Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 1er
  5. Alle Motoren BMW 1er
  6. 118i (143 PS)

BMW 1er 118i 143 PS (2004–2013)

 

BMW 1er 118i 143 PS (2004–2013)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 1er 118i (143 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von Anonymous, November 2020

4,0/5

Der BMW 1er hat mich schon immer interessiert. Ein optisch sehr ansprechendes Fahrzeug mit sportlichen allüren.

2016 war es dann soweit. Ich habe meinen BMW 118i mit 143ps aus dem Jahr 2007 gekauft. Rahmenlose Türen und ein sportlich rassigen Fahrwerk, dazu der umstieg von 90ps auf 143ps. Meine Meinung zu dem Auto hätte damals nicht besser sein können, wenn da nicht das aber wäre ...

Die Problemchen fingen mit dem ersten TÜV nach zwei Jahren an. Es musste der NOX Sensor getauscht werden. Ein sehr teures Teil. Gefolgt von defekten Fensterhebern rechts + links, liegenbleiben wegen defekter Zündspule bei 145000km + 175000 (die dinger sind wirklich anfällig) und zuguter letzt einer gelängten Steuerkette.

Ich habe wirklich viele schöne fahrten mit dem Auto gehabt und das Fahrwerk hat mich bis zum schluss überzeugt. Das bekommt ganze 5 Punkte.
Das Interieur knarrzt hier und da, hat aber alles in allem überzeugt. Daher hier 4 Punkte.
Zu guter letzt der Motor. Ein sauger der alten Bauart mit recht anfälliger Technik.
Aus den oben genannten Punkten, bekommt der Motor von mir 2,5 Punkte.

Um einen schlussstrich darunter zu setzen - 5+4+2,5 = 11,5/3 = 3,8 also 4 Punkte
Das Auto empfehle ich allerdings nicht weiter, da es einfach im alter zu anfällig wird.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von Anonymous, August 2020

3,0/5

Fahrzeug wurde 2009 gebraucht gekauft und im Jahr durchschnittlich 10.000 km gefahren. Leider ist nun im Jahr 2020 einiges an Reparaturen fällig geworden - ELV gestört und Motor ließ sich nicht starten. Durch den BMW Service erfahren, dass dies gerade beim 1er ein bekanntes Problem sei und nur ein Lenksäulentausch Abhilfe verspricht. Also wurde die Lenksäule getauscht. 2 Monate später: Nächste Meldung ELV gestört - Abschlepper gerufen, da nix mehr ging und auch der Servicetechniker das Auto nicht mehr zum Laufen brachte. Die BMW Niederlassung stellte dann fest, dass das DSC Steuergerät nicht zur neuen Lenkradsäule passte. Dies sollten wir dann auch austauschen lassen und bezahlen. Haben wir dann nicht mehr gemacht - Auto hatte dann diverse Fehler wie dauernd aufleuchtende Handbremse etc. Leider sehr ärgerlich, sodass wir es dann nur noch für den Export verkaufen konnten. Sehr schönes Auto mit tollen Fahreigenschaften in den Anfangsjahren - ab einem bestimmten Alter jedoch nicht mehr zu empfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von Arne0410, Februar 2017

4,0/5

Sehr sehr schönes Auto, super Fahrgefühl, allerdings ein paar negative Aspekte was die Räumlichkeiten angeht. Mit vier Personen in diesem PKW zu fahren wird äußerst schwierig, zumal wenn der Fahrer etwas größer ist.
Ansonsten sehr zuverlässiges und schönes Auto mit hoher Qualität.
Die Optik des E81 ist meiner Meinung nach absolut zeitlos und mit M-Paket und als LSE in Carbonschwarz auch heute noch ein Blickfang. War bis zuletzt ein zuverlässiger Zweitwagen, zeigt jedoch bei der jetztigen Laufzeit (~130tkm) einige (bekannte) Schwachstellen am Motor. Zündspulen, Lambdasone, Nox-Senser und Injektoren sind kostspielige Reparaturen, auf die man sich beim N43 einstellen muss. Daher als Gebrauchtwagen Stand heute keine Kaufempfehlung - würde beim E81 nur noch zum Sechszylinder oder sogar Diesel greifen.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von kyane89, Februar 2017

4,0/5

Haben dieses Auto nun seit 4 Jahren und bis jetzt hatte ich soweit keine riesen Probleme. Die größten Patzer sind die Teilleder sitze, da diese oft an der Wange aufreißen. Des Weiteren die Armlehne die gerne mal quietscht. Als letztes die Steuerkette, die nun nach dem 2ten Werkstatt Besuch endlich ruhig ist.
Die Navigation und das Xenonlicht sind einsame spitzen und würde ich nicht mehr missen wollen. Die Leistung reicht für mich völlig aus und mit 8 l/100km ist der Verbrauch auch in Ordnung. Es ist wirklich ein gutes Alltagsfahrzeug, da man wirklich viel unterbringen kann, wenn man die Rücksitze umklappt.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von benedikt.zankl, Februar 2017

4,0/5

Der 1er BMW ist mit Sicherheit ein absoluter Klassiker in der Kompaktklasse. Im Grundsatz macht das Auto einen sehr soliden Eindruck, auch wurden einige Kinderkrankheiten des Vor-Facelift ab 2007 beseitigt.
Dies betrifft die Verarbeitung und den Motor. Leider sind aber auch im FL-Modell einige neue Probleme hinzugekommen, zumindest was den Benzin 4-Zylinder-Motor betrifft. Dort gab/gibt es massiv Probleme mit der Direkteinspritzung, was sich auf die Zündspulen, Steuerkette und Motor auswirkt.
Dies wird allerdings aktuell in einer Serienstandverbesserung kostenfrei abgearbeitet.
Insgesamt kann man durch den sportlichen Charakter, der bequemen Fahrweise und dem Aussehen 5 Sterne geben, jedoch 1 Stern Abzug für die Probleme

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von DRVA773, Februar 2017

4,0/5

BMW 118i (E87)

Pro:

- Tolles dynamisches Fahrzeug mit Charakter und dem Alleinstellungsmerkmal in der Kompaktklasse "Heckantrieb"

- Das ESP lässt sich komplett ausschalten. Somit weisen nur noch die Grenzen der Physik einen in die Schranken.

- Lademeister. Bei umgeklappter Rückbank bekommt man alles in den Kofferraum. Eine ganze IKEA 2 Zimmer Ausstattung passt auf jeden Fall rein, wenn auch nicht alles auf einmal.

Contra:

- Platzverhältnis im Fond sind sehr enttäuschend. Allen voran gestellt die Kopffreiheit.

- Die Benzinmotoren haben einige Macken. Probleme hatte ich immer wieder mit der Zündspule und Steuerkette bis zum Motorversagen bei ca. 110.000 Km

Fazit:

Alles im allen ein tolles Auto, welches ich nochmal kaufen würde wenn auch als Diesel

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von Brummbaer17, Februar 2017

4,0/5

Baujahr: 2009
Getriebeart: 6-Gang Automatik
Verbrauch (real): 8 Liter
Leistung: 105kW / 143PS
Hubraum: 1995 ccm
0-100 km/h: 8,9s
Variante: Hatchback mit 3 Türen

Ein wirklich tolles Auto! Ein toller kleiner Sportler, der trotzdem genug Platz im Innenraum bietet. Der Kofferrraum ist kleiner als im Golf VII, gerade mit umgeklappter Rückbank lässt sich aber alles transportieren, was man so im normalen Alltag transportieren möchte. Der Heckantrieb macht großen Spaß, wer allerdings einen vereisten Berg hochfahren möchte, der bekommt schonmal Probleme. Im Stadtverkehr ein sehr angenehmes fahren, aber auch auf der Autobahn lässt sich sehr angenehm reisen. Trotzdem ist die Steuerung schön direkt und es lässt sich auch unangestrengt die 200 km/h Marke überspringen.

Meine Schulnote für die Nutzung im Alltag mit 1-2 Erwachsenen und optional 1-2 Kleinkindern: 2+

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

Die Optik des E81 ist meiner Meinung nach absolut zeitlos und mit M-Paket und als LSE in Carbonschwarz auch heute noch ein Blickfang. War bis zuletzt ein zuverlässiger Zweitwagen, zeigt jedoch bei der jetztigen Laufzeit (~130tkm) einige (bekannte) Schwachstellen am Motor. Zündspulen, Lambdasone, Nox-Senser und Injektoren sind kostspielige Reparaturen, auf die man sich beim N43 einstellen muss. Daher als Gebrauchtwagen Stand heute keine Kaufempfehlung - würde beim E81 nur noch zum Sechszylinder oder sogar Diesel greifen.

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von don_bilbo, Februar 2017

3,0/5

An sich ein schönes Auto, jedoch nervt das Knarzen der Mittelkonsole. Zudem traten nach knapp über einem Jahr Probleme mit der Steuerkette auf. BMW hat mehrfach auf den Begriff "Premiummarke" hingewiesen, den Schaden wollte man auf Kulanz aber nicht übernehmen (obwohl ein Materialfehler seitens BMW vorlag).

Erfahrungsbericht BMW 1er 118i (143 PS) von Anonymous, Februar 2017

3,0/5

An sich ein schönes Auto, jedoch nervt das Knarzen der Mittelkonsole. Außerdem traten ca. 1 Jahr nach dem Kauf diverse Probleme mit der Steuerkette auf, die nicht auf Kulanz von BMW übernommen wurden. Es wurde mehrfach auf "Premiummarke" hingewiesen, aber den Schaden wollte man (trotz Materialfehler seitens BMW) nicht übernehmen.

 

BMW 1er Kompaktwagen 2004 - 2013: 118i (143 PS)

Verglichen mit anderen Motorvarianten für das gleiche Modell kassierte der 118i (143 PS) von den BMW-Fahrern etwas schwächere Beurteilungen. Dennoch kommt die Maschine im Durchschnitt der 34 Nutzerurteile auf überzeugende dreieinhalb von fünf Sterne. Der 118i (143 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich (Edition Lifestyle und Edition Sport) – darunter auch eine sehr gute. Egal, ob du dich für die Variante mit dem manuellen oder dem automatischen Getriebe entscheidest – in jedem Fall bist du mit sechs Gängen unterwegs. Bei der Auswahl hilft vielleicht das Wissen, dass hier die manuellen Schaltgetriebe sowohl günstiger im Verbrauch als auch in der Anschaffung sind. Der Kraftstoffverbrauch variiert zwischen 6,1 und 6,6 Litern. Getankt wird in jedem Fall aber Benzin.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 118i zwischen EU4 und EU5. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 143 und 154 g je 100 Kilometer.

Insgesamt ist der 118i ein sehr gelungener Wagen. Das bestätigen auch unsere Nutzer in ihren Bewertungen.

Alle Varianten
BMW 1er 118i (143 PS)

  • Leistung
    105 kW/143 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.050 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten BMW 1er 118i (143 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2007–2011
HSN/TSN0005/AAE
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)105 kW/143 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.239 mm
Breite1.748 mm
Höhe1.421 mm
Kofferraumvolumen330 – 1.150 Liter
Radstand2.660 mm
Reifengröße195/55 R16 87V
Leergewicht1.265 kg
Maximalgewicht1.765 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)105 kW/143 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,7 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 1er 118i (143 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt53 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,1 l/100 km (kombiniert)
7,9 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben143 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c