war. Es gab keine logisch erklärbaren Gründe, da diese Probleme oft nur sporadisch auftraten und nicht durchgängig.
Trotz alledem gefällt mir das Auto nach wie vor sehr gut. Ich würde mir nur wünschen, dass man bei so extrem vielen Problemen die auch andere BMW-Fahrer haben bessere unterstützung auch von BMW München bekommt. Sehr oft hatte ich nämlich in den Werkstätten das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden da die Fehler wie oben bereits beschrieben teilweise nur sporadisch auftraten.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von Puettner, Juni 2012

2,2/5

Meinen BMW fahre ich nun seit 3,5 Jahren, wobei er fast die halbe Zeit in der Werkstatt stand. Wenn ich ihn fahren kann, ist es ein tolles Fahrgefühl, er fährt sehr leichtgängig und ruhig im Fahrverhalten.

Mein großes Problem ist aber, dass ich wahrscheinlich ein Montags-Auto erwischt habe. Denn seit ich das Auto besitze sind sehr viele Fehler aufgetreten. Das geht von Elektronikausfällen (wie z.B. Ausfall des Bordcomputers, des Navis und des Radios) über Ölverluste (auch defekte Ölwanne) zu Getriebeausfällen. Die Batterie entlädt sich sehr oft, fast alle 2 Jahre brauche ich eine neue Batterie. Ich hatte Fahrwerksprobleme an der Hinterachse mit dem Resultat, dass sich die Hinterräder nur auf der Innenseite abfuhren. Weitere Probleme waren: Auslausch der Rückleuchten, Kabelbaumbruch in der Heckklappe, Heckklappe lässt sich nicht mehr schließen, Funkfernschlüssel funktioniert nicht mehr, ...

Dies alles führte zu mehreren mehrwöchigen Werksattaufenthalten um die jeweiligen Fehler ausfindig zu machen, was bis heute aber nicht gelang. Also fahre ich weiter mein Montags-Auto und hoffe, dass ich den Wagen mal mehrere Wochen an einem Stück fahren kann ohne erneute Ausfälle zu haben. denn eigentlich gefällt mir das Auto sehr gut.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von chrisimtb, Februar 2012

3,9/5

Alles in allem ein sehr schönes Fahrzeug.

Wichtig beim Gebrauchtwagenkauf ist, dass möglichst die Reparaturen wie z.B.

- Panoramadach schließt nicht mehr (muss kpl. neuer Rahmen getauscht werden)
- Kompressor für Luftfederung
- Glühkerzen
- Kabelbaum Heckklappe
- Heckscheibenwischer

bereits durchgeführt sind.

Danach hat man sicher ein schönes Fahrzeug und für die nächsten 3-5 Jahre Ruhe.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von Anonymous, Januar 2012

4,0/5

Hallo, ich fahre einen 525 touring Autom.mit M- Paket, und sehr guter Ausstattung.Baujahr 10/2005. Habe aber leider ebenfalls auserplanmäßige Werktattbesuche hintermir: Nivearegulirung,Einparkhilfe vorn, Laufwerk Navi., Wassereinbruch von Panoramadach da dieses im Vorfeld nicht gesäubert wurde ( Werkstatt im Rahmen Inspektion), Fernbedienung ging nicht mehr ( Antennenver-
stärkerdefekt).Mit der Motorleistung bin ich zufrieden,da wir auch oft
mit Wohnwagen unterwegs sind zieht er ordentlich durch. Ich hoffe es bleibt noch lange so. Würde mir wieder einen kaufen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (177 PS) von Anonymous, Dezember 2011

3,0/5

Hallo
Habe einen 2004 525d/177 PS der vom Aussehen super ist allerdings mit
genau so vielen mängel -UN nötigen Fehler die bei dieser Preis Klasse
nie vorkommen SOLLTEN
1. 5 000 km Servolenkung ruckelt ( Garanie )
2. 40 000 km Nivau Regelung def.
3. 80 000 km Kabelbaum zur Heckklappe abgebrochen 70/30% Garantie
4. 120 000 km Spurstangen etc. def.
5. 130 000 km beide Scheinwerfer Wasser in den Begrenzungsleuchten
Wasserdunst bei Regen so daß nur ein kleiner Bereich
für ein Licht bleibt die Austausch Scheinwerfer das
gleiche Symtom Serienfehler !!!!!! derzeit noch ein
Mangel da 1 Stk. ca. 800,00 kostet !!!!!!!!
6 160 000 km 6 stk Gühkerzen ausgetauscht
7 165 000 km Keilriemen-Gummi lagerung durchgeriissen
Keilriemen def. Wasserpumpe,Thermostat etc.
8 170 000 km Radlager Rechts ausgetauscht
Ölleck Ölwanne ( Dichtungen )
9 175 000 km Beide Rückspiegel lösen sich auf ( wie Krähenfüße)
10 180 000 km Heckscheibenwischer steckt
11 185 000 km Glühkerzensteuerung def.
12 187 000 km Ansaugkrümmer verliert Motoröl

das sind die Grösseren Mängel kleine Mängel garnicht angeführt
also man kann nicht sagen das dieses Fahrzeug ein Qualitäts
Fahrzeug ist
Posetiv ist zu vermerken daß das Auslandsservice
von BMW 1A ist den das Keilrienmen Lager ging mir in Italien
zugrunde der Service hat sich um alles gekümmert incl. Leihwagen
also absplute Spitze
Dieses Fahrzeug ist ein absolutes Montag Fahrzeug alle anderen
es waren 4 an der Zahl fuhren ohne grobe Mängel bis ca.100 000km
ich kenne Fahrzeuge die 300 000km ohne probleme gefahren sind
und auch noch Fahren

Ein genervter BMW ( FAN ) ??????

7

Alle Varianten
BMW 5er 525d (177 PS)

  • Leistung
    130 kW/177 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    45.651 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 5er 525d (177 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2004–2007
HSN/TSN0005/792
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.497 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.843 mm
Breite1.846 mm
Höhe1.491 mm
Kofferraumvolumen500 – 1.650 Liter
Radstand2.886 mm
Reifengröße225/55 R16 95W
Leergewicht1.685 kg
Maximalgewicht2.285 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.497 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 525d (177 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,1 l/100 km (kombiniert)
11,0 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben216 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen213 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für BMW 5er berechnen!

Alternativen

BMW 5er 525d 177 PS (2004–2010)