Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Touran
  5. Alle Motoren VW Touran
  6. 1.5 TSI (150 PS)

VW Touran 1.5 TSI 150 PS (seit 2015)

 

VW Touran 1.5 TSI 150 PS (seit 2015)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Touran 1.5 TSI (150 PS)

2,0/5

Erfahrungsbericht VW Touran 1.5 TSI (150 PS) von Darvorshan, Februar 2020

2,0/5

Wir haben das Fahrzeug als Ersatzwagen vom ADAC bekommen, da unser 1. Gen Touran TDI (90ps, 210 Nm) leider mit einem Kühlwasser leck liegen geblieben ist.

Positiv:
- Platzangebot
- Klapptische für die Kinder in der zweiten Reihe
- Abstandstempomat - hat das Autobahnfahren deutlich entspannter gemacht.
Wir konnten wir aber nur bei bei schönem Wetter testen (bei Schnee soll er ja
auch rum zicken)

Neutral
- Ablage der Vordertüren
Viel Stauraum, der sich aber weit nach hinten zieht und in einem Schacht endet.
Hier braucht man sehr lange, gelenkige Arme oder muss bei geöffneter Tür
fummeln.

- Entertainmentsystem
Übersichtlich und funktional. Die Wegführung ist gut.
Etwas gestört hat mich, dass das Gerät schon bei Finger-Annäherung auf 1-2 cm
wie von Geisterhand anspringt und eine Eingabe erwartet.
Auch sind die Touchpanel-Tasten nicht so sicher zu treffen, hier haben physische
Knöpfe einen echten Vorteil.
Darüberhinaus ließ sich der Radiobetrieb nach Aktivierung nicht einfach
ausschalten, sondern es muss eine andere Audio-Quelle gewählt werden. Ein
"Aus"-Knopf für den Radiobetrieb wäre schön gewesen

Negativ:
- Motor - eine einzige Katastrophe.
Er hat auf dem Papier zwar gute Werte (150 PS, 250 NM), allerdings sind diese
wahrscheinlich nur bei hohen Drehzahlen zu finden. Ein untertouriges Mitschwimmen im Verkehr ist nicht möglich, weil der Motor unten herum gar nicht zieht. Da ist selbst unser TDI, mit weniger PS und Drehmoment, in der Kraftentfaltung überlegen.
Da unser Wagen eine manuelle Schaltung hatte, war darüberhinaus ständiges Schalten angesagt. Der Verbrauch steigt bei hochtourigem Fahren dann natürlich auch.
Auch ohne Schnee waren Steigungen nicht schön zu fahren, weil man den Motor kräftig drehen musste.
Noch schlimmer war das Verhalten bei Schneeglätte am Berg (mit Schneeketten), hier war ein Losfahren nur mit sehr hoher Drehzahl und schleifender Kupplung möglich, da sonst der Motor einfach absäuft. Wer das öfters macht darf bald für teures Geld die Kupplung wechseln.

- Übersichtlichkeit
Die Sicht direkt nach hinten war gut, aber der tote Winkel ist riesig. Insbesondere wenn hinten rechts ein Kindersitz installiert wird, sieht man fast nichts.
Hinzukommt, dass VW nur auf der Fahrerseite einen asphärischen Außenspiegel für den toten Winkel einbaut. Warum kann ich nicht nachvollziehen, hier ist der Schulterblick noch unbehindert.
Der optional erhältliche Totwinkelassistenz sollte sich auf jeden Fall lohnen.

- PDC
Funktioniert gut im trockenen. Aber wehe eine Schneeflocke kommt daher, dann spielt das System verrückt sobald man etwas langsamer fährt. Auch das Ausschalten über die Taste in der Mittelkonsole hilft nur begingt, da das System bei höheren Geschwindigkeiten ausgeschaltet und zurückgesetzt wird. Wird man wieder langsamer, fängt der Spaß von vorne an. Da hilft wahrscheinlich nur ein komplettes Abschalten des Systems über das Entertainmentsystem.

