Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Touran
  5. Alle Motoren VW Touran
  6. 1.6 FSI (115 PS)

VW Touran 1.6 FSI 115 PS (2003–2015)

 

VW Touran 1.6 FSI 115 PS (2003–2015)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Touran 1.6 FSI (115 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von nina.rathje, Februar 2017

5,0/5

Ich kann das Fahrzeug nur empfehlen. Es ist groß und sicher.
Außerdem bietet es eine Menge Komfort, es ist an meine Bedürfnisse angepasst.
Intelligent gedacht und schön umgesetzt. Für meine Zwecke habe ich kein anderes Auto gefunden, das mir so gefällt. Natürlich könnte der Preis geringer sein. Aber dennoch bin ich sehr überzeugt. Es lässt sich leicht fahren, wenn man erstmal das richtige Gefühl für die größe des Wegens hat.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von Bruchniki, Februar 2017

5,0/5

Wir haben das Auto seit 2005 gefahren, es war unser meist genutztes Fahrzeug.
Der Grund war der niedriege Verbrauch und die Möglichkeit wirklich viel hinein zu stopfen, wenn es Mal am Wochenende oder für eine Woche mit dem Auto zum Urlaubsort ging, war der Touran die erste und beste Wahl, der Kinderwagen und viele Taschen passten hinten perfekt in den Kofferraum, die extra installierten Fernseher hinten waren auch bequem für Kinder und Erwachsene, vorallem ist es super, dass man das die hinteren Sitze alle nach belieben einstellen kann, wie die Vordersitze, man kann sich so etwas besser und eigen orientierter hin setzen und entspannen wenn die Fahrt mal länger dauert.
Es fährt sich sehr angenehm und man sitzt hoch wie in einem Geländewagen.

Auf der Autobahn aber auch in der Stadt ist der Verbrauch wirklich Top, 6 Liter durchschnitt. Wirklich Gas geben lässt sich zwar nicht, aber er fährt auch den steilsten Berg stabil und zuverlässig ohne Probleme hoch.

Der Innenraum sieht auch wirklich gut für ein Familienauto aus, nur die inneren Handablagen haben unter dem Gebrauch von mehreren Jahren gelitten.
Sonsten wirklich ein Auto zum verlieben, es fährt immer ruhig und leicht.

Natürlich kostet ein Diesel steuermäßig einiges mehr als ein Benziner, jedoch lohnt sich das beim Touran wirklich, nach 10 Jahren kann man auch locker sagen, dass es sich sogar Kostenmäßig viel mehr lohnt als ein Benziner.
Ein super weiter zu empfehlendes Auto.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von maxm56375, Februar 2017

5,0/5

Der vw Touran Bj.2014 habe ich mir zu gelegt, weil mich in erste Linie die Optik und nartürlich der Geräumigkeit sehr zu gesprochen haben.
Ich habe mir die Version mit 7 sitzen zu gelegt, da wird schon mal der Öfteren 6-7 Personen befördern wollen/müssen und laut den Fahrgästen sind die hinteren Sitze obwohl sie bei uns nur als "Notfallsitze"eingesetzt werden, komfortabel und bieten reichlich Platz für die Füße was mit Sicherheit damit zusammenhängt das die Komplete Sitzreihe davor einzeln nach voren/hinten zuverschieben sind.
Verbrauch liegt bei Autobahnfahrten mit gemäßigter Geschwindigkeit (130-145km/h) bei 6 Liter, in der Stadt bei guten 7,5 Liter alles im allem sehr guter Verbrauch.
Negativ ist mir Vorallem die Fenstergummis in Bereich der C-Säule aufgefallen, vorweg dichtigkeitsproblem garb es keine nur die Dichtung hat Moos und risse angesetzt, da die aber hinter der Scheibe ist und ein Darn kommen unmöglich ist es nur ein optischer Mangel.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von gialle13, Februar 2017

5,0/5

Besitzen tue ich den Touran seit 2013 und habe den Wagen damals mit 90.000 KM geholt. Mittlerweile weist der Touran ein Kilometerstand von 140.000 KM auf. Bzgl. der Leistung kann ich nur positives sagen, der Wagen beschleunigt gut mit 116 PS und verbraucht wenig.
Der Wagen hat mir bis jetzt teu teu teu noch keine großen Probleme bereitet, lediglich den Auspuff musste ich einmal befestigen lassen, der mir bei einer Landstraßenfahrt "abgefallen" ist.
Zum Innenleben kann ich folgendes sagen: Der Touran bietet viel Platz für alle. Wir sind eine 6 köpfige Familie und haben genug Platz, auch wenn wir uns Richtung Urlaub bewegen.
Die Bauteile sind wirklich gut verarbeitet worden, innen sowie außen.
Bei VW hatte ich bis jetzt generelll gute Erfahrungen gemacht, was die Verarbeitung betrifft. Sollte ich den Touran verkaufen, werde ich mir noch ein neueres Model des Touran anschaffen!

