Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Tiguan
  5. Alle Motoren VW Tiguan
  6. 1.4 TSI (160 PS)

VW Tiguan 1.4 TSI 160 PS (2007–2016)

 

VW Tiguan 1.4 TSI 160 PS (2007–2016)
77 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, Juni 2018

1,0/5

Bei meinem 6 Jahre alten Tiguan 1.4 TSI, 160 PS, Baujahr 2012, ging bei 70.000 km zunächst die Steuerkette kaputt. Nachdem diese in einer VW-Werkstatt gewechselt wurde und das Fahrzeug immer noch ruckelte, fuhr ich damit wieder in die Werkstatt. "Diagnose:" Motorschaden.
Kann VW daher keinesfalls empfehlen.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, Dezember 2017

5,0/5

Bei meinem VW Tiguan ( Bj 11/2012 ) mußte bis heute noch nicht einmal ein Glühbirnchen ausgewechselt werden .
ICH bin sehr zufrieden und habe in den 5 Jahren 65000 km mit ihm runter .
Einmal Ölwechsel und Navi- Update , ansonsten keinen Werkstattbesuch.
Es handelt sich übrigens um einen 1.4 er Benzin Allrader .

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von Kinad1997, Februar 2017

5,0/5

Anfangs hatte ich lange überlegt, ob ich einen Tiguan nehmen soll oder lieber doch eine Kategorie höher. Ich habe nach nun 15 TKM Erfahrung meine Entscheidung keinen Tag bereut. Der Tiger fährt sich traumhaft. Das DCC ist spitze. Meistens fahre ich im Comfortmodus, daher auch 17" auf 235 Reifen. Die R-Line Ausstattung war mir wegen der 19" zu kritisch, wegen Beschädigung und Komforteinbußen. Wenn ich es krachen lasse, schalte ich DCC auf Sport um, die Kiste liegt dann dermassen gut auf der Strasse - ein Hochgenuß an Fahrspaß. Ich kann nur jedem die 160PS empfehlen, dies ist die optimale Motorisierung. Der Tiger hat immer ausreichend Kraftreserven, um auch mal zügig zu überholen oder auf der AB über 200 Km zu erreichen. Es ist manchmal lustig, wie andere etwas irritiert dreinschauen wenn ich locker mal so vorbeiziehe - Grinnnns. Das subjektive Beschleunigungsgefühl ist bei dem Motor gigantisch. Ich habe auch noch ein BMW 120 d Cabrio mit 177 Diesel PS, der sich deutlich zäher anfühlt. Der Verbrauch ist im Mittel bei ca. 6,7 Liter für die Größe echt top. In Parkgaragen aufgrund der Aussenmaße sehr gute Wendigkeit, obwohl der Wendekreis doch recht weit ist, einen halben Meter weniger und es wäre optimal. Die Seriensportsitze auf Alcantara sind auch für Rückengeschädigte sehr zu empfehlen.
Das Navi ist veraltet und träge, aber das ist auch schon der einzige Kritikpunkt.
Ich habe bewußt einen Handschalter gewählt, weil ich noch selbst das Fahrerlebnis geniessen möchte und keinen Bock auf Probleme mit DSG habe.
Fazit: 160PS und DCC sind fast Pflicht und damit ein riesen Spass. Klare Kaufempfehlung - würde ich wieder so bestellen.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Nachdem ich meine neue Tiguan nur 4 Wochen erhalten, ist dies ein Bericht über meine ersten Eindrücke. Das Auto fährt gut, aber bei hoher Geschwindigkeit fühlt sich mein alter Passat stabiler an: Ich nehme an, das ist eine unvermeidbare Folge des Tiguan, ein höheres Allradfahrzeug, das mit seinen eigenen Vorteilen kommt. Das Auto ist recht geräumig sogar in den Rücken, da die Rücksitze angepasst werden können, um Beinfreiheit auf Kosten eines kleineren Stiefel zu erhöhen. Ich liebe gerade einige der Tiguan Sicherheitsmerkmale wie adaptive Geschwindigkeitsregelung, LED-Scheinwerfer mit dynamischem hellem Assist und der seitliche Scan, der mich über Autos überfordert, um zu überholen oder auf meiner Seite. Ich war auf dem Fahrspurassistenten sehr scharf, und es kann nützlich sein, obwohl ich heute bemerkte, dass das Auto etwas von seinem eigenen Wilition ohne guten Grund (? Misread Fahrbahnlinien) leicht schwenkte. Lane Assist lehrt mich wirklich gute Fahrweise: Wenn Sie in einer 4-spurigen Straße überholen, kann das Auto einen gewissen Widerstand gegen meinen Versuch zur Rückkehr auf die linke Spur bieten, wenn ich nicht meine Absicht signalisiert habe. Meine Wahl der Modelle war begrenzt: Ich hätte die SEL oder R-Linie gewünscht, aber beide haben immer ein Panorama-Schiebedach. Ich hasse Schiebedächer, weil sie die innere Höhe für die Passagiere reduzieren, machen das Auto weniger sicher und sind anfällig für Leckagen (basierend auf meiner bisherigen Erfahrung und Auto Nutzer berichtet). So musste ich für die SE Nav bezahlen und musste wesentlich mehr für optionals zahlen, die als Standards in den höheren Modellen verfügbar gewesen wären. Meine größte Enttäuschung waren die vorderen ErgoComfort-Sitze, für die ich zusätzlich 550 € bezahlte. Sie sind dazu bestimmt, "elektrische 14-Wege-Einstellungen" zu haben, aber eigentlich ist die einzige elektrische Einstellung für die Lendenstütze, alle anderen Einstellungen sind manuell. Die Broschüre ist etwas irreführend. Die ergoComfort-Sitze sind auch nicht schrecklich komfortabel: sie sind sehr fest und der Fahrersitz hat eine harte Kunststoffkante an der Vorderseite, wenn ich meine Beine zurück ziehe, schlage ich und dann meine Beine gegen eine harte Kunststoffkante. Die Standard-Sitze von meinem alten VW Passat sind viel bequemer und haben eine weiche gepolsterte Vorderkante. Ich kaufte ein Modell mit Schaltgetriebe und musste sich an Lern-Gang-Änderungen anpassen, wie meine vorherigen Passat war Auto-DSG. Das Display zeigt Ihnen an, in welchem ​​Gang Sie sind, aber erst, nachdem Sie die Kupplung gelöst haben (zu spät, wenn Sie in den falschen Gang gegangen sind).

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von bel59, Oktober 2015

4,6/5

Super Auto,bin wirklich begeistert vom Tiguan 1.4 BlueMotion 160 PS.Für mich die beste Alternative in punkto Motorauswahl,seit VW die Motorsteuerkette gegen einem Zahnriemen bei diesem Motortyp austauschte.Mein Tiguan wird im Dez.2015 2Jahre alt und hat 40000 km auf dem Tacho.Sehr geräumig auf den vorderen und hinteren Sitzplätzen.Kofferraum zu klein.Beim Angelurlaub muss man dann die Rückbank umklappen,dann aber optimal.Verarbeitung und Qualität,typisch VW,einfach super.Seit ich den Tiguan fahre habe ich keine Rückenschmerzen bei langen Fahrten.Bei ruhiger Fahrweise,innerorts wie ausserorts,6,3 bis 8,0l/100km. Auf der Autobahn bin ich dann nicht so zaghaft mit dem Tiguan.Dann muss der kleine 1.4 Motor Drehzahlen im roten Bereich ertragen.Und er macht es.Man sollte es aber nicht übertreiben.Gute Maschine.Schallmauer 200km/h ,kein Problem.Spritverbrauch,weit jenseits von 10l.
Für mich ist der Tiguan mit der160PS Maschine die beste Alternative,wenn man die Kenndaten der anderen TSI Motoren vergleicht.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von newbi2014, Januar 2015

4,6/5

Fahren den Tiguan seit 1,5 Jahren 22.000 km und haben es bis heute nicht bereut.

Zuvor sind wir den VW Golf 6 gefahren.

Vorteile:
mehr Platz als im Golf , Verarbeitung TOP (nichts klappert) ,optisch sicherlich schöner als viele andere Autos

Nachteile: bisher keine bekannt

ausdrücklich nicht den Verbrauch erwähnt, durch die Windschnittige Form vom Tiguan kommen wir im Alltag (Landstrasse, Autobahn und Stadt) im Durchschnitt mit ca.8 Liter aus.

Wenn jemand wegen dem Verbrauch etwas zu meckern hat sollte sich im klaren sein , das SUV nicht (Spritsparen und Vergnügen) bedeutet.

Da sollte sich die Person eine Limusine mit Diesel kaufen , dann kommt er mit 4-5 Litern aus.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von karlschreier, Januar 2014

2,9/5

nach 31 000 km Steuerkette kaputt ..ist bei VW ein üblicher
Schaden bei den Benzinern. Nie wieder VW.
Ein Toyota RAV hält 300 000 km ohne Muxer.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, Januar 2013

4,7/5

Für viel Geld bekommt man hochwertige Qualität. Wer meint, für 20.000 Euro Ledersitze, Rückfahrkamera und 200 PS zu bekommen und eventuell sogar noch einen Regensensor, Rückheizung unc Co. Ja diese Person sollte zum billigeren (in Preis und Qualität) Nissan, Kia, Hyundai oder was auch immer greifen.

Qualität hat nunmal seinen Preis und Mercedes, Audi, BMW und auch eben Volkswagen lassen sich diese kosten.

Motor mit 160PS Turbo zieht richtig gut durch und 200km/h sind auch möglich (wer es mag). Für den Alltag (dank sehr großem Kofferraum) absolut top.

Im Unterhalt ist er günstig und zuverlässig. Nur etwas langweilig ist er. Aber 100% Qualtität eben.

Wer dieses Auto schlecht bewertet ist entweder neidisch (weil er sich so eins nicht leisten kann) oder fährt was deutlich Besseres aus deutschen Landen.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, August 2012

4,6/5

Bin vom BMW X3 auf den Tiguan umgestiegen. Trotz oder gerade wegen seiner 160PS samt Turbolader ein absolut alltagstaugliches Auto. Zieht schnell an, typische VW Qualität verbaut.

Das Einzige was ich zu meckern habe ist der doch recht hohe Preis. Aber VW spielt ja schon mehr oder weniger in einer Liga wie BMW oder auch Mercedes was diese Art von Autos betrifft.

Erfahrungsbericht VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS) von quapsel555, August 2012

4,5/5

Absolut sauber verarbeitetes Auto. BEsonders hochwertige Materialien. Wer über den Spritverbrauch und die Unterhaltskosten meckert sollte sich jedoch mal ernsthaft fragen, ob man nicht ein günstigeres Auto nimmt (Kleinwagen) an Stelle eines Kompakt SUV.

Da kann man teilweise nur mit dem Kopf schütteln. VW (man mag davon halten was man will) ist eben nicht KIA, Nissan und Co. Höherer Preis und hochwertigere Verarbeitung haben nachher auch einen höheren Wiederverkaufswert.

Viele kaufen sich halt einen (paar tausend Euro) günstigeren Nissan und schwören darauf, daß er doch so viel besser ist. Ich denke Neid spielt eine große Rolle.

Der Tiguan ist seriös, etwas langweilig, aber man kann sich 100% auf ihn verlassen!

 

VW Tiguan SUV 2007 - 2016: 1.4 TSI (160 PS)

Ab jetzt geht es um eine der populärsten Maschinen für den Tiguan SUV 2007, und zwar die 1.4 TSI (160 PS) von VW. Von den Fahrern wurde sie mit 4,0 von fünf Sternen bewertet. Der Antrieb lässt sich in ganzen elf Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Beim Getriebe ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt, du kannst aber noch zwischen einer automatischen und einer manuellen Schaltung wählen. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch verliert die Automatik hier Punkte. Zwischen 6,7 und 7,6 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse kennen. Der 1.4 TSI ordnet sich in die EU5 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den gekennzeichneten Gegenden fahren. Zwischen 156 und 178 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es, und die technischen Daten sind ebenfalls ausgezeichnet: Mit dem 1.4 TSI (160 PS) ist VW ein sehr gutes Gesamtpaket gelungen, welches das Fahren zum Vergnügen macht.

Alle Varianten
VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS)

  • Leistung
    118 kW/160 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    26.900 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2011–2015
HSN/TSN0603/BEJ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.426 mm
Breite1.809 mm
Höhe1.665 mm
Kofferraumvolumen470 – 1.510 Liter
Radstand2.604 mm
Reifengröße215/65 R16 V
Leergewicht1.522 kg
Maximalgewicht2.080 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Tiguan 1.4 TSI (160 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt64 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,7 l/100 km (kombiniert)
8,5 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben156 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c