Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Touareg
  5. Alle Motoren VW Touareg
  6. 3.2 V6 (220 PS)

VW Touareg 3.2 V6 220 PS (2002–2010)

 

VW Touareg 3.2 V6 220 PS (2002–2010)
30 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Touareg 3.2 V6 (220 PS)

3,3/5

Erfahrungsbericht VW Touareg 3.2 V6 (220 PS) von Anonymous, Mai 2008

3,1/5

Fahre den Touareg V6 3.2 seit 1,5 Jahren und bin im großen und ganzen zufrieden. Das Styling hat bei meiner Frau und mir den wesentlichen Ausschlag für den Kauf gegeben.
Im Vergleich zu meinem vorherigen Wagen (Audi A6 2,5 V6 TDI) hatte ich mir aufgrund der Stärkeren Motorisierung bessere Fahrleistungen erwartet. Allerdings muß man 2,3to auch erst mal in Bewegung setzen und die Geschwindigkeit dem Luftwiederstand (Scheunentor) abtrotzen. Der Verbrauch ist, je nach Fahrweise, zwischen gerade noch akzeptabel und "Säufer" anzusiedeln. Die 13,8l Durchschnittsverbrauch sind nur bei verhaltener Fahrweise realistisch.

Das Fahrgefühl ist genial, man fühlt sich "erhaben" und den Nissan Micras und Toyota Aygos (Liste läßt sich fortsetzen) dieser Welt enthoben. Wenn diese nur nicht immer auf der linken Fahrspur der Autobahnen "herumstehen" würden... ;-)

Verarbeitungstechnisch strahlt der Wagen Oberklasseniveau aus, was er im Vergleich zu Audi, im Detail leider häufig nicht halten kann.
Dennoch bin ich nach wie vor mit meiner (unserer) Wahl außerordentlich zufrieden und kann den Kauf durchaus empfehlen.

Es sollte sich aber jeder potentielle Käufer im Vorfeld über die laufenden Kosten des Fahrzeugs im Klaren sein und über die entsprechenden Finanziellen Möglichkeiten verfügen, sonst wird er schnell den Spaß an dem Fahrzeug verlieren.

Erfahrungsbericht VW Touareg 3.2 V6 (220 PS) von Anonymous, November 2007

3,7/5

Ein Freund von mir hat gerade seinen Mercedes CLK gegen einen VW Touareg getauscht.
Ich dachte immer der CLK wäre schon der perfekte Mittelklasse Wagen mit Oberklassenambitionen.
Aber nein ... der VW Touareg ist einfach nur super.
Er hat sich das Fahrzeug mit einer Vollausstattung und einem V6 3,2 Liter Motor "gegönnt". Leider ist ein solcher SUV nicht das perfekte Fahrzeug für die Stadt. Er verbraucht fast 18 Liter Super Plus bei ruhiger Fahrweise in der Stadt und ohne übergroße Felgen-Reifen Kombination.

Der Innenraum des Touareg ist sehr VW Typisch gehalten und hat ein einen sehr wuchtigen Mitteltunnel, wie auch der neue Passat B6. Die Verarbeitung des Innenraums ist auch sehr VW Typisch, die Ledersitze bringen ein wenig Pepp in den sonst aus Plastik verarbeiteten Innenraum. Die Instrumente und Zusatzgeräte wie Navi sind auch sehr typisch bei dem Fahrzeug angebracht und können leicht und ohne Probleme per Hand oder über das Multifunktionslenkrad bedient werden.
Das große Display vom Boardcomputer lenkt bei Fahrten in der Nacht manchmal ein wenig ab wie ich finde, woran man sich aber nach einer Zeit sicherlich dran gewöhnen wird.

Die Sitze und der Fahrkomfort des Fahrzeugs überzeugen dennoch. Super Ledersitze mit sportlichem Halt, ein straffes aber nicht hart wirkendes Fahrwerk. Leider sagt VW selber, dass man mit dem Touareg keinen echten Offroader gekauft hat, weswegen es eigentlich auch wieder nur ein riesiger Sprittfresser ist - was einen aber nicht stört, wenn man ihn besitzt.

Wer also auf Fahrzeuge aus der SUV Klasse steht und nicht auf Komfort und Luxus verzichten möchte, aber auch kein Kleingeld für einen Cayenne hat, für den ist der Touareg definitiv die perfekte Wahl. Auch Optisch sind Cayenne und Touareg meiner Meinung nach an erster Stelle bei den SUVs!
German Engineering sei Dank! :)

Erfahrungsbericht VW Touareg 3.2 V6 (220 PS) von Anonymous, September 2007

3,0/5

Gutes Konzept, gutes Design, schlechte Qualität. Nach 18 Monaten zurückgegeben wegen Ausfällen im 4-Wochentakt

Erfahrungsbericht VW Touareg 3.2 V6 (220 PS) von Anonymous, September 2007

3,4/5

Während der Garantiezeit waren zahlreiche Werkstattaufenthalte wegen verschiedener Mängel notwendig, die erfolgreich behoben werden konnten.

Ein Fehler der, von Beginn an, dazu führte, das die Bereifung aller vier Räder auf der Außenseite einseitig abnutzt, kann von VW nicht behoben werden.

Die Spur wurde bisher viermal überprüft und nach den vorgegebenen Werten des Herstellers eingestellt. Diese Einstellungen wurden zusätzlich von einer unabhängigen Werkstatt überprüft.

Trotzdem müssen alle vier Reifen jeweils nach ca. 20000 km ersetzt werden, weil sie, trotz verhaltener Fahrweise, einseitig außen abgenutzt sind.

Die Profiltiefe der innenliegenden Reifenlaufflächen ist dann jeweils noch so gut, dass man damit mindestens weitere 20000 km fahren könnte.

Wenn nur die Chemie zwischen mir und dem Händler nicht stimmen würde, könnte ich den Händler wechseln.

Da ich mich aber auch vom Hersteller als Kunde nicht fair behandelt und allein gelassen fühle, werde ich trotz meiner bisherigen Markentreue (VW/Audi) beim nächsten mal eine andere Marke wählen.

 

VW Touareg SUV 2002 - 2010: 3.2 V6 (220 PS)

Eher zurückhaltende Bewertungen kassierte der 3.2 V6 (220 PS) von den VW-Fahrern. Während der Touareg SUV 2002 insgesamt durchschnittlich 3,9 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit 3,3 von fünf Sternen ab. Egal, ob du dich für die Variante mit dem manuellen oder dem automatischen Getriebe entscheidest – in jedem Fall bist du mit sechs Gängen unterwegs. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich beim manuellen Schaltgetriebe deutlich erfreulicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 13,5 und 13,8 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU4 und EU3. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 324 und 331 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 3.2 V6 von VW zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
VW Touareg 3.2 V6 (220 PS)

  • Leistung
    162 kW/220 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    42.050 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    13,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Touareg 3.2 V6 (220 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2002–2004
HSN/TSN0603/680
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum3.189 ccm
Leistung (kW/PS)162 kW/220 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Anhängelast gebremst3.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.754 mm
Breite1.928 mm
Höhe1.726 mm
Kofferraumvolumen555 – 1.570 Liter
Radstand2.855 mm
Reifengröße235/65 R17 V
Leergewicht2.304 kg
Maximalgewicht2.945 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum3.189 ccm
Leistung (kW/PS)162 kW/220 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit197 km/h
Anhängelast gebremst3.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Touareg 3.2 V6 (220 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt100 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben13,8 l/100 km (kombiniert)
19,1 l/100 km (innerorts)
10,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben331 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse