Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi Q3
  5. Alle Motoren Audi Q3
  6. 2.0 TDI (120 PS)

Audi Q3 2.0 TDI 120 PS (2011–2018)

 

Audi Q3 2.0 TDI 120 PS (2011–2018)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi Q3 2.0 TDI (120 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Audi Q3 2.0 TDI (120 PS) von Mican0974, Februar 2019

4,0/5

Seit November 2018 haben wir als Zweitwagen einen Audi Q3 2.0 TDI, Bj. 02/2018, also das Facelift-Modell. Es handelt sich hierbei um ein Basismodell, das seinerzeit von Audi als Werksdienstwagen konfiguriert und mit ein paar Extras (LED-Scheinwerfer, Alcantara-Leder, Innenrückspiegel selbstabblendend, Sitzheizung vorn, Parksensoren vorn und hinten, Audi Soundsystem, Anhängervorrichtung, Ablagepaket, LED-Innenlichtpaket, Komfortpaket mit Keyless Go) ausgestattet wurde.
Der kleine Q3 ist unser erster Audi und auch der erste Diesel aus dem VW-Konzern. Angeblich ist diese Maschine (Audi nennt sie CUVD, der VW-Konzern EA288) ja nicht vom Diesel-Skandal um die Abgasmanipulationssoftware betroffen. Wie auch immer, sauber scheint er ja zu sein mit seiner Euro-6-Norm und dem AdBlue-System. Sparsam ist er allemal, wir kommen auf eine Reichweite von über 1100 km pro Tankfüllung. Anfangs war ich etwas skeptisch, was die Leistungsentfaltung des kleinsten Diesel angeht. Immerhin leistet er "nur" 120 PS. Meine Hoffnung lag im recht ordentlichen Drehmoment - der Zweiliter-TDI wuchtet immerhin 290 Nm. Und was soll ich sagen, das Drehmoment reißt's in der Tat raus! Der Wagen spurtet kraftvoll los und auch Überholmanöver auf der Autobahn sind keine schweißtreibende Aktionen. Wenn man sich mit 150 km/h Reisegeschwindigkeit zufrieden gibt, befindet sich der Motor in seiner Wohlfühlregion auf dem Drehzahlmesser. Der Q3 dient uns ja vorallem als Pendlerauto, bei dem jeden Tag auch ein bisschen Autobahn gefahren wird (A111). Und dafür ist er mehr als bestens gerüstet. Das einzige, was mich verwundert bei der Sache: wenn der leistungsschwächste Motor im Q3 schon so ordentlich marschiert, was können dann erst die anderen Maschinen, bis hin zum RS Q3? Das müssen ja dann wahre Raketen sein!...
Qualitativ brauch man wohl nicht viel Worte zu verlieren. Die Verarbeitung ist erstklassisch. Die Sitze bieten besten Seitenhalt, das Alcantara fühlt sich super an. Die Komforthelferlein wie Sitzheizung, Klimaautomatik oder abblendender Innenspiegel gehören bei so einem Auro ja schon zum guten Ton. Schön auch, dass das MMI-Navisystem einen WLAN-Hotspot im Auto bietet (natürlich nur, wenn man eine SIM-Karte eingelegt hat). Der Sound der Audioanlage klingt sehr gut, das Navi arbeitet zuverlässig und ist logischerweise auch immer online (inklusive Echtzeit-Verkehrswarnung und Kartendarstellung von Google Earth).
Zu meckern gibt es nichts an dem kleinen Audi - außer vielleicht der Wendekreis... fast wie bei einem Bus! ;-)

Erfahrungsbericht Audi Q3 2.0 TDI (120 PS) von Anonymous, August 2018

4,0/5

120 Ps 2.0TDI Variante.
Servus Leute.
Nachdem unser Treuer Skoda Octavia den wirtschaftlichen Tod bevorstand ,hieß es nach einem Nachfolger ausschau halten.Da wir kein Combi mehr wollten ,haben wir uns für ein SUV mit Anhängerkupplung entschieden.
Also Skoda Karoq,Seat Ateca etc.war mir zu teuer da ich keine Umweltprämie drauf bekommen habe.Und so wurde es ein Q3.11 Monate alt,knapp 8.000 in Camuflagegrün.Listenpreis c.a.42.000 beim Händler Raum Stuttgart. Endpreis mit der Prämie 22.500.
Vorteile
Viele .Motor Top
Durch den großen Hubraum sehr schön zu fahren.Sehr Komfortabel. 6.2 D Verbrauch.Sehr gute Verarbeitung. Bin Froh das es nicht der 1.6TDI Motor geworden ist. Habe mich bewusst für kein Allrad entschieden. Habe es noch gebrauch
Nachteile
Mit Allwetterreifen drehen die Räder schnell durch !!!.
Mann muss sich nach einem Combi ein bißchen umstellen weil einfach weniger Platz hat.

Erfahrungsbericht Audi Q3 2.0 TDI (120 PS) von optimus.memo, Februar 2017

4,0/5

Gute kleine Familienkutsche für eine kleine Familie :)
Als Lifestyle-SUV macht der Q3 eine gute Figur. Er ist sparsam, fährt sich im Alltag tadellos, bietet genügend Raum und wuchert gleichzeitig nicht in alle Richtungen.
Es macht einfach Spaß mit dem kleinen Frechdachs durch die Stadt zu fahren.
Meine Frau hat auch sehr viel spaß mit dem Baby.

Alle Varianten
Audi Q3 2.0 TDI (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.600 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Audi Q3 2.0 TDI (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Small
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2015–2018
HSN/TSN0588/BDL
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.388 mm
Breite1.831 mm
Höhe1.590 mm
Kofferraumvolumen460 – 1.365 Liter
Radstand2.603 mm
Reifengröße215/65 R16 H
Leergewicht1.560 kg
Maximalgewicht2.085 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi Q3 2.0 TDI (120 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,5 l/100 km (kombiniert)
5,2 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben117 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a