Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Touran
  5. Alle Motoren VW Touran
  6. 1.2 TSI (105 PS)

VW Touran 1.2 TSI 105 PS (2003–2015)

 

VW Touran 1.2 TSI 105 PS (2003–2015)
52 Bilder

VW Touran 1.2 TSI (105 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Touran 1.2 TSI (105 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von fuddewalter, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre das Auto jetzt inzwischen seit 3 Jahren, und es ist das beste Auto das ich bisher hatte.
Das Auto ist sehr leise und zieht mit seinen 105 PS noch ordentlich.
Ein ganz großes Plus ist der Platz: hier passen 5 Personen mit rein, ohne das man ein beengenedes Gefühl hat.
Der Stauraum ist ein wahrer Traum: Kinderwagen, Einkauf und sonstige Sachen passen ohne weiteres mit einem Mal rein. Wenn man die Sitze umlegt, kann man aus sehr sperrige Stücke transportieren (Stahlschrank mit den Maßen 200x80x50 gingen mit umgeklapptem Beifahrersitz problemlos rein).

Wenn man die Parkautomatik im Paket dabei hat ist es auch ein hervorragendes Stadtauto.

Alles in allem würde ich dieses Fahrzeut jederzeit wieder kaufen.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von votropa, Februar 2017

4,0/5

Wir nutzen das Auto gemeinsam ca 10.000 km im Jahr. Wir fahren damit auf Skiurlaub und Sommerurlaub und erledigen am Wochenende unsere Einkäufe. Unter der Woche sind wir öffentlich in der Stadt unterwegs. Dafür ist der Touran perfekt, weil er für einen Benziner wenig braucht (7,5 l Super) und du überall damit einen Parkplatz findest. Wenn ich jeden Tag damit unterwegs wäre, dann hätte er für mich zu wenig Leistung und dann würde ich mir einen Diesel nehmen. Der Touran ist super praktisch und durch die drei Einzelsitze im Fond auch sehr variabel. Die Servicekosten halten sich auch im Rahmen.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von svensk, Februar 2017

4,0/5

Das Auto ist ziemlich geräumig und dennoch wendig. Im Handling hatten wir nie Probleme, trotz der Größe. Verbrauch und Geschwindigkeit liegen im guten Rahmen. Manchmal war er im Anzug etwas behäbig, was aber auf der Autobahn nicht wirklich ins Gewicht fiel. Innenraum durch Klappfunktion immer sehr gut staffelbar und geräumig. Eine Empfehlung für kleine Familien. Lediglich die Schwenktüren machen es bei Kindern problematisch wenn man zu eng zu einem anderen Auto / Wand parkt.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von alh24159, Juli 2016

2,1/5

Wir haben dieses Fahrzeug etwa 5 Jahre (97.000Km Laufleistung).
Sehr Negativ ist der abnorme Ölverbrauch von einem Liter/3.000Km und der zu hohe Kraftstoffverbrauch (8,5 liter/100KM Kombiniert) bei schonender Fahrweise.
Das ist in der heutigen Zeit viel zu viel (Öl und Benzin).
Einen wertigen Eindruck macht das Auto schon aber der 1,2 L Motor enttäuscht auf ganzer Linie.
Da VW 1Liter Öl-verbrauch auf 1000KM angibt (max.) wird es als Normal angesehen. Das ist unzumutbar, ein anderes Auto von uns mit gleicher Fahrweise verbraucht auf 20.000 KM 1 Liter Motoröl (C-Klasse/Mercedes-160.000 KM Laufleistung) und nur 6,8Liter Benzin bei deutlich größerem Motor.
Was soll dann bitte der hinweis auf dem VW Touran "blue motion"???

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von PSR, Dezember 2015

3,6/5

Ich habe den Touran im Januar 20111 als Neuwagen gekauft und in den ersten zwei Jahren gab es leider bereits einige Gewährleistungsarbeiten. So musste die Steuerkette getauscht werden, beide Fenstergummierungen hinten wurden porös und getauscht (leider sind sie wieder kurze Zeit später wieder porös geworden), die Ölwanne war undicht, die Mittelarmlehne defekt und die Innenbeleuchtung geht oft für wenige Sekunden aus (meistens beim anfahren). Letzteres führte zu einem längerem Email Kontakt mit VW. Die Ingenieure halten das für normal ...

Der kleine TSI Motor ist vollkommen ausreichend für Normalfahrer. Er verbraucht relativ wenig, über die gefahrenen 65000 km im Schnitt 6,8 Liter. Fährt man auf der Autobahn jedoch jenseits der 130 kmh, dann steigt der Verbrauch überproportional. Die Nebenkosten hlaten sich in Grenzen und die Inspektionen sind recht günstig. Leider verbraucht der Touran seit 2 Jahren relativ viel Öl (1 Liter auf 5000 km). In den ersten drei Jahren lag der Verbrauch bei 0 Liter.

Sehr praktisch sind die leicht herausnehmbaren Sitze im Fonds.

Insgesamt gab es neben den Gewährleistungsarbeiten keine weiteren Reparaturen. Der Touran ist ein unspektakuläres Auto, das sehr praktisch ist, aber eben auch keine Emotionen auslöst. Für die Familie eben ...

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von switte28, August 2015

3,1/5

Wir haben uns bewusst für einen jungen Touran Bj. 10. 2011 entschieden um auch ein Qualitätsprodukt zu erwerben nur leider bewahrheitete sich das nicht.

Doch zunächst das positive:
- Das Platzangebot und die Flexibilität sind wirklich gut und praktikabel.
- Der Motor ist mit 105 PS völlig ausreichend für uns, da er selten mehr als 30km an einem Stück bewegt wird. Fraglich ist die Haltbarkeit eines so kleinen Turbomotors.

Das Interieur mutet bei meinem Touran nicht sehr hochwertig an. Es ist günstiger Kunststoff wie ich es vor über 20 Jahren bei den günstigen Anbietern von Autos gesehen habe.
Aber auch damit kann ich noch leben.
Was allerdings gar nicht geht ist die Problematik mit der Dachkante. Hier kommt es bei mindestens dem ersten Produktionsjahr zu einer erst nur kleinen unscheinbaren Rissbildung, welches zur Folge hat, dass Wasser eindringt und es rostet.
Die Risse entstehen dadurch, dass eine hohe mechanische Belastung von der Heckklappe auch die oberen Gelenke kommt und es soweit geht, dass die Dichtmasse reißt. Zudem setzte sich die Heckklappe, so dass das Metal der Heckklappe mit dem Metall des Chasis in Berührung kommt und dort zu starken Berührungsspuren kommt.
Nun ist dieses VW bekannt und sie haben diesen Fehler nach etwa 2 Jahren in der Produktion beseitigt in dem sie dort mehr Material zur Stabilität eingebracht haben. Den Kunden, bei denen dieses Problem auftrat und die es bemerkten und bei VW Bemängelten, wurden bisher eine kostenlose Reparatur angeboten. Doch das hat nun ein Ende.
VW weigert sich bei meinem Fahrzeug dieses kostenlos durchzuführen, da ich bereits im 4 Betriebsjahr bin.
Nun habe ich wenig Verständnis dafür, dass so mit einem solchen hausgemachten Problem umgegangen wird.
Es zeigt sich für mich, dass es hier zu einem Serienproblem kam, welches auf einem Konstruktionsfehler zurückzuführen ist und welches zu einem frühzeitigen Verschleiß führt und dieses wurde von VW erkannt und in der späteren Produktion beseitigt. Kunden die es gemerkt haben wurde innerhalb von 3 Jahren eine kostenlose Reparatur angeboten.
Nun habe ich gehört, dass es auch Kunden gibt, die im 4 Betriebsjahr bei VW erfolgreich einen Kulanzantrag stellten, doch dieses scheinen Einzelfallentscheidungen zu sein, die auf persönliche Kontakte oder Ähnlichem beruhen.
Da VW sich weigert dieser Verantwortung anzunehmen und bei mir die Kosten zu übernehmen ärgere ich mich schon sehr und kann dieses Auto nicht zum Kauf empfehlen. Die Zeit und Nerven kann man sich sicherlich sparen.
Für mich war es damit auch wohl der letzte VW.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von Anonymous, November 2012

4,3/5

- Das Platzangebot und die Variabilität sind einfach unbeschreiblich. Was die Fahrzeughersteller alles Leisten um so viel Platz sinnvoll zunutzen, einfach Klasse. Die einzelnen Rücksitze lassen sich beliebig nach vorn, hinten und zu Seite verschieben, umklappen und schnell mal ausbauen. Das schafft in kurzer Zeit viel Platz, für zum Beispiel Umzüge oder einen Einkauf im Möbelhaus.

- Der Motor 1.2 L Motor ist für den Touran das Minimum, kleiner darf er nicht sein. Die 105 Ps reichen um auf der Autobahn mit zu schwimmen. Überholmanover sollte man nur dann starten wenn man sich zu 100% sicher ist das kein Gegenverkehr kommt. Der Verbrauch ist mit 5.8 L auf Autobahen und 6,7 L auf der Landstraße eine klare Ansage, hier hat VW ihre Hausaufgaben gemacht. Vollgasfahrten solle man aber meiden, hier fängt der kleine Motor an zu Saufen. Im normalen Alltagsbetrieb läuft der Motor sehr ruhig und ist im Inneren kaum hörbar.

- Den Touran kaufte ich ganz gewiss wieder, aber nach 16 Monaten in meiner Hand wünsch ich mir aber einen größeren Motor!!! Außerplanmäßige besuche beim FOH blieben bis heute aus.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von Anonymous, Oktober 2011

4,1/5

Vor 8 Wochen kam unser Auto endlich aus dem VW-Werk. Hier mein Persönlicher Berichtsroman.

Motor/Getriebe/Lenkung.
Der Touran ist mit dem 1.2L TSi Motor ausgestattet, der Motor leistet 105PS. Danke dem Turbo der bei ca. 1600min-1 seinen Dienst erweist, ist der Wagen keines falls unter Motoriersiert. Der Motor läuft sehr kultiviert und hat ein enorme Laufruhe, nichts Scheppert oder gibt andere ungewollte Geräusche. Der Verbrauch wird von VW mit um die 6l angegegeben, tatsächlich liegt er bei 6,8l. Ganz Okay für einen Benzin-Van.
Das 6 Gang Getriebe lässt sich gut Schalten, dank kurzer Schaltwege und geringer Kraftaufwand. Die Kupplung lässt sich leicht bewegen und lässt sich gut Dosieren beim Anfahren z.B. am Berg!!
Die Lenkung ist sehr direkt, d.h bei minimaler Bewegung merkt man das Auto nimmt die Richtung an. Also meines Erachtens ist sie ist sehr Sportlich ausgelegt.
Auch in der Stadt ist sehr einfach mit ihm zu fahren, kleine Straßen oder Gässchen sind mit dem Touran kein Problem, da die Lenkung sehr Leichtgängig funktioniert.

Alltag/Funktionalität/ Komfort/Sicherheit:

Im Alltag ist der Touran mit nicht aus der Ruhe zubringen. Kofferraum ist mit knapp 700 l Kofferraumvolumen echt Riesig. Er lässt sich auch erweitern in dem man die Rücksitze einfach herraus nimmt. Dann stehen einem fast 2000 l Kofferraumvolumen zur Verfügung. Durch die große Heckklappenöffnung und der tiefen Ladekante passen auch "Sperrige" Sachen rein. Wenn man etwas größer ist ist das gar kein Problem, der Wagen bietet auf den Rücksitzen viel Platz an, der Knie haben genug Freiraum zu den Vordersitze. Selbst die Kopffreiheit ist Klasse, ich kann Problemlos Hinten Sitzen(1.84m).Die Rücksitze lassen sich einzeln Umklappen, Verstellen oder gar Rausnehmen!! Tolles und einfaches Prinzip, und sehr gute Umsetzung.
Die Platze für die "Familienoberhäupter".
Auch hier gibt es nicht zu meckern. Die Sitze bieten Klasse Seitenhalt und sind sehr Variabel in der Verstellung. Platzangebot ist sehr Reichlich ausgelegt. Im Auto hat man eine hervorragende Übersicht in allem, dank der großen Fensterscheiben und dem gut durchdachtem Anordnen der Bedienelemente z.B Klimaanlage,Radio...
Das Multifunktionslenkrad ist ein MUSS. Die Ablenkung nur um die Musik lauter zumachen oder sonstiges, ist damit Geschichte. Multifunktionslenkrad ist für mich ein großer Sicherheitsaspekt.Wo wir auch schon bei der Sicherheit wären.
Volkswagen verbaut im Touran 6 Airbags(zumindest habe ich so viele). Ich glaube das ist mehr als Ausreichend, in der Hoffnung sie nie zu Gesicht zu bekommen.
Was sehr Schade ist das Volkswagen es nicht Nötig sieht, mehr Assistenzsysteme zu verbauen/zum Kauf anzubieten z.B Distanzregelung (ACC) und Umfeldbeobachtungssystem (Front assist). Schade!!!

Das Fazit ist der Touran ist ein Wagen wo Volkswagen sich echt mühe gegeben. Die Alltagstauglichkeit, Funktionalität, Kopfort, Motor, Getriebe und Lenkung sind für mich persönlich Perfekt. In Sachen "Sicherheit" ist er gut. Aber zu Sicherheit gehören auch Assistenzsysteme, und da hapert es bei ihm noch.

Erfahrungsbericht VW Touran 1.2 TSI (105 PS) von TottiinCanada, August 2011

4,0/5

Hatte ihn eine Woche als Leihwagen. 2 Personen, 3 Kinder, Kinderwagen, 1 großer Koffer, 2 Kleine, 2 Kindersitze, Taschen und eigenes Bettzeug, fand alles seinen Platz. Die Rücksitze sind alle einzeln verstellbar - super! Stauraum genügend vorhanden, handling war gut! Leider ist der 1,2l TSI trotzdem etwas schwach auf der Brust.
Der Verbrauch war angemessen, die Verarbeitung empfand ich als solide! Als Leihwagen sage ich Preis/Leistung hat gestimmt, privat würde ich ihn wenn nur als Diesel nehmen, dann passt das Paket!
Fahrsrtecke ca 1300km - ca 120ltr verbraucht bei ca 160km/h auf der Autobahn und der Beladung, 2/3 Autobahn, 1/3 Land und Stadt.
Klimaanlage ect ohne Beanstandungen!!
Auch meine Frau fuhr den Wagen mit positivem Resume!

Fazit: guter Familienwagen, aber wenn dann 'nen Diesel!

Alle Varianten
VW Touran 1.2 TSI (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten VW Touran 1.2 TSI (105 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2010–2015
HSN/TSN0603/ATC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst720 kg
Maße und Stauraum
Länge4.397 mm
Breite1.794 mm
Höhe1.674 mm
Kofferraumvolumen695 – 1.989 Liter
Radstand2.678 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.453 kg
Maximalgewicht2.080 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.197 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst720 kg

Umwelt und Verbrauch VW Touran 1.2 TSI (105 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,4 l/100 km (kombiniert)
8,0 l/100 km (innerorts)
5,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben149 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für VW Touran berechnen!