Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Sharan
  5. Alle Motoren VW Sharan
  6. 1.8 5V Turbo (150 PS)

VW Sharan 1.8 5V Turbo 150 PS (1995–2010)

 

VW Sharan 1.8 5V Turbo 150 PS (1995–2010)
37 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von Anonymous, Januar 2016

3,7/5

Der Sharan mit seinem 150 PS 4-Zylinder ist ein super Familienvan.
Mit diesem Van kann man problemlos mit 4-5 Freunden verreisen, da der Innenraum auch für große Menschen genug Platz bietet. Der Sharan überzeugt mich von seiner guten Verarbeitung und seines recht schön designten Innenraums. Die Klimaautomatik mit 4 Zonen ist für mich ein Muss und funktioniert einfach zuverlässig.
Der recht zuverlässige Motor mit den 150 Pferdchen leistet genug Power um mit fast 200 km/h auf der Straße zu sein. Natürlich der der Verbrauch bei dieser Geschwindigkeit höher und liegt bei 12-13 Litern.
VW gibt 9,4 Liter an, was ich nie geschafft habe...
Eine Sonderausstattung die ich wirklich sehr gelungen finde ist die Multimediaanlage, die längere Reisen sehr erträglich macht.
Mit dem Motor hatte ich nie Schwierigkeiten und auch technisch war der Van immer tiptop.
Mein Sharan hat damals (2009) knappe 15.000 Euro gekostet und hatte nur 49.000 km auf dem Buckel. Gefahren bin ich ihn bis 2013.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von Snooze, September 2010

3,9/5

Ich fahre seit kurzem dieses Fahrzeug aus dem Baujahr 04/99 als Zweitwagen. Bei Übernahme hatte das Fzg. knapp 83000km die Qualität der Verarbeitung ist gut es klappert so gut wie nix, die Ausstattung funktioniert nach wie vor einwandfrei, die Automatik schaltet butterweich leider fehlt dem Automatikgetriebe der 5.Gang was ihn etwas träge macht. Aber dank den 150 Turbo PS läuft der Wagen echt gut. Ich habe den Wagen allerdings mit defekten Koppelstangen und einer defekten Gelenkwelle übernommen. Bei Fahrzeugen aus diesem Baujahr sollte man hier genauer hinschauen. Auch die Lenkung sollte genau überprüft werden ( voll einschlagen und etwas Gas geben). Ich bereue den Kauf nicht, ist ein tolles absolut alltagtaugliches Fahrzeug.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von Anonymous, September 2009

4,1/5

Fahren unseren Sharan seit knapp drei Jahren und kann mich im Großen und Ganzen nicht beklagen. Die Verarbeitung könnte besser sein und die Problematik mit den Koppelstangen kann ich nur bestätigen. Zum Glück ist der Wechsel für kleines Geld zu haben und mit etwas handwerklichen Geschick auch schnell selbst gemacht. Die Motorisierung ist vollkommen ausreichend. In Verbindung mit Automatik-Getriebe dreht mir der Motor bei 150 km/h zu hoch. 130 km/h ist eine gute Reisegeschwindigkeit für diesen Van. Fzg. wurde vor 20.000 km auf LPG umgerüstet und macht den Kraftstoffverbrauch nun erträglich. Im Durchschnitt liegt dieser bei 10,5 l. In der Variabilität ist dieses Fzg. kaum mit anderen Vans zu vergleichen und das Raumgefühl ist wunderbar. Ich persönlich würde mich wieder für einen Sharan entscheiden.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von Anonymous, Juni 2009

3,7/5

Man hört/sieht es ja in Internetforen immer wieder, der Sharan soll wohl eines der qualitativ schlechtesten Autos von VW sein.
Ich frage mich allerdings, ob diese Behauptungen wirklich representativ sind.
Ich selbst habe eigentlich nur positive Erfahrungen mit meinem 1.8T 20V.
Bisher hatte ich nie außerplanmäßige Reparaturen oder Defekte.
-+ Verbrauch innerorts ca. 10,5l / Urlaubsfahren 9,0l.
++ leiser durchzugsstarker Turbobenziner.
-+ keine sonderlich hochwertige aber durchaus robuste Innenaustattung.
++ geniale Variabilität und enorme Platzverhältnisse.

Das Raumangebot war letzlich auch der Ausschlag, weshalb ich mir vor 5 Jahren einen gebrauchten Sharan gekauft habe. Ich habe drei Kinder und es war mir wichtig ein Auto zu haben bei dem 3 vollwertige Kindersitze nebeneinander Platz haben.
Und für Urlaubsfahrten oder größere Einkäufe habe ich immernoch massenhaft Platz im Kofferraum.
Der Motor selbst ist zwar bei weitem nicht so spritsparend wie ein Diesel, aber bei 12000 Km pro Jahr hält sich der Mehrverbrauch des Benziners gegenüber dem Steuern des Diesels die Waage.
Dafür ist der Motor aber einfach allererste Sahne. Er ist herrlich leise vor allem im Gegensatz zu den Nagel-/Brummattacken der TDIs.
Und mit den 150-Turbo-PS läst er sich sogar sportlich bewegen, wenn man es darauf anlegt.

Alles in allem kann ich ihn nur empfehlen. Selbst warte ich aber noch immer darauf, dass VW endlich einen Nachfolger bringt, der vielleicht mit den neuesten Motoren und frischem Design neue Lust auf das Auto macht.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von Anonymous, Februar 