Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A4
  5. Alle Motoren Audi A4
  6. 3.0 TDI (240 PS)

Audi A4 3.0 TDI 240 PS (2007–2015)

Audi A4 3.0 TDI 240 PS (2007–2015)
102 Bilder
Varianten
  • Leistung
    176 kW/240 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    42.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Audi A4 3.0 TDI (240 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2007–2011
HSN/TSN0588/AGT
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.967 ccm
Leistung (kW/PS)176 kW/240 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.703 mm
Breite1.826 mm
Höhe1.427 mm
Kofferraumvolumen480 – 962 Liter
Radstand2.808 mm
Reifengröße225/50 R17 W
Leergewicht1.730 kg
Maximalgewicht2.205 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.967 ccm
Leistung (kW/PS)176 kW/240 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A4 3.0 TDI (240 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,6 l/100 km (kombiniert)
8,8 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben173 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen216 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Kosten und Zuverlässigkeit Audi A4 3.0 TDI (240 PS)

Ehem. Neupreis ab42.800 €
Fixkosten pro Monat182,00 €
Werkstattkosten pro Monat92,00 €
Betriebskosten pro Monat119,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 6.2 13.2 56.6 56.6

12.0 Audi A4

11.3 Audi Q5

6.2 BMW X3

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 16.1 18.7 60.5 64.8

16.4 Audi A4

17.4 BMW 3er

16.1 Audi Q5

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 17.8 20.8 71.2 78.4

25.1 Audi A4

20.8 Audi Q5

17.8 BMW 3er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 24.6 25.6 79.3 88.4

34.3 Audi A4

35.0 Audi A5

29.4 BMW 3er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Tests
Audi A4 3.0 TDI (240 PS)

3,8/5

Testbericht Audi A4 3.0 TDI (240 PS) von Anonymous, Juni 2012

4,2/5

Bin jetzt mit meinem A4 3.0 tdi quattro nach 3 Jahren Leasing und Fahrspass durch, schade.
Dazu kann ich nur sagen ein super Auto.
Zunächst das Positive:
Ich kann wirklich nichts schlechtes über das Auto sagen.
Die Verarbeitung sowohl Interieur als Exterieur ist sehr ordentlich und auch gut verarbeitet auch die Materialien sind gut.
Da ich auch BMW und Mercedes im Außendienst gefahren bin und die vergleichbaren Fahrzeuge vor dem Kauf auch getestet habe, kann ich das gut beurteilen.
Weiter ist der Audi auch sehr Sportlich.
Von der Verarbeitung, Anmutung und den Materialien ist der A4 im vgl zu Daimler C oder BMW 3-er noch ein gutes Stück hinterher, dafür ist das Fahrzeug auch günstiger.
Zu Motorisierung kann ich nur sagen Fahrspaß pur, die 268 km/h kann ich bestätigen, da das Mobile Navi diese gleichzeitig als Höchstgeschwindigkeit auch gespeichert hat.
Verbrauch könnte auch noch was weniger sein im direkten Vgl. zur Konkurrenz.
Resümee: Ein durchweg gelungenes Auto welches mich in den drei Jahren mit 115.000 km nie in Stich gelassen hat.
Keine technischen Mängel und auch keine Probleme aufgewiesen hat und das hatte ich bei BMW und Mercedes nie.
Dennoch muss Audi was tun um aufzuschließen und damit meine ich nicht beim Verkaufspreis, sondern für das Gesamtbild, sonst wird mein nächstes Fahrzeug wieder ein BMW.

Testbericht Audi A4 3.0 TDI (240 PS) von Anonymous, August 2009

4,8/5

Bei der Ausstattung und dem Design fragt man sich, was soll denn bitte bei einem kommenden Modell noch verbessert werden?

Austattung, Technik, Design und Fahrverhalten sind genaustens auf den Fahrer abgestimmt.
Das Fahrzeug wirkt ein wenig eng für vier Erwachsene Personen auf längeren Strecken, so das hier die berühmten 10 Zentimeter in der länge einmal mehr fehlen.

Die Technik und Leistung führen zu einem Fahrvergnügen, welches mehr als nur ein Wagen der Mittelklasse ausmacht.

Bei Geschwindigkeiten jenseits der 200 Km/h hat der Fahrer nie das Gefühl eingreifen zu müssen.

Wer das Geld anlegen möchte, kommt mit diesem Fahrzeug privat wie beruflich, immer sicher und ausgeruht an sein Ziel.

Testbericht Audi A4 3.0 TDI (240 PS) von Anonymous, August 2009

1,7/5

Mein mit Abstand schlechtetes Auto seit 1960 von 1 VW -Käfer, einige F'ORT 20 M - 26mTS, BMW 525 bis 525i und 1 Audi a6.
Habe mit meinem A4 Quadtro ein Montagsauto. Viele Defekte . Rechter Scheinwerferf, linker Schainwerfer , jewwils Elektronik oder Motor für
Lichtweitenstellungoder Kurvenlicht. Kleinigkeit defekt. Kompl. Scheinwerfer ist zu erssetzten. Angeblich lt. Auskunft der Werkstatist auch die Xenonlampe auszutauschen. Weshalb? Die bisherige nwar ja nicht defekt. Keine Anwort zu erhalten. Habe die alte Xenon-Leuchte auch nicht von der Werkstat erhalten. War ja nciht defekt; musste aber
ersetztr werden. Ist ein Witz. Was geschieht wohl mit der alten einweandfreien
Xenonlampe? Danach einige Defekte, die schnell repariert wurden.
Ärgerlich.
Jezt war meinAuto 3 Wochen in der Werkstatt. Keine Leistung in allen Gängen bis 200 Umd.,; ab 3000 Umd. Klappern und Dröhnen des Motors.
BVesuch in Der Werkstatt. Meister ist mitgefahren. Der Meister:
Sie können nicht weiterfahren. wir sehen uns das an
Fasst 3 Wochen alles durchgescheckt. Keine Fehleranzeige bei
den Messungen. Vieles probiert und auseinandergeschruabt. Kein FEhler festzustellen.Angeblich mit Audi in Kontakt. Auskunft des Meisters: können auch nicht sagen was noch zu machen ist. Nach 10 Tagen hieß es: lt. Audi Einspritzdüsen austauschen und gesammtes Ansaugsystem reinigen. Aut wurde dann nach 1 Tag Reparatur übergeben mit der Bemerkung: es iost besser geworden.
Ich bis dann ca 100 km gefahren und war bis auf Kleinigkeitennzufrieden. Nach ca. 200 km wieder die alten Probleme, jedoch nicht so gravierend. Werde die Werkstatt morgen aujfsuchen. Bin gespannt was iach zu hören bekomme.
Die 6 Einspritzdüsen sollen ca. Eur 3.300,00 kosten. Was ist mit den
Stunden in den 3 Wochen. Bin gespannt. Die Werkstatt bemüäht sich um eine Kulanzregelung. Audi würde sich aber nicht melden.
Wie können denn 6 Einspritzdüsen defekt sein. Eine könnte ja ausfallen. Aber sechs? Wenn das Auto jetz auch nach Austausch der 6 Einspritzdüsen mit hohem Aufwand an Stundenimmer nochj nicht wie vor dem
Schadensauftritt läuft, so klann man doch sagen: die Reparatur ist fehlgeschlagen!
Bin gespannt auf die Rechnung und was jetzt unternommen wird.

Testbericht Audi A4 3.0 TDI (240 PS) von Anonymous, September 2008

4,6/5

Audi A4 S-line 2008 3.0 TDI Quattro

Das Auto ist das Beste was ich in 30 Jahren gefahren bin, kein BMW oder Mercedes kommt da ran. Verarbeitung, Motor, Ambiente, Aussehen, da passt einfach alles.
Hält locker mit einem A8 4.2 TDI mit. Vmax laut Anzeige 268 Km/h
Soundsystem absolut top, Navi hat Probleme mit der Straßenerkennung, es gibt aktuellere Versionen, z.B. bei Mercedes oder BMW, ärgerlich.
Bluetooth kommt mit neuen Modellen (Nokia N82) nicht zurecht, steht aber auf der HP von Audi beschrieben, mit welchen Handys es keine Probleme gibt.