Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Sharan
  5. Alle Motoren VW Sharan
  6. 2.8 V6 (204 PS)

VW Sharan 2.8 V6 204 PS (1995–2010)

 

VW Sharan 2.8 V6 204 PS (1995–2010)
37 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Sharan 2.8 V6 (204 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von Der4motionmann, August 2015

3,4/5

VW Sharan 4motion V6 EZ 07.2006
Ersatzteilpreise teilweise sehr hoch (Antriebswelle hi. aussen komplett,auch wenn nur das Gummi gerissen ist),wichtige Teile nur im Orginal erhältlich - die Funktion der Klimaanlage ist durchgängig ein Thema - sehr übersichtlich,sehr handlich für die Grösse,idealer Reisewagen,Autogasanlage rechnet sich innerhalb kurzer Zeit,allerdings geringer Platz für den Gastank in der Reserveradmulde-max 50 l ergibt eine Rechweite von ca. 320 km - mässige Fahrweise vorausgesetzt - die aktuelle CD für das Navi zu bekommen ist mir bisher nicht gelungen ( Bosch verkauft nur an VW - VW-Händler weiss keinen Rat - externes Navi verwenden - sehr variabel,jedoch sind die Einzelsitze hinten nicht sehr handlich für "Kurzarmige"- mit Dachkoffer darf das Urlaubsgepack ruhig umfangreicher ausfallen,auch wenn der Hund mit genommen wird.
Ich wünsche allen Lesern eine gute Fahrt

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von Anonymous, Januar 2012

3,7/5

2002 kaufte ich wengen Familienzuwachs den Sharan. Glück das darmals beim Handler ein Roter Sharan mit dem V6 Motor und Highline-Ausstattung als Leasing-Rückläufer da stand. Angeboten für 21.000 Euro, gekauft für 19.500 Euro.
Gefahren sind wir ihn bis Ende 2011. 9 Jahre und 190.000 Km und das sehr zufrieden.
Motoren Technisch hatte wir keine Probleme somit auch keine Reparatur. Die einsigsten Macken die der Wagen hatte sind die Traggelenke, Domlager, Spurstangenköpfe oder Koppelstangen.

- Insgesammt wurden 3x Koppelstangen erstezt
- Kurz vor dem Verkauft machten wir noch Domlager
- Koppelstangen sind insgesammt 4x reingekommen

Der Verbrauch lag bei 10.5l bis 11.5l. Das war vollkommen in Ordnung bei einem 2t schwerem Fahrzeug. Bei der Fahrweiße konnte man nichts sagen, 204 PS verrichteteten darmals gut ihren Job. Das Allrad war eine gut Sache die man aber nicht unbeding in Schleswig-Hollstein braucht.
Was ich dem Sharan ebenfall hoch anrechnette war das Raumkonzept. Die Sitze ließen sich anordnen wie man es gerade benötigte, zb. 3x2 Reihen oder 1x3 Reihe, sehr individuell. Die Verarbeitung für ein jetzt 10 Jahre altes Auto war eig. ganz okay. Die Übersicht in dem Auto war ebenfalls sehr gut, die große Fensterfront war perfekt. Wir waren zufrieden aber gegen meinen 2.0 Turbo möchte ich ihn nicht mehr Tauschen.

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von Anonymous, November 2010

4,1/5

Ich habe mir den Wagen vor 4 Jahren den Sharan gekauft.
Ich bin echt überrascht gewesen. Der Wagen bietet viel Platz und ist sehr Übersichtlich. Der Wagen bietet bis zu 7 Sitzen und das ist echt Top. Der Motor ist sehr Kraftvoll. 204 Ps sind echt Super für den Sharan, aber als Allrad wäre es wohl besser gewesen. Zufrieden bin ich trotzdem. Das Einzigste was wenig stört ist der Verbrauch von 12 L auf 100 Km. Aber Kraft kommt durch Kraftstoff. Das Fahrgefühl ist echt gut. Das Sportfahrwerk des Wagens ist echt gut auf den Wagen zugeschnitten. Das Automatikgetriebe schaltet Super nur der 6 Gang fehlt leider. Im Großen und Ganzen ein Super FamilienSpritschleuder. Im Innenraum ist alles sehr auf Geräumt. Das Armaturenbrett ist aber zu Groß. Der Kofferraum ist sehr groß wenn alle 5 Sitze raus geholt hat, ist der Platz Riesig. Probleme hatte ich noch nicht wirklich.
Reparaturen seit dem Kauf am 06.Juni.2006

- Mai 2008 und 23.000 Km, kam eine neue Gelenkwellenmanschette VL rein.
- August 2009 und 30.000 Km, kam ein neuer Klimakompressor rein

Das wars, mehr Außerplanmäßige Reparaturen gabs nicht. Bin Zufrieden.