Klare Kaufempfehlung !

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von hecht.josef1, Februar 2017

3,0/5

Das Fahrzeug lässt sich gut steuern und ist auch sonst auf den Straßen bequem zu fahren.
Habe in den ganzen Jahren nur wenig Probleme gehabt.
Inzwischen jedoch gibt es immer wieder Probleme mit der Kupplung und das Kühlwasser läuft aus.
Der Motor funktioniert weiterhin aber sehr gut und ist bei 270000 km immer noch fahrtauglich

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von juraadvent, Februar 2017

3,0/5

er Touran ist aus meiner Sicht das perfekte Familienauto. 100 % zuverlässig auf unseren bisherigen 25 Tkm, alles passt, es wackelt nichts und der Verbrauch ist sehr ok (5-5,6 l/100). Für mich ist auch die neue Touran-Optik schön.
Aber das Beste ist eindeutig das große Glasschiebedach (es könnte sogar noch größer sein)! ..übrigens auch der Hauptgrund für den Tourankauf. Vorher bin ich den Opel Zafira gefahren; er war auch gut, aber kein Vergleich zum Touran; beim Zafira wird ein Glasschiebedach erst gar nicht angeboten.
Einen Verbesserungswunsch hätte ich aber doch: tägliche Fahrten zur Arbeit (15 km) rein elektrisch wären der Knaller. Also der gleiche Touran wie heute + einem kleinen Elektromotor. Liebe VW-Ingenieure, bitte unbedingt bauen; den kaufe ich sofort.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von ql1isleet, Februar 2017

4,0/5

Zur Zeit hat unser Touran 99.568km auf dem Buckel.Bisher ohne grössere Mängel alles überstanden. Dieses Auto empfehle ich ganz klar Familien mit mindestens 2 Kindern.Problemlos ist dort mit 2 Kindern und Hund auch noch der Einkauf möglich. Außerdem fahren wir damit in den Urlaub was heißen soll das ein Wohnwagen kein Problem zumindest für diese Maschine ist.Fahrgefühl ist absolut Klasse von dem auto.Ruhig auf der Autobahn kein "lautes" Fahren.Spritverbrauch Stufe ich als normal ein.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von terra.wortmann, Februar 2017

5,0/5

Das ist man ein VAN den es sich lohnt anzuschauen und sich dafür zu entscheiden. Wir hatten zuvor den Renault Megane Scenic und das war die reinste Katastrophe. Mit unserem neuen VW sind wir mehr als zufrieden. Platz für 7 Personen auch wenn diese welche hinten sitzen ein wenig zierlicher sein sollte. Sonst läuft das Auto wie geschmiert. Wir fahren jedentag so um die 20km. An diesem Auto hat die Deutsche Qualität volle Arbeit geleistet.
Wenn dieser jemals auf den Schrottplatz muss, dann werden wir uns definitiv wieder für einen Touran entscheiden!

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von Geoeknalb, Oktober 2015

3,6/5

So auch ich möchte etwas über den VW Touran schreiben.
Positiv: Verarbeitung der Karosse.
- Die ersten Bremsen hielten bis Kilometer 90000 km
- 1 Batterie hielt bis 2013 . hatte ich noch nie ,TOP!
- Endtopf Auspuff. Kilometerstand 100000 km.
- Verbrauch. Ich Fähre im Stadtbereich mit 8,5 l. Im Langstreckenverkehr.zB. nach Dänemark . voll gepackt. 7.0 l. Ich finde das wenig.
Versicherung: extrem günstig.
Steuern: etwas über 100 € jährlich.

Negativ: Steuerkette ab KM 120000. Darüber war ich schon etwas sauer! Man einen Wagen mit Steuerkette. Und dann so eine Pleite.Wenn es ein Japaner oder ähnliches gewesen wäre dann wäre es etwas anderes.1200€
- linke Fahrerseite fiel bei 80000km die Scheibe einfach herunter. Oh man VW hat auch hier mit Material gespart.
- der Zughebel für die Motorhaube im Innenraum abgebrochen nach 3 Jahren . 10€ Ich konnte es selber beheben aber so geht man nicht mit Kunden um. Keine Kulanz. Ich habe noch nie gehört das soetwas passiert ist. Kunststoff hält.
-bei ca 100000 km machte die Kupplung mucken, OK wir fahren viel Stadt.500€
-bei 70000km Motorsteuerung rechte Forder Lampe rechts. 150 €
- und nun bei 146000km NOX Sensor.500€
- zusätzlich ein Federbein gebrochen 100€ bei 60000 km
- km stand 5000, motorschloss Kofferraum. Nicht schlecht das Problem kam in regelmäßigen Abstand 2 mal. 1 mal war VW genedig Kulanz zu geben. Aber nur weil ich es selber eingebaut habe. Gescheitert oder. Der Wagen ist 3 Jahre alt als ich ihn mit Garantie kaufte und muss mein Motor selber einbauen, damit VW nach dem 2 Einbau sagte das es nun keine Kulanz mehr ist . Leider ist die Garantie nach 1 Jahr und 4 Monate abgelaufen. Häaaa. Es waren immer wieder die selben problems. OK ich habe nun das letzte motorschloss selber gekauft und eingebaut. Und es funktioniert heute noch.
Und nun dürft ihr sagen was ihr so erlebt habt.

