Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Touran
  5. Alle Motoren VW Touran
  6. 1.4 TSI (140 PS)

VW Touran 1.4 TSI 140 PS (2003–2015)

 

VW Touran 1.4 TSI 140 PS (2003–2015)
52 Bilder

VW Touran 1.4 TSI (140 PS) Preis:

Varianten
  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.325 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Touran 1.4 TSI (140 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2006–2009
HSN/TSN0603/AIG
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.391 mm
Breite1.794 mm
Höhe1.635 mm
Kofferraumvolumen695 – 1.989 Liter
Radstand2.678 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.500 kg
Maximalgewicht2.170 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Touran 1.4 TSI (140 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,5 l/100 km (kombiniert)
10,2 l/100 km (innerorts)
6,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben179 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit VW Touran 1.4 TSI (140 PS)

Ehem. Neupreis ab25.325 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 13.4 20.8 71.2 88.1

35.4 VW Touran

16.4 BMW 1er

13.4 Mercedes A-Klasse

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 2.1 25.6 79.3 106.1

42.8 VW Touran

12.8 Mercedes A-Klasse

2.1 Renault Scénic

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
VW Touran 1.4 TSI (140 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von Anonymous, Oktober 2018

1,0/5

Vom Platzangebot und Fahrkomfort ein gutes Auto (Bj. 2009). Leider ist die Qualität sehr mäßig. Nach 8 Jahren, 90 000 km ca. 700 EUR Reparaturkosten wegen defekter Kupplungshydraulik und nach 8,5 Jahren, 95 000 km ca. 1800 EUR Reparaturkosten wegen defekter Steuerkette und Nockenwellenverstellung. Nach Aussage des Meisters der (freien) Werkstatt hätte die Qualität der Technik stark nachgelassen. Nachdem ich jahrzehntelang ohne nennenswerte Probleme VW und Audi gefahren bin: nie wieder VW!

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von Anonymous, Juni 2018

2,0/5

Der Wagen besitzt einen Motor mit einer teuren Steuerkettenproblematik (kein Einzelfall, die Vertragswerkstatt hatte uns erzählt, dass an einer Reihen von Fahrzeugen von VW mit den TSI 1,4 Motor so ist).
Nach 70.000km und acht Jahren ist die Steuerkette gerissen. Würde den nicht weiter empfehlen. Werde nie wieder ein VW Wagen holen. Es ist offensichtlich, dass VW ein Problemprodukt verkauft hatte und den Kunden sitzen gelassen hatte (kein Rückruf). Kulanz kann man vergessen. Im Endeffekt stand man mit den 1300€ Reparaturkosten für die problematische Steuerkette alleine da.
Für eine neue Kette gibt es auch nur zwei Jahre Garantie. Hab gelesen, dass manchen Leuten sogar innerhalb von fünf Jahren sogar drei Ketten gerissen sind. Hab das Gefühl, dass VW denkt, dass da das Schadensimage schon ein Paar Jahre zurückliegt, dass sie ihre Verantwortung und Verpflichtung komplett abschiebt, da ja alle es vergessen haben. So muss VW ja nicht mehr für die Mängel aufkommen. Mit der Qualität und Verantwortung kann man VW in den Eimer schmeißen.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von Anonymous, November 2017

3,0/5

Nach einer Probefahrt mit einem 1.4 TSI DSG 103 KW Benzin Touran Bj.2010 folgende Erkenntnis:
der Motor zieht weitaus weniger gut als der 2.0TDI, soweit eie erwartet. Aber auch das 7Gang DSG Getriebe der 1.6 Benzin/ und 1.6 TDI-Modelle schaltet viel langsamer die Gänge als das 6Gang DSG der 2.0Liter TDI.
Werde das Fahrzeug nicht kaufen.
Soweit meine Einschätzung ^^

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von kevin.hawlitschek, Februar 2017

4,0/5

Wir fahren den Touran nun schon seit 3 Jahren.
Wir sind 4 Personen ubd haben überdurchschnittlich viel platz in dem Auto. Also perfekt für den Urlaub. Hier kann man wirklich alles einladen und mit in den Urlaub nehmen. Besonders Praktisch finde ich hierbei die Kühlbox die man im Fond anstelle von dem mittleren Sitz einbauen kann. Sie dient dann auch gleichzeitig als Tisch für die Kids.
Zum Fahrverhalten kann ich sagen das ich ihn eigentlich eher ruhig fahre und gut mit 8L Verbrauch zurechtkomme.
Mit dem DSG ust es die perfekte kombination.
Der Motor ist Spritzig und zieht gut durch. Man kann natürlich keine Spitzenendgeschwindigkeiten jenseits der 220kmh erwarten. Aber dafür ist das Auto ja auch nicht gedacht.
Zur Austattung muss ich sagen. Mein Touran ist Vollausgestattet also incl. Leder, Standheizung, Navi usw.
Der Automatische Parkassistent ist Super. Damit parkt man in Parklücken ein die wirklich mini sind. Wir haben noch eine Rückfahrkamera nachgerüstet weil es die ab Werk ja nicht gab.
Zu den Unterhaltskosten kann ich nur sagen. Wir machen jedes Jahr nen Ölwechsel unabhängig vom Intervall. Ansonsten gibt es nur die normalen Verschleißkosten für Bremsen usw. Versicherungstechnisch ist er recht billig und steuern sind auch nen witz.
Also alles in allen sind wir sehr zufriesen mit dem Auto. Das einzige was ich ein bisschen bemängel sind die Windgeräusche ab ca. 140kmh da hat vw wohl nen bisschen an dämmmaterial gespart.
Aber vielleicht bin ich da auch ein wenig pingelig .

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von lisa55, Februar 2017

4,0/5

+ Schlichtes Design
+ gute Automatik
+ von der Bedienung und dem Fahrgefühl auch für Fahranfänger geeignet
+ sehr langlebig, schon 15 Jahre im Gebrauch
+ gute Qualität der Teile
+ teils sehr einfach Bedienung
- schnell unangenehme Gerüche im Auto
- viel zu groß für kleine Menschen, sehr groß und wuchtig und der Umstieg von kleineren Autos ist erst einmal schwer
- Automatikhebel hakt bzw steckt manchmal etwas fest
- teilweise schwer zu findende Bedienelemente

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von vera_belaya2000, Februar 2017

5,0/5

Volle Punktzahl für dieses Fahrzeug! Es ist ein absolutes Super-Auto! Sehr gute Fahrleistung! Sehr viel Stauraum. Sehr schönes Model. Es fährt sich wie Butter. Man kann damit seine 3 Kinder super transportieren. Man kann damit sehr lange Autofahrten absolvieren. Das Fahrgefühl ist sehr gut. Man hat auch sehr gute Sicht. Ich bin ein begeisterter Autofahrer und ich empfehle dieses Model uneingeschränkt weiter. Auch im Winter verhältsich das Fahrzeug sehr gut auf der Straße. man hat einfach ein sicheres Gefühl, wenn man damit fährt. Ich fahre damit oft Autobahn und bin sehr zufrieden. So macht das Autofahren einfach Spaß!!!

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von lucawe, Februar 2017

2,0/5

Eigentlich ist das ein tolles Auto. Sehr viel Platz (vorallem der Kofferraum ist geräumig und es hatten 3 Kinder hinten drin genug Platz) er fährt soweit ohne Probleme an sich ein gutes Familienauto. Jetzt fängt das negative an. Zuerst ist nach 30000 km die steuerkette kaputt gegangen dann die Antriebswelle und dann nach weiteren 30000 km wieder die steuerkette und das alles ohne eine Erklärung von VW. Das heisst nach ein bisschen mehr nach 60000km durften wir einen neuwagen wieder verkaufen und das für einen Spottpreis. Eigentlich ein sehr tolles Auto wenn nicht die ganzen Macken wären. Fuhr sich echt toll.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von richardraper, Februar 2017

4,0/5

Wir haben uns das Auto als Familienauto (gebraucht) zugelegt. Nach bisher zweijähriger Nutzung sind wir als vierköpfige Familie mit Zwillingen absolut zufrieden. Gerade die beiden zusätzlichen Sitze sind goldwert wenn mal die Oma oder den Opa zur Familienfeier mitnehmen muss.
Der Gepäckraum ist ausreichend groß und ein Zwillingswagen der Marke Bugaboo Donkey geht locker rein. Zusätzlich dazu ist dann auch noch massig Platz für weitere Gepäckstücke. Die einzelnen Ablagen im Innenraum sind sehr vielzählig und an ergonomischen Stellen untergebracht, sodass man sehr gut hinkommt. Das Plastik in der Mittelkonsole kommt nicht gerade wertig rüber. Es ist aber auch kein Premium-Klasse Auto. Funktional sind die Schalter und Knöpfe allemal.
Die Akustik bei hohern Geschwindigkeiten lässt etwas zu wünschen übrig, das Fahrgefühl jedoch nicht. Die Kupplung fühlt sich nach mittlerweile 110.000 km etwas schwammig an.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von jamiegags, Februar 2017

5,0/5

Mein absolutes lieblings Fahrzeug! Ich komme lange hin mit dem Sprit, somit ist der Verbrauch im Gegensatz zu anderen VW Modellen zwar nicht der geringste, allerdings trotzdem sparsamer als mein vorheriges Fahrzeug! Optisch sowie praktisch meine Nummer Eins. Der Wagen ist sehr kompakt und man muss sich auch bei größeren Einkäufen keine Sorgen machen seine Sachen nicht mit zu bekommen. Auch unter Freunden macht mein Auto einen guten Eindruck, durch sein glänzendes schwarz und der besonderen Form ein absoluter Hingucker! Das Highlight des Fahrzeuges ist die Rückfahrtkamera, somit ist auch das einparken kein Problem mehr!

Erfahrungsbericht VW Touran 1.4 TSI (140 PS) von hannes.kuszewski, Februar 2017

3,0/5

In allen Belangen ein rundum nicht gut gelungendes Auto! Die guten Seiten fallen nicht so auf wie die weniger gelungenen. Verbrauchangabe unrealistisch. Dafür hat der Bordcomputer gut 2 Liter Verbrauch zu wenig angezeigt. Die Rundumsicht ist auch bescheiden. Das DSG schaltet sehr früh, knapp über 50 Gang 6 und 7 bei 65. Dafür schaltet es manchmal bei ganz normaler fahrweise statt bei ca 1900 Umdrehungen erst bei 2500, und zwar immer von Gang 2 nach 3, neuerdinds auch von Gand 4 nach 5 aber seltener. Start Stopp ist auch nicht der Hit schaltet manchmal im Winter bei minusgraden und knapp 500 m gefahren einfach aus. Die Drehzahlreduzierung von 1000 auf 800 klappt auch nicht immer. Selbstverständlich werden diese Fehler nicht abgespeichert. Deshalb lässt das Verständnis einiger VW Mitarbeiter im Werk und in der Werkstatt doch zu wünschen übrig. Laut letzter Aussage der Werkstatt ist die Batterie an allem schuld, das Batteriemanagent soll die meisten der oben genannten Fehler bewirken um die Batterie aufzuladen. Bei ausgewogenden Überland und Stadtverkehr und minimal Verbraucher an dürfte eine Batterie nicht so weit enladen werden schon garnicht im Sommer. Nicht zu empfehlen.