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von Anonymous, März 2010

4,0/5

Wir haben 2 solcher Fahrzeuge in unseren Firma. Beide Fahzeuge sind Super, und mächtig Dampf. Wir Brachuchen diese Fahrzeuge weil wir mit einigen Leuten von A nach B kommen müssen. Der Motor ist Durstig aber Stark. Der Wagen Läuft sehr Kultiviert. Der Innenraum sieht aus wie alle. Die Sitzte sind sehr Bequem und für Langstrecken super geeignet.
Das Fahrzeug hat eine sehr direkte Lenkung. Das Getriebe hat eine gute Übersetzung und lässt sich gut schalten.

Das Auto ist sehr empfehlenswert!!!

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von Gasgas, Februar 2009

4,0/5

Die Probleme mit der Vorderachse sind ja bekannt,Traggelenke,Koppelstangen,Spurstangen,Domlager schlagen gerne mal aus...Das fing schon mit ca 50000Km an,Bremsenverschleiß liegt an einem selbst(Fahrstil).Würden diese Mängel nicht vorkommen,würde ich den SHARAN weiterempfehlen!!!!Versicherungsprämien sind günstig Familienauto VAN DBV Winterthur,Diesel ist teurer,1,8L T geringfügig günstiger,er hat aber einen Zahnriemen und einen Turbo die auch anfällig sind und getauscht werden müssen...Darum habe ich mich für den V6 entschieden,weil dieser Motor eine Steuerkette verbaut hat.Bei den älteren Modellen soll die eine oder andere Kette mal gerissen sein und somit teure Reperatur anstand,es gab auch einzelfälle bei dem neueren Modell das ab 2000 (Facelift),aber ich habe es noch nicht selbst erlebt nur in Diversen Foren gelesen,dieser Mangel kündigt sich durch RASSELN und Schleifgeräusche an...AHK,PDC Doppelklima waren bei mir ein muss....Aber wer des öfteren Anhänger ziehen sollte ist mit dem Diesel besser dran(Verbrauch),Die PDC ist unschlagbar gut,meine Freundin Dankt es mir!!!!Sie funktioniert einwandfrei 100%.Die Doppelklima ist ein Vorteil,wenn er länger steht,oder mit mehreren Personen in der Dritten Reihe wird es sonst ohne Doppelklima ganz schön HEIß,deshalb sollte auch eine mit an Bord sein....Habe mir eine Jetex-Fortexanlage ab Kat aus Edelstahl anfertigen lassen,dumpfer Sound aber nicht nervend,nur bei hohem Tempo,wenn die Anlage heiß ist wird´s deutlich kerniger,grins...3 jährige werfen sie dir hinterher zumindestens 1,8T und V6(Ladenhüter)ca 50%Wertverlust (eigene Erfahrung)Ideal zum umziehen,Sitze raus,passt dann ganz genau ein 2Meter Kühlschrank rein (liegend) die Heckklappe geht dann auch noch zu!!!So denn,wer sich einen zulegen möchte dann los,aber es gibt auch bessere und Modernere VAN´s Optik usw z.b. Ford S-Max,aber schlecht ist der Sharan nicht,aber wenn,dann als V6 oder 2,0TDI mit DPF.Allzeit Gute Fahrt thomas 6.10.2010 Ich fahre den Sharan immer noch,bin damit bisher immer noch zufrieden:-)Den spritpreisen zum trotz,würde ich mir den trotzdem wieder kaufen wollen....Wer den Sound eines 6 Zylinders kennt,der weisst was ich meine:-):-)Er kommt in die Jahre,der "Neue" ist auf dem Markt,ich werde mir den als 2010er Modell gebraucht in den nächsten 1-2 jahren wiededr kaufen!!!!Mfg gasgas

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von danes125, November 2008

3,7/5

Ich kenne dieses Auto aus der Ex-Firma! Beim ersten Einsteigen fiel mir die Sitzposition auf. Naturgemäß hoch und eher zu vergleichen mit einem herkömmlichen Stuhl. Entweder man mag's oder nicht. Ich zähle zur zweiten Kategorie.

Okay, Zündschlüssel rumgedreht, Navi eingestellt (für mich kein Problem). Aus der Tiefgarage raus. Dabei fällt auf, dass dieses Auto riesig ist, aber für diese Größe recht übersichtlich. Okay aufs Gaspedal getreten und es geht vorwärts, auch wenn der Frontantrieb deutlich überfordert ist - unter 50km/h wird Vollgas mit Vibrationen bestraft. Aber das Auto macht Spaß, ist ein sehr interessantes Gefühl in einem solchen Auto 200 und mehr zu fahren.

Natürlich bleiben negative Sachen nicht aus. Das Navi gibt manchmal komische Ansagen: "Bitte rechts abfahren und der Parallelfahrbahn folgen." Wenn man dieses Satz hört, fragt man sich im ersten Moment: "Was willst du von mir?" Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier - von daher gewöhnt man sich dran.