Ich hin gegen weiß noch nicht ob es wieder ein VW wird.
Nicht weil diese Mangel waren sondern wie VW seine Kunden beschummelt.

Es gibt Fahrzeuge die etwa 2000 € günstiger in der Anschaffung sind und nicht diese Probleme haben.
VW muss unbedingt Anfängen im Service bei bestimmten Mängeln kulanter zu werden und nicht sich 10€ Artikeln bereichern. Denn wer sich ein kleinteil von einer VW Werkstatt einsetzen lassen muss bezahlt schnell mal 200 € .

Erfahrungsbericht VW Touran 1.6 FSI (115 PS) von Anonymous, Oktober 2012

4,1/5

Allgemein:
Wir fahren den VW Touran Trendline 1.6FSI noch nicht so lange, möchte trotzdem eine Bewertung abgeben.
Mein Touran hat 140000km gelaufen, von innen und außen ist er sehr gepflegt ABER einige Sachen hätte VW auch besser machen können. (Ich will aber nur auf eine Sache näher eingehen)
Der schwarze Gummiartige Überzug über den Armaturen, beim Radio, bei den Fensterhebern, beim Lichtschalter, bei den Türgriffen usw. blättert ab und sieht somit ziemlich hässlich aus. Ich habe vorher einen BMW e39 von 1998 gefahren der 220000km runter hatte und bei dem alles intakt war, also hätte VW sich definitiv etwas mehr Mühe geben können.

Ausstattung:
Mit der Ausstattung bin ich sehr zufrieden, Klimatronic, Sitzheizung, Tempomat, Bordcomputer, ESP, elektrische Fensterheber, Regensensor, Scheinwerferreinigung usw.
Eine der besten Sachen sind die umklappbaren bzw. herausnehmbaren Sitze. Damit schafft man sich ein Kofferraumvolumen der Extraklasse:-)

Motor&Leistung:
Der 1.6FSI ist kein Highspeed oder Rennmotor, ABER er ist sehr drehfreudig, sparsam, laufruhig, wartungsarm (Steuerkette) und vorallem Alltagstauglich.

Verbrauch:
9,5L innerorts / 7,2L außerorts / ca.8,6L kombiniert also ganz Ok.
(Wir wohnen ziemlich bergig und fahren viele Kurzstrecken.

Preis/Unterhaltungskosten:
Mein Touran ist fast 9Jahre alt als ich ihn gekauft habe beahlte ich 5000€ aus erster Hand. Ich bin der der Meinung für ein so gut gepflegtes Fahrzeug einen angemeßenen Preis bezahlt zu haben.
Zu den Ersatzteilkosten kann ich nichts sagen, ich musste noch keine kaufen.

Mein persönliches Fazit:
Wer ein gut aussehendes, treues, sparsames, Familienfreundliches, wartungsarmes, Raumwunder für einen angemessenen Preis haben möchte ist mit dem VW Touran 1.6FSI gut beraten. Wer das nötige Kleingeld hat kann sich sogar den 2012 Touran holen:-)

 

VW Touran Van 2003 - 2015: 1.6 FSI (115 PS)

Bei den Motoren gehört der 1.6 FSI (115 PS) zu den beliebtesten Kandidaten des Touran Vans 2003. Die VW-Fahrer gaben ihm 4,2 von fünf Sternen. Der Kompakt-Van erscheint in drei zum Teil sehr gehobenen Ausstattungsvarianten: Trendline, Highline und Goal. Egal, ob du dich für die Variante mit dem manuellen oder dem automatischen Getriebe entscheidest – in jedem Fall bist du mit sechs Gängen unterwegs. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich erfreulicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 7,4 und 8,3 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, können mit dem 1.6 FSI beruhigt sein. Mit der Schadstoffklasse EU4 darf er Umweltzonen befahren. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 178 und 199 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.6 FSI von VW. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
VW Touran 1.6 FSI (115 PS)

  • Leistung
    85 kW/115 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.450 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Touran 1.6 FSI (115 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2003–2004
HSN/TSN0603/695
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.391 mm
Breite1.794 mm
Höhe1.635 mm
Kofferraumvolumen695 – 1.989 Liter
Radstand2.678 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.425 kg
Maximalgewicht2.090 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit186 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Touran 1.6 FSI (115 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,4 l/100 km (kombiniert)
9,5 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben178 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse