Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 335d (286 PS)

BMW 3er 335d 286 PS (2005–2011)

 

BMW 3er 335d 286 PS (2005–2011)
75 Bilder

BMW 3er 335d (286 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
BMW 3er 335d (286 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von weikersheim2007, Oktober 2011

4,4/5

Meinen 335D BJ 2008 habe ich als Neuwagen gekauft und bin nun ca 120 000km gefahren. 90% davon Autobahn und ,wo es geht immer Vollgas. Der Verbrauch liegt dann bei ca 10,5l. Bei 120kmh liegt der Verbrauch bei ca 6l. Ölverbrauch : nicht messbar.

Ich fahre eigentlich immer mit den Schlatwippen und das Drehmoment ist auch nach ca 4 Jahren immer noch berauschend. In diesen Jahren haben mich nur ein getunter 335D unddiverse Sportwaren wie Galardo 911 4S, Turbo, Ferrari überholen wollen.
Bisher sind ausser Reifen keinerlei Reparaturen angefallen.
Die Motor Getriebekombination sind perfekt sowohl bei schneller Autobahnfahrt wie auch im Berufsverkehr.

Zubemängeln habe ich
1. Ohne Spurverbreitung laufen die Runflatreifen 255/18 jeder! Autobahnspur nach. (M-Fahrwerk)
2. Das Professional Navi spottet jeder Beschreibung. Die Errechnung der Ankunftszeit ist immer falsch da diese die aktuelle gefahrene Geschwindigkeit bis zum Ziel hochrechnet. Fährt man dann in 120kmh Begrenzungen läuft einem die Zeit davon. Ich verwende jetzt mein IPhone mit Navigon als Navi.
3. Das Panoramadach klappert fürchterlich wenn es offen ist
4. Das Fahrzeug ist ab 200kmh sehr laut, weniger vom Motor sondern von den Fahrgeräuschen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von Anonymous, Oktober 2010

3,8/5

Ich habe den BMW 335 d im Frühjahr 2007 erworben. Kein Kurzstreckenverkehr. Nur lange Autobhantouren von Berlin bis Nürnberg und zurück. Ein herrlicher Wagen zum Schnellfahren. Beschleunigt von 180 -230 km/h auch am Berg im fünften Automatigang mit Nachdruck. Und fährt auch weit über 200 km/h mit 11-12 l Diesel. Nach Vollgasfahrt den Wagen nie sofort abgestellt (zum Tanken oder "zum pinkeln"), damit die zwei glühendheißen Turbolader abkühlen können. Dies ging auch 26 Monate und 65.ooo km gut. Nach einer Fahrt Sonntag früh von Nürnberg nach Berlin in 230 Minuten war ein Turbolader kaputt. Reparatur in Berlin. Nach einer weiteren Vollgasfahrt sieben Wochen später: Riss im Zylinderkopf. Reparatur in Berlin. Wieder sieben Wochen später: Kühlwasserverlust nach 470 km Vollgasfahrt. DER 335 D HAT EIN THERMISCHES MOTORPROBLEM. Fährt man lange Strecken über 230 km/h und macht öfter Kickdown im fünften Automatikgang bis 4900 U/Min werden der vierte bis sechste Zylinder überhitzt. Es muß mit einem Motorschaden gerechnet werden.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von HillHolder, Juli 2010

4,1/5

Endlich hat auch bmw eine lösung für den ölverbrauch der vom doppelturbolader ausging eine lösung gefunden! Es muß nicht der turbo erneuert werden sondern nur ein filter für die kurbelwellengehäuseentlüftung der modifizziert ist und nicht mehr zu geht. Gruß Hill
P.S.wird auch bei älteren modellen über kulanz, vorausgesetzt die insp. sind nachzuweisen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von Firebladexl, Februar 2010

3,7/5

Konnte ihn leider nur beruflich fahren,aber das Auto ist einfach super,die Lenkung,das Fahrwerk und der Motor,dass passt einfach wie Faust aufs Auge.(Fühlt sich nicht nach über 1,5t an)

Und die Verarbeitung der Innenausstattung ist auch vom fach!(Habe eine Nacht im Kofferraum mit umgeklappten Rücksitze im Schlafsack geschlafen,ick bin 1.85m)

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von tommydo, Januar 2010

4,7/5

So nun muß ich mich noch mal melden, denn nun ist mein Auto mit mir34000 km gefahren und ich bin immer noch begeistert. Das einzigste was ich von den anderen 335 d Fahrern nicht verstehe ist der Verbrauch. Sie geben immer über 8 Lieter an und das habe ich leider nicht geschafft.Ich komme nach den 34000 km auf 7.5 Lieter und ich bin bestimmt nicht der langsamst, denn sonnst hätte ich mir das Auto nicht gekauft. Da ich täglich um die 200 km auf Arbeit fahre und nicht nur Autobahn fahre kann ich es nicht verstehen, wie man mit den PS auf so einen Schnitt kommt. Man könnte ja auch mal ein wenig vorraus schauend fahren. So das war es auch schon und wer sich das Auto kaufen will, der macht nichts falsch.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von tommydo, April 2009

4,9/5

So nun habe ich, so glaube ich jedenfalls, das Auto eingefahren, denn es sind nun 5000km auf dem Tacho.
Es ist schon Hammerhart, wenn man am Amfang jedes Auto ziehen lassen muß, obwohl man weiß es geht auch schneller, aber das ist jetzt wohl vorbei und da bin ich richtig froh.
Also ich muß zu gestehen, das es einfach nur Spass macht auf das rechte Pedal zu treten und die Kraft des Dieselmotors zu spüren.
Auch wenn ich noch nicht mit einem Porsche( Benziner) gefahren bin, bin ich überzeugt, es gibt keinen besseren Diesel in seiner Klasse, auch wenn das kein Vergleichsargument ist.
Der Verbrauch hält sich auch in Grenzen, denn auf der Autobahn ist man mit gut 8 Liter dabei. Es geht auch anders, denn wenn man mit etwas Übersicht fährt, kann man den Verbrauch auch auf 5 Liter drücken.
Leider macht dann aber das Autofahren keinen Spass mehr und ich denke das alle die den 335d haben mir Recht geben.
Das Auto ist eigentlich nur gebaut worden um Spass zu haben und das hat man, auch wenn man nicht allzuviel im Auto zu tun hat, wegen der Automatik.
Ich muß schon sagen, da hat sich BMW große Mühe gegeben um Freude zu verbreiten, auch wenn es von den Bayern kommt.
Mein Fazit: Es gibt sicher auch andere Autohersteller, aber der 335d ist der Beste in seiner Klasse, aber das ist meine Meinung und andere haben sicher eine andere, aber die haben sicher nicht das Auto gefahren.
Also wer sich das Auto kauft muß zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, aber damit hat man wenigstens Spass und man muß sich keinen Hut aufsetzen wie beim Stern.
Mit den Nebenkosten kann ich noch nichts sagen, denn ich habe ja noch 26000 km bis zum Öl-Wechsel. Es gibt ja auch Leute die nur 800 € Versicherung bei 60% bezahlen, aber die müssen ein Verhältnis mit der Sekretärin der Versicherung haben, denn ich bezahle mit 30% rund 670€ und das bei ber WGV.
So noch an alle die das Auto fahren, einfach nur viel Spass.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von tommydo, März 2009

5,0/5

Da ich das Auto nicht gefunden habe, muß ich mich mit dem zufrieden geben, was ich gefunden habe.
Also ich habe den 335d seit dem Samstag vorige Woche und bin jetzt 500 km gefahren.
Da ich nie was für faule Männer Autos(Automatik) übrig hatte muß ich feststellen, da es ganz angehnem ist so rum zufahren. Da ich das Auto nun erst seit 500 km habe werde ich auch nichts schreiben, was ich noch nicht weiß.
Das einzigste was ich aber sicher weiß, ist das es wohl kaum ein anderes Auto in der Klasse gibt was dem 335d Paroli bieten kann.
Es ist schon ein Unterschied zwischen dem 330d und 335d, obwohl es nur knapp 50PS sind.
Also wenn ich das Auto richtig eingefahren habe, werde ich noch mal schreiben, aber bis jetzt bin ich jedenfalls begeistert. Ach so der CO2 Ausstoß ist gesunken auf 177g/100km, die Beschleunigung auf 6,0s bis 100km gesunken.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335d (286 PS) von Anonymous, April 2008

4,6/5

Hallo, das genialste Dieselfahrzeug, das je gebaut wurde. Leistung auf dem Prüfstand OHNE irgendwelches Chiptuning war ab Werk 320 PS. Fährt auf der Autobahn bergauf 260 Tacho, und Durchschnittsverbrauch liegt bei 9 Liter (Bezogen auf 30.000 km Fahrleistung). Navi, Bluetooth Handy Anbindung, Tempomat: alles funktioniert perfekt. Dies ist das ideale Dienstfahrzeug: diskret aber höllisch schnell.

Alle Varianten
BMW 3er 335d (286 PS)

  • Leistung
    210 kW/286 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    44.350 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 3er 335d (286 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2007–2008
HSN/TSN0005/AFH
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)210 kW/286 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.520 mm
Breite1.817 mm
Höhe1.421 mm
Kofferraumvolumen450 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße225/45 R17 91W
Leergewicht1.580 kg
Maximalgewicht2.100 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)210 kW/286 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 335d (286 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt61 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,7 l/100 km (kombiniert)
9,1 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben177 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen217 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse