Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A4
  5. Alle Motoren Audi A4
  6. 2.0 TDI (170 PS)

Audi A4 2.0 TDI 170 PS (2007–2015)

 

Audi A4 2.0 TDI 170 PS (2007–2015)
102 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi A4 2.0 TDI (170 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Audi A4 2.0 TDI (170 PS) von hakantalier, Dezember 2015

4,0/5

2010 habe ich mir den Wagen zugelegt, da ich einen Ersatz für meinen Passat brauchte. Es ist der erste Audi den ich fahre, aber sicherlich nicht der letzte. Bin sehr zufrieden mit dem Auto, vor allem Verarbeitung, Design und Technik spielen sehr gut zusammen. Kann bis jetzt keine wirklich negativen Dinge äußern, außer dass der Wechsel der Standlichter sehr fummelig war.

Erfahrungsbericht Audi A4 2.0 TDI (170 PS) von Heli2Heli, November 2011

4,3/5

Seit 20.05.2011 darf auch ich einen A4 S-Line 2.0 TDI mein Eigenen nennen.
Bestellt wurde das Fahrzeug mit annähernd allen Extras, die derzeit bei Audi für Geld zu haben sind, was sich auch deutlich im Preis niederschlägt. Vom Grundpreis ausgehend wurden nochmal 28.000 ,- Aufpreis fällig, was doch sehr teuer ist.
Im Vergleich zu einem SEAT, bei dem derzeit das Multi-Media-Paket (umfassend Navi, Touchscreen, 8 Boxen, Regensensor und Xenon) knapp 2.000 erzielt, so sind bei Audi für selbige Ausstattung ungleich mehr zu bezahlen (Navi 2.800, Xenon knapp 3.000)
Dafür fährt man aber auch einen Audi!

Insgesamt stellt sich die Verarbeitung als recht gut dar, dennoch begab es sich, dass das Fahrzeug bereits zwei Mal in der Werkstatt war. Einmal aufgrund des von Bang&Olufson verbauten, aber sich leider gelockerten Subwoofers an der Hutablage, zum Andern wegen einer knatternden Hintertür, sowie bei den Ledersitzen schauernder Gurthalter, der doch recht nervig zu quietschen begann.
Natürlich wurde dies durch die Werkstatt sachgemäß unter Garantieersatz repariert.

Der Auftritt des A4 ist klassisch, sportlich und elegant. Die optional dazu erhältlichen 19" sind ihr Geld Wert und leisten guten Beitrag zu dem sportlichen Bild, ebenso wie das Tagfahrlicht-LED-Band (nur in Verbindung mit Xenon-Plus-Scheinwerfern).

Wer das optionale S-line Paket dazubestellt, sollte ebenso das härtere Fahrwerk dazunehmen (kostenlos). Im Vergleich zu dem "normalen" S-line Fahrwerk leistet dies wirklich, was man sich von einem Sportfahrwerk erwartet, von der Optik ganz zu schweigen.

Die Leistung von 170 PS ist zwar spürbar, könnte aber besser sein, so könnte man ihm ebenso nur 150 PS abnehmen, was durch das sehr laufruhige, straff und gleichmößig ziehende Commonrail-Werk zu Stande kommt; Wer also ordentlich Leistung spüren will, sollte sich den quattro nehmen.

Die Empfehlung optional für die "hinteren" Reihen eine Steckdose, anstatt eines schnöden Zigarettenanzünder (übrigens ohne Anzünder - nur Buchse) zu verbauen gilt auch hier aus Nutzen- und Optikgründen.

Im Fond lässt es sich angenehm sitzen, auch bei einer Größe von 186. Die Sportsitze, sowohl vorne als auch die Sitze hinten erweisen sich als sehr angenehm und führen selbst nach langen Fahrten nicht zu Rückenschmerzen.

Ein besonderes Gimmick ist die Fußbodenbeleuchtung. Sie wirkt durch LED vorne unter den Armaturenbrett, hinten unter den Vordersitzen, in leicht bläulicher Farbe hochwertig und verleiht dem Fahrzeug zusätzlich das gewisse Etwas.

Bei der Lederpflege und auch bei der Lackreinigung ergeben sich durchwegs keine Probleme.

Im Alltag sollte man in Großstädten wohl eher in Parkgaragen parken, sodass aufgrund der Länge ~ 5 m und vorallem des Gesamtbreite von 204 cm doch so der eine ander andere Engpass bei der Parkplatzwahl umgangen werden kann. Der Wendekreis von 11 m reicht im Allgemeinen auch für die engste Kurve. Aufgrund des unübersichtlichen Hecks empfehle ich weniger geübten Einparkern oder Großstadtbewohnern die optionale Abstandsanzeige für das Parken, um sich nicht ungewollt Schrammen zu holen.
Der Kofferraum weist genügend Platz für zumindest 6 Bierkisten für die Jungs, oder auch geschätzte 30 Prada-Tüten auf. Sollten doch Platzproblemen auftreten, erweist sich die Funktion der 1:3 umlegbaren (aufpreispflichtig) Rücksitze als sinnvoll und hilfreich.

Für den Winter sind (wie auch auf den Fotos ersichtlich) 17 Zoll Felgen bzw. Reifen - optisch - am sinnvollsten, 16 Zoll laut Typenschein aber auch möglich, erachte dies aber als weniger sinnvoll (Stichwort km - außerdem kauft man einen Audi meist rein aus Image-, Optik- und Qualitätsgründen).

Der Durchschnittsverbrauch liegt in etwa bei 6,5 l. Das ergab sich nach nunmehr 14,409 km Fahrt, was für die Leistung durchwegs respektabel ist.

Resümee:
Wer ein Autonarr ist, und auf einen eleganten, sportlichen Auftritt steht, für den ist dieses Fahrzeug ein Muss.
Wer sparen, statt klotzen will, soll doch bitte die Finger davon lassen.
Bei Audi ist Qualität Programm (so wird man übrigens nach erfolgter Reperatur zur Qualtätskontrolle angerufen und um Beantwortung von 7 Fragen gebeten), leider auch der Preis.
Wer Audi fahren will, muss das nötige Kleingeld nunmal mitbringen, was auch im Unterhalt (bei Vollkasko und Haftpflicht) zu Buche schlägt.

Erfahrungsbericht Audi A4 2.0 TDI (170 PS) von mdp, Dezember 2010

4,2/5

Bestellt hatte ich das Auto Anfang August 2010, exakt 4 Monate später wurde es geliefert. Da die bestellten Chrom-Zierleisten innen aufgrund der Insolvenz eines Zulieferers nicht verfügbar waren, wurde ich einen Monat vor der Lieferung vor die Wahl gestellt, entweder ein halbes Jahr später nachzurüsten oder andere (wohl im günstigeren Modell verbaute) Leisten einbauen zu lassen. Da mir Audi für diesen Fall 800,- Euro Gutschrift auf den Listenpreis angeboten hat, habe ich diese Variante gewählt. Sehr faires Angebot, wie ich finde.

Am Tag der Lieferung schneite es in München heftig, die ersten 10 km auf Sommerreifen zum Termin beim Reifenhändler waren alles andere als entspannt. Mit durchschnittlich 20 km/h lief dann aber alles glatt und ich war danach - mit Winterreifen - gleich mal recht begeistert von der Fahrstabilität auf Schnee. Ein Driften wie bei meinem alten A3 ist mit dem A4 leider nicht möglich, vor allem weil die mechanische Handbremse durch eine elektronische ersetzt wurde. Naja, wer's mag. Ich nicht. ;-)

Zuhause angekommen machte ich eine unangenehme Entdeckung: die Rückbank war nicht umklappbar! Mein A3 hatte sogar eine teilbare Rückbank, diese Option hatte ich auch beim A4 gesehen, jedoch aufgrund des hohen Aufpreises nicht bestellt. Eine Option "klappbare/umlegbare Rückbank" war mir nicht aufgefallen, ich ging davon aus, dass das Standard ist. Wohl nicht immer, zumindest bei Audi.

Eine weiteres Fragezeichen hat mein erster Tankstopp hinterlassen. Die Tankanzeige zeigte "Reichweite: 0 km" an, woraus ich schliesse, dass der Tank leer sein müsste. Beim Tanken wollten jedoch - trotz aller Bemühungen - nur 59 Liter in den Tank, wo der Hersteller doch 65 Liter Tankinhalt für diesen A4 angibt. Nach einigen Wochen wusste ich, dass ich mit "Reichweite 0 km" noch problemlos ca. 50-80 km weit fahren kann, so ist es dann auch möglich 63-64 Liter zu tanken.

Die Verarbeitung wirkt wie von Audi gewohnt sehr hochwertig, diesbezüglich gibt es absolut nichts auszusetzen beim A4.

Nach etwas mehr als einem Jahr in Betrieb hat der Audia A4 30.000 km hinter sich, das erste Service verlief problemlos.

Der Verbrauch liegt bei mir durchschnittlich bei 6-6,5 Liter innerorts, 5 Liter auf Landstraßen und 6 Liter auf der Autobahn (140 km/h im Schnitt). Die Herstellerangaben sind demnach nicht weit entfernt, ich bin mit den Werten sehr zufrieden.

Bei Regen und Schnee ist der A4 sehr stabil zu fahren - entsprechende Bereifung vorausgesetzt. Die elektronischen Hilfsmittel arbeiten einwandfrei und haben sich in kritischen Fahrsituationen mehrfach bewährt.

Vorläufiges Fazit: Ein Kauf, den ich keinesfalls bereue.

Alle Varianten
Audi A4 2.0 TDI (170 PS)

  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    33.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Audi A4 2.0 TDI (170 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2008–2011
HSN/TSN0588/AGX
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.703 mm
Breite1.826 mm
Höhe1.427 mm
Kofferraumvolumen480 – 962 Liter
Radstand2.808 mm
Reifengröße225/55 R16 W
Leergewicht1.540 kg
Maximalgewicht2.010 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.968 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A4 2.0 TDI (170 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,1 l/100 km (kombiniert)
6,2 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben134 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen187 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b