Zur Zuverlässigkeit: Liegengeblieben ist er nie. Bei jeder Inspektion war noch irgendwas kaputt (wie hat der ADAC mal so schön gesagt: So variabel sein Innenraum ist, so variable ist Fehlerliste.). Dazu kam noch eine Werkstatt, die Mist gebaut und ein Automatik-Update für einen 4-Gang-Automatik (statt wie verbaut 5-Gang-Automatik) aufgespielt, was zur Folge hatte, dass das Getriebe den fünften Gang nicht mehr genutzt hat. Werkstattaufenthalt 3 Tage! Wenigstens gab einen neuen A3 als Ersatzwagen (ich sag nur hoppel, hoppel - Dauergrins).

Unterhaltskosten: Gut den Sprit muss man erst einmal bezahlen können, weil unter zwölf Liter ist fast nicht möglich. Versicherung ist recht hoch und Steuern okay. Dazu kommen noch richtig gesalzene Werkstattpreise, die dann auch noch Wischwasser berechnen, das ich eine Woche vorher aufgefüllt hatte.

Der Verbrauch: Bei meiner sehr zügigen Fahrweise um die 20 Liter. Mein Chef hat ihn mit 12-14 Litern gefahren.

Erfahrungsbericht VW Sharan 2.8 V6 (204 PS) von Anonymous, Oktober 2008

3,0/5

Auch der Sharan gehörte zu unserem Fuhrpark. Bei einem Autohändler in Hannover stand diese Prachtexemplar mit dem genielan VR6 Motor als 4Motion in der Highline Ausstattung. Da wir kurzfristig ein PKW brauchten haben wir kurzerhand zugegriffen. Das Fahrzeug war ein Schnäppchen da keiner einen 2.8 Liter V6 haben wollte.
Zum Verbrauch kann ich nur so viel sagen. Ja 200 PS wollen gefüttert werden, aber 11 Liter im Schnitt uaf die über 100000 km die ich mit diesem Fahrzeug absolviert habe sind ok. Der Sitzkomfort ist klasse und auch die Klima schafft es das Fahrzeug auch im Sommer kühl zu halten. Die Kids haben genug platz zum sitzen gehabt und auch lange Strecken wurden nicht zur Qual.
Dennoch: Die immer wieder auftretenden Knarz und Knack Geräusche aus von den Traggelenken (zu schwach dimensioniert) das wirklich bescheidene Navi welches mir auch drei mal geklaut wurde, da man es einfach herausziehen kann, und die nur wirklich geringe auswahl an Telefonen die unterstütz werden machen die Wahl manchmal nicht leicht.
Die hakelige Schaltung sorgt dafür das man nicht immer so loskommt wie man es möchte und der bei Vollgasfahrten exorbitante verbracuh von 20 Liter sind nicht mehr Zeitgemäß.
Genila ist allerding der 4Motion Antrieb. Schlupf? Was ist das? Tration ist immer vorhanden. Viele Fahrten im Winter wurden wesentlich entspannter dank 4motion.
In Summer ein Klasse Fahrzeug welches ich wahrscheinlich wiederkaufen würde, dann allerdings ohne das Navi. Jedes tragbare Navi kann mehr und kostet nicht mal 10% vom Festeinbau.

 

VW Sharan Van 1995 - 2010: 2.8 V6 (204 PS)

Ab jetzt geht es um eine der populärsten Maschinen für den Sharan Van 1995, und zwar die 2.8 V6 (204 PS) von VW. Von den Fahrern wurde sie mit 3,7 von fünf Sternen bewertet. Der Antrieb lässt sich in ganzen zwölf Ausstattungsvarianten individuell an verschiedene Ansprüche anpassen. Auch eine luxuriösere Variante wird angeboten. Je nachdem, welche Vorliebe du hast, kannst du dich für das 6-Gang-Schaltgetriebe oder das 5-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. Bei der Auswahl hilft vielleicht das Wissen, dass hier die manuellen Schaltgetriebe sowohl günstiger im Verbrauch als auch in der Anschaffung sind. Der Kraftstoffverbrauch variiert zwischen zehneinhalb und 11,4 Litern. Getankt wird in jedem Fall aber Benzin.

Wer regelmäßig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der 2.8 V6 ordnet sich in die EU4 ein, damit erhält er die grüne Plakette und darf auch in den gekennzeichneten Gegenden fahren. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 252 und 274 g je 100 Kilometer.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 2.8 V6 (204 PS) von VW. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
VW Sharan 2.8 V6 (204 PS)

  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    39.275 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Sharan 2.8 V6 (204 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2003–2010
HSN/TSN0603/585
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum2.792 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit212 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.634 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.730 mm
Kofferraumvolumen256 – 2.610 Liter
Radstand2.835 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht1.851 kg
Maximalgewicht2.500 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum2.792 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,4 s
Höchstgeschwindigkeit212 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch VW Sharan 2.8 V6 (204 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,4 l/100 km (kombiniert)
16,2 l/100 km (innerorts)
8,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben274 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse