Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 318i (143 PS)

BMW 3er 318i 143 PS (2001–2004)

 

BMW 3er 318i 143 PS (2001–2004)
10 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 3er 318i (143 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 318i (143 PS) von herr_stocker, Januar 2017

2,0/5

Ich würde 2 1/2 Sterne geben, aber das geht nicht.
Ich fuhr dieses Auto nun fast 6 Jahre und 100.000 Kilometer, davor war es das Auto meiner Ex-Frau.
Wenn es lief war es von einem netten, feinen Auto bis zu einer kleinen silbernen Drecksau.

Verbrauch war je nach Fahrweise und Elektroniklaunen zwischen 7,5 und 12 Liter/100km

positiv will ich auch das Xenonlicht erwähnen, das war klasse und hielt bis zum Ende

WENN es lief, was nun folgt erinnert nun eher an einen Alfa als einen Auto deutscher Premium Qualität.

Nach drei Jahren schaffte die Karre den ersten Folge TÜV nicht!
AU Prüfung nicht bestanden, nein vorsprechen in der Werkstatt, wurden problemlos und in vorauseilenden, blinden Aktionismus die Nockenwellen Sensoren getauscht; Nada. Dann noch ein Tausch diverser Sensoren, wieder Niente.
Es war ein defektes Steuergerät, das würde auf Kulanz ersetzt und eingebaut, allerdings mussten wir da 500€ (die genaue Summe hab ich verdrängt) für die Fehlersuche bezahlen. Da blieb BMW absurd und absolut hart, gut die junge Frau, die wenige Zeit später anrief und mich nach meiner Zufriedenheit mit dem Werkstatt Besuch fragte, verstand sofort als ich sagte: "legen Sie bitte, in unser beider Interesse, sofort und ohne weiteres nachfragen auf!"

es folgten dann in unregelmäßigen Abständen 4 Satz Zündspuhlen

die Elektronik hatte ein interessantes Eigenleben, das nicht immer nachvollziehbar war, teilweise musste das Auto mit laufendem Motor in der Werkstatt abgestellt werden, da der Fehlerspeicher nur so ansatzweise ausgelesen werden konnte.

Ab der 2. Lebenshälfte schaltete sich im Sommer bei höheren Temperaturen gerne das DSC von alleine ab, erwachte erst wieder als es kühler wurde.
Das verschwand irgendwann wieder wie es plötzlich kam.

Ebenso hatte die Kontollleuchte der Abgasreinigung ein nicht immer nachvollziehbares Eigenleben. Ging vom Tausch der Lambdasonden, bis zum nachspannen der Steuerkette. Verschwand auch irgendwann einfach so.

irgendwann kam dann ein schwer nachvollziehbarer Ölverlust, nach einer prof. Motorwäsche und Rücktransport auf dem Hänger eines Abschleppers in die Werkstatt war es die Ventilhaubendichtung.

dann bei 190.000 km riss ohne Vorwarnung die Steuerkette, natürlich mit dem folgenden kapitalen Motorschaden. Was den Kopfschuss der Karre bedeutete.

Erfahrungsbericht BMW 3er 318i (143 PS) von joshi201240, Oktober 2016

5,0/5

Bin sehr zufrieden....hab es seid 3 Monaten....Verbrauch....hängt von der Fahrweise ab....Langstrecke 6, 5 Liter

Erfahrungsbericht BMW 3er 318i (143 PS) von nampf, Mai 2015

4,5/5

Ich habe mir dieses Auto als erstes eigenes Fahrzeug zugelegt, da die Familie bereits zvor sehr gute Erfahrungen mit der Marke BMW gemacht hatte.

Ich habe das Auto im März 2014 gekauft und bin seither etwa 12'000 km gefahren.

Typische Mängel die behoben werden müssen gibt es sehr wenige. Zu erwähnen ist aber, dass einmal jährlich das Öl gewechselt werden muss, da bei Minusgraden Wasser ins Öl gelangt und somit - wenn nur Kurzstrecke gefahren wird - einen typischen Capuccino-Schaum bildet, der zum Motorschaden führen kann.

Ein positiver Aspekt ist ganz klar der Motor, der mit 143 PS angenehm durchzugsstark ist (9,3 Sekunden von 0-100 km/h) und bei sehr zügiger Fahrweise einen Durchschnittsverbrauch von 8,8l/100km hat. Man muss dazu sagen, dass das Auto so gut wie nur in der Stadt und auf der Autobahn bewegt wird. Wer viel auf Bundesstraßen unterwegs ist, kann ihn leicht unter die 7l-Marke drücken.

Auf der Rückbank kommen Passagiere bis zu einer Körpergröße von 1,80m bequem unter, der Einstieg nach hinten kann wegen der 2 großen Vordertüren in engen Parklücken aber schnell zur Akrobatik-Einlage zwingen.
Die Rundumsicht ist aufgrund des Stummelhecks nach hinten ein bisschen eingeschränkt, das Einparken ist aber mit den verbauten Park-Sensoren trotzdem nicht allzu schwer.
Die Xenon-Scheinwerfer haben eine sehr gute Leuchtweite und Ausleuchtung der Fahrbahn.

Auf außerplanmäßige Werkstattaufenthalte sowie Pannen kann ich seit dem ich das Auto fahre nicht zurückblicken.

Fazit:
Bis auf kleine Abzüge im Kapitel Alltagstauglichkeit und der Verarbeitungsqualität kann ich dem Auto aber die beste Punktzahl geben und es gutem Herzens weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 318i (143 PS) von mitsucar, September 2008

4,1/5

Hallo Autoplenum leser.

Ich fahre seit einem Jahr einen 318ti bj 2003, Vollausstattung. Bin sehr zufrieden mit dem Wagen.
Mit 143 ps ausreichend motoriesiert.Sehr Sparsam, unter 8 L überwiegend Stadtfahrten. Laufruhiger Motor. Kaum weniger platz als bei 3er limousine. 2-Türer etwas für kleine familie oder singles. Etwas kleinerer Kofferaum. BMW typisch gute verarbeitung. Niedriger Anschaffungspreis, sehr geringe Unterhaltskosten, viel weniger als 3er limousine.

Alle Varianten
BMW 3er 318i (143 PS)

  • Leistung
    105 kW/143 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    22.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten BMW 3er 318i (143 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2001–2003
HSN/TSN0005/721
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)105 kW/143 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit214 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst670 kg
Maße und Stauraum
Länge4.262 mm
Breite1.751 mm
Höhe1.408 mm
Kofferraumvolumen310 – 1.100 Liter
Radstand2.725 mm
Reifengröße205/55 R16 91V
Leergewicht1.375 kg
Maximalgewicht1.800 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)105 kW/143 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,3 s
Höchstgeschwindigkeit214 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst670 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 318i (143 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt63 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
10,2 l/100 km (innerorts)
5,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben175 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f