- Fehlendes Gepäcknetz
Unserer Mietwagen hatte kein Gepäcknetz und es war auch keine Verankerung vorgesehen. Laut Handbuch gibt es das wohl als Option.
Meiner Meinung nach sollte das bei Familienvans Standard sein. Wir waren zu viert und mit reichlich Gepäck. Wir haben zwar alles gut gepackt bekommen, aber eine zusätzliche Sicherung wäre gut gewesen.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.5 TSI (150 PS) von Anonymous, Oktober 2019

2,0/5

Vom 96er 90PS- Passat zum Touran 5T EZ 01/19 mit 1.5 Liter Benzin-Motor
Standardausstattung mit Stahlfelgen,Nebellampen, Regensensor und Tempomat.
Motivation war die erhöhte Sitzposition und ein praktischen Kofferraum.

Eigentlich fand ich das Auto anfangs gar nicht mal so schlecht. Die Betonung liegt auf "fand". Nach gut 10 Monaten hat sich meine Meinung relativiert.

Meine persönlichen "Flops"
Ich vermisse z.B. die Kunststoff-Gleiter im Kofferraum-Boden. Um z.B. Getränkekisten einfach schieben zu können.
Die Türseitenverkleidung wirkt billig und fängt jetzt schon an, speckig zu glänzen.
Die Armaturenverkleidung mit dem Glanzelementen sind doch lästiger durch Spiegeleffekte und Stauben mehr ein als ich vermutet habe. Die kleinen Eckfenster vorn ist schwer zu reinigen. Nicht ein Staufach ist auf die Größe des Bordbuches ausgelegt. Die Fächer in den Türen gehen über die volle Länge der Tür. Da muss Mensch schon mal einen langen Arm haben, um alle Schätze bergen zu können. Der automatische Innenspiegel blendet bei Sonnenschein von hinten nicht ab. Der Dachgepäckträger ist m.E. zu kurz.
Der Motor: Ist im unteren Drehzahlbereich nicht zu gebrauchen. Unglaublich schlecht. Ist beim Anfahren nur mit schleifender Kupplung und mehr Drehzahl zum ruckelfreien Betrieb zu gebrauchen. Wird ein Rollen im 2Gang gemacht z.B. im Kreisverkehr , so ist beim Tritt auf das Gaspedal keinerlei Beschleunigung feststellbar. Es passiert schlichtweg nichts. Die Start-Stop-Funktion schaltet auch schon mal beim langsamen Anfahren den Motor ab. Ebenso übrigens, wenn es von Rückwärts- auf Vorwärtsfahrt gehen soll. Das liegt m.E. ein der nicht vorhandenen Wartezeit der Start-Stop-Funktion.

Positiv:
Ist die überraschend gute Rundumsicht. Mein Touran hat kein PDC. habe ich bisher auch nicht vermisst.
Die Sitze sind klasse. Schlichte Instrumente und wenige Schalter kommen mir entgegen.

Fazit:
Karosse: super
Ausstattungsqualität: Durchwachsen
Motor: schlecht

 

VW Touran Van seit 2015: 1.5 TSI (150 PS)

Durchschnittlich schwache Bewertungen bekam der 1.5 TSI (150 PS) für den Touran Van 2015 von den VW-Fahrern. Sie gaben der Maschine nur zwei von fünf Sternen. Der Kompakt-Van erscheint in fünf zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Highline, Comfortline, IQ.DRIVE, Trendline und Join. Der Anschaffungspreis ist von der Ausstattung abhängig und variiert sich zwischen 28.420 und 36.915 Euro. In Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatik sind möglich und machen damit beide Liebhaberfraktionen zufrieden. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 5,4 und 5,8 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 124 und 132 g je 100 Kilometer.

Abschließend wollen wir noch erwähnen, dass unsere Nutzer leider kein sonderlich positives Bild vom 1.5 TSI von VW zeichnen. Die Bewertungen reichen vom unteren Mittelfeld bis zum Kellergeschoss. Insofern raten wir auch dazu, sich noch Alternativen anzusehen, bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird.

Alle Varianten
VW Touran 1.5 TSI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    33.855 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Touran 1.5 TSI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2018–2019
HSN/TSN0603/CJB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.498 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit209 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst740 kg
Maße und Stauraum
Länge4.527 mm
Breite1.829 mm
Höhe1.674 mm
Kofferraumvolumen834 – 1.980 Liter
Radstand2.786 mm
Reifengröße215/55 R17 V
Leergewicht1.490 kg
Maximalgewicht2.090 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.498 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit209 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst740 kg

Umwelt und Verbrauch VW Touran 1.5 TSI (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,5 l/100 km (kombiniert)
6,7 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben125 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
Energieeffizienzklasse