Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A6
  5. Alle Motoren Audi A6
  6. 2.5 TDI (150 PS)

Audi A6 2.5 TDI 150 PS (1998–2005)

 

Audi A6 2.5 TDI 150 PS (1998–2005)
42 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi A6 2.5 TDI (150 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von lexi.lind, April 2017

4,0/5

Der Audi A6 Avant wirkt auch heute noch elegant und alles andere als abgeranzt. Die Verarbeitung liegt auf hohem Niveau, allein die exakten und sehr engen Spaltmaße zeugen davon.

Alles ist passgenau montiert, die Türen fallen mit einem satten Plopp ins Schloss. Die Gummidichtungen an den Türen innen sind richtig schön weggetrant.

Die in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger sind aber leider recht kratzempfindlich und ohne Gummischutzleiste.

Innenraum

Das sachliche Cockpit strahlt eine kühle Behaglichkeit aus, glänzt aber mit einer sehr guten Verarbeitung von feinen, hochwertigen Materialien. Ganz alte Schule eben.

Für reichlich Ablagen ist ebenfalls gesorgt, in den vorderen Türen kann ich sogar Gegenstände in aufklappbaren Fächern sichtgeschützt unterbringen.

Platz ist auf allen Sitzen ausreichend vorhanden, der fein mit Teppich verkleidete Kofferraum ist im Normalzustand nicht unbedingt riesig, kann von mir aber durch das schnelle und einfache Umklappen der Rücksitze ordentlich vergrößert werden.

Apropos öffnen, das Schiebedach kann ich einfach per Drehschalter elektrisch bedienen, doch leider verursacht es so ab Tempo 50 ohrenbetäubende Geräusche.

Komfort

Der Audi A6 Avant ist aber ansonsten sehr komfortabel ausgelegt. Dadurch ist er für richtig schnell gefahrene Kurven auch etwas zu weich. Er bleibt normalerweise neutral bis leicht untersteuernd und kündigt durch lautstarkes Reifenquietschen auch gerne an, wenn es ihm zuviel wird.

Motor

Von einem nervigen Dieselnageln bekomme ich zumindest innen nichts mit, außerhalb macht der Diesel von seiner Herkunft aber kein Geheimnis, besonders nicht im kalten Zustand. Leider bringt er auch seine Kraft beim schnellen Sprint nur mühsam auf die Straße.

Danach ist der Durchzug aber super und schaltfaules Fahren ist mit ihm auch kein Problem. Und Tempo 200 auf der Autobahn im sechsten Gang entlockt ihm gerade mal 3.000 Touren

Entsprechend zurückhaltend ist auch der Verbrauch. Im Mix liegt er bei nicht mal acht Liter und je nach Einsatz komme ich auch mit weniger als sechs Liter aus.

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von Nekon94, Februar 2017

5,0/5

Für mich noch immer das Beste, gemütlichste, sportlichste, familienfreundlichste, ... Auto was es jemals gegeben hat. Ich habe dieses Auto geliebt und bin bis heute immernoch der gleichen Meinung.
Momentan Fahre ich einen 2008er A6 Avant, allerdings gibt mir dieser nicht die selbe Liebe wie der oben genannte.
Ich bin damals den A6 Avant 2,5 TDI aus 1999 gefahren, bis ca. 2012. Der Motor hat hat so vieles mitgemacht und alles mögliche überstanden bis er den geist aufgegeben hat und so musste ich ihn loswerden.
Bevor ich ihn aufgeben musste habe ich ca. 370.000 km geschafft, was meiner Meinung nach eine ganze Menge ist.

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von sirniels, September 2013

3,1/5

Das war der bis dato anfälligste Wagen den wir(mein Vater) je besessen haben.
Baujahr 1999, angeschafft 2004 mit 100tkm Laufleistung.

Positiv: erstklassiger Fahr/Sitzkomfort, sonorer Motorklang, enormes Platzangebot, feine BOSE-Anlage sowie eine optisch ansprechende, elegante Erscheinung mit schickem Innenraum und gutem Image.

Negativ: er war sehr unzuverlässig! In 5 Jahren verschlang er gut 7000 Euro und blieb 3 mal liegen, wobei Start-Probleme noch nicht eingerechnet sind. Ständig gab es Ärger mir defekten Luftmassenmessern, Nockenwellen, Einspritzanlagen, Turbo, Lagern an der VA; fehlerhaft schaltendem Getriebe, enormen Ölverbrauch sowie Verlust von Öl am Getriebe. Wir haben ihn als 10 Jährigen privat weiterverkauft. Und die Erkenntnis gewonnen, das ein guter Ruf noch lange kein gutes Auto ausmacht. Hätten wir uns vorher informiert, hätten wir von der Anfälligkeit der ersten Baujahre und des V6-Diesels gewusst. Ein 2.0 Benziner von 2001 als Schalter würde eine solche Anfälligkeit vermutlich nicht aufweisen. Wir fahren seit vielen Jahren Produkte aus dem Hause VW-und waren fast immer recht zufrieden. Aber ein Auto zu einem Neu-Preis von knapp 100000DM in derartiger Qualität auszuliefern, ist einfach ein Armuts-Zeugnis.

Also: vorher gut recherchieren, Audi baut längst nicht nur gute Autos. Eine Aussage die sich auch über den gesamten VW-Konzern treffen lässt. Ich fahre ebenfalls stets Audi, weiß aber genau was verlässlich ist und was nicht.

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von Anonymous, Juni 2013

2,4/5

Langsam durstig meist über 9 Liter und sau teuer im Unterhalt, jeder hat eine defekte Einsoritzpumpe und irgendwann eingelaufene Nockenwellen, ohne Quattro gebe es das Auto nicht mehr. Kauft ihn nur wenn alles gemacht ist und für den Winter, aber auf Schnee ist jeder Subaru um Welten besser

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von Anonymous, Januar 2013

4,3/5

Ich besitze seit 1 Jahr einen Audi A6 2,5 Tdi mit 150ps bin bisher voll zufrieden, hatte Ihn gekauft aus erster Hand mit 190000km jetzt hat er 200000km bisher nur Inspektion und jetzt im Januar Luftmassenmesser ersetzen lassen er war nicht komplett hinüber hat aber irgendwie falsche werte übermittelt ansonsten bisher nix an reparaturen auch Tüv voriges Jahr ohne Mängel, Verbrauch bei zurückhaltender Fahrweise ca 7 Liter außer bei Autobahn mit etwas schnellerer Fahrt schonmal 10 Liter aber denke ist für die Größe ok, Motomäßig alles Top braucht kein Tropfen Öl zwischen den Inspektionen. Innenraum auch völlig ok man sieht Ihm die 200 tkm nicht an und nichts Rappelt, Unterhaltskosten 400 euro Steuern im Jahr und Vers. mit teilkasko ca. 200 euro im viertel jahr Denke geht noch in Ordnung für diese Fahrzeug. Kofferraum könnte etwas größer sein finde Ich hatte vorher einen Opel Omega und da war er bedeutend größer. Ansonsten finde Ich sehr gutes Fahrzeug, Fahrwerk gute Abstimmung zwischen sportlich und comfort der Verbrauch geht in ordnung da Ich doch recht viel Autobahn und Langstrecke Fahre. Werde weiter berichten über erfahrungen oder Defekte falls etwas auftritt. Achso noch vergessen Rost, Türen oder so bisher nix außer kurioserweiße bei der Dachreling diese zierleisten daneben fängt er an zu rosten und hatte es bisher nie bei einem audi a6 gehört

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von Scooby0815, November 2011

3,1/5

Ich fahre das Auto seit knapp 2 Jahren. Habe nur Ärger damit, von defekter Einspritzpumpe, Lenkgetriebe, ABS Steuergerät usw ganz zu schweigen.. wer dieses Auto kauft sollte den selben Betrag auf der hohen Kante liegen lassen für die Werkstatt.

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von autoabi, Dezember 2009

2,5/5

Hi,Leute
Seit meinem letzten Bericht hat sich noch einiges getan.
Vor 18 Monaten war mein Turbolader KO..Dieser fall traf mich jetzt noch
einmal,wurde aber auf Garantie umgetauschtSollte dies einem anderem
mal passieren schlage ich vor den Ladedrucksensor gleich mit aus-
zutauschen oder zumindest zu überpfrüfen,das gleiche solltet ihr mit den
Schläuchen machen,da an diesen teilen ,je älter das Auto ist ,die Naht
der Zeit Nagt.Leider hat Audi es bisjetzt immer noch nicht geschaft,
den Luftmassenmesser langlebiger zuhalten.
Dieses teil,so habe ich die erfahrung gemacht,geht nach 4 bis 5 Jahren
Ko.Warum das so ist kann ich euch leider nicht beandworten.Jedenfalls
hat das Modell ab 2000 diese probleme.
Beim durchlesen des berichts ist mir aufgefallen das der obere teil etwas
unklar erscheinen mag,dies war nicht so gewollt.
Falls ihr fragen zu dem bericht habt,könnt ihr mir eine E-mail an
ka1779-012@online.de schicken.
Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest 2009 und ein gutes
neues Jahr 2010

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von remanuel, Januar 2009

2,7/5

Um es auf den Punkt zu bringen, dieser Audi brachte das Fass zum Überlaufen. 2.5 V6 TDI mit Tipptronic. Tolles Konzept, sparsam, schnell, Platz, eine feine Reisemaschine, deren Klang mir heute noch Gänsehaut auf den Rücken zaubert. Vielleicht mag ja nicht jeder den Klang der Maschine, mir gefällt er.

Der Rest? Katastrophal ist eine schwache Vokabel dafür. Schon in der ersten Haltungswoche 3 Werkstattbesuche. Ich hätte ihn einfach wieder zurückgeben sollen, denn grundsätzlich änderte sich daran leider später nichts mehr. Es wurden 17 außerplanmäßige Werkstattaufenthalte innicht ganz zwei Jahren. Unzählige Male durfte ich das Notlaufprogramm erleben, die Inkompetenz diverser Markenwerkstätten machte das nicht erfreulicher. Zweimal Abschleppen, der - hausinterne = kein Niederschlag in div. Pannenstatistiken - Service klappte auch am Sonntag perfekt.

Aber Hand aufs Herz, wer will ständig eine solche Hilfe wenn er doch eigentlich ein eigenes Autochen hat?
Kleine Liste: Wassereinbruch in der Heckklappe, diverse Vorderachshebel, Kurbelgehäuseentlüftung (sehr arbeitsintensiv!), 3 Einspritzpumpen, 4 Nockenwellen nebst 24 Kipphebeln und 24 Ausgleichselementen, Achsmanschetten, FIS und und und. Eine Tour der Leiden.

Fazit: Schönes Auto, gefällt mir immer noch, aber Dauerhaltbarkeit nicht mehr zeitgemäß. Schöner Innenraum mit verschleißfreudigem Haptiklack, sonst guter Verarbeitung (mein 96er A4 war allerdings um Welten besser!) aber maroder Technik.

Auf der Heimfahrt von der Nockenwellenreparatur trat Leistungsmangel auf und das rechte Gleichlaufgelenk machte bei stärkerem Einschlagen Geräusche. Zwischenstopp beim Mazdahändler und 3er gekauft. Keine Sekunde bereut, der läuft ohne jeglichen Zusatzwerkstattaufenthalt. That´s premiumquality.

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von autoabi, Januar 2009

3,6/5

das model was ich zur zeit fahre,hat sich im alltag gut gehalten.als langstreckenfahrzeug ist das model ein muss.
die 150ps version reicht für entspanntes fahren in allen bereichen.der verbrauch liegt beim automatikmodel etwa 1,0 l über den angaben des herstellers.die ausstattung ist für den a6 top.was das design und styling betrift muss sich jeder ein eigendes bild machen.was dehn service bei audi betrift habe ich noch keine negativen sachen erlebt.
negativ sind wergstattkosten und der anschaffungspreis zubewerten,da einige sachen in meinen augen zu teuer sind.
(das trift auch für andere modele der oberklasse zu)
was dehn neupreis betrift,sollte audi seine preise mal überdenken,sie sind in meinen augen zuhoch.
leider sind ersatzteile nicht gerade billig bei dem model:
turbolader ca.1000 euro zahnriemen ca.800
einspritzpumpe ca.2400 inspektion ca.500/
förderpumpe ca.500 wasserp.mit einbau ca.300
motor/nackt ca.12000
autom.getriebe ca.7000
+ mehrwertsteuer

sollte ich den tdi noch mal anschaffen wollen,werde ich mich für das model mit 120kw entscheiden,da das model in meinen augen ausgereift ist.

hier einige angaben zu meinem model,was ich fahre:
audi avant tdi 2,5 24v/model 2001 6zyl.
150 ps-km/h 210-verbrauch ca.9-9,5L im durchschnitt
erstzul.juli 2000-ab 2003 in meinem besitz
ledersitze-multifunktionslenkrad in leder/beheitzt
lm felgen-nebel-telefon d-netz-klimaautomatik-abs-asr-eds
zentral mit ffb-vordersitze beheitzt-4 airbag
radio/cassette-cd wechsler mit mp3 uns0weiter.

Erfahrungsbericht Audi A6 2.5 TDI (150 PS) von Anonymous, November 2008

4,0/5

Ich fahre mit meinem 2,5 TDI jetzt 540.000 km
Meine ERfahrung: Zugabe von 0,5 - 1% Zweitaktöl zum Diesel wirkt Wunder
Motor wird leiser (besonders bei Kaltstart!)
Motor wird gereinigt und findet zu alter STärke
Einspritzpumpe usw. wird besser geschmiert und hält deutlich länger
ich fahre mit 1% der Spezifikation Jaso-FC

Alle Varianten
Audi A6 2.5 TDI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    34.380 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    E

Technische Daten Audi A6 2.5 TDI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1998–2001
HSN/TSN0588/680
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.496 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.796 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.479 mm
Kofferraumvolumen455 – 1.590 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße205/55 R16 W
Leergewicht1.585 kg
Maximalgewicht2.165 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.496 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A6 2.5 TDI (150 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,0 l/100 km (kombiniert)
10,0 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben189 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen200 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseE
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 e

Alternativen

Audi A6 2.5 TDI 150 PS (1998–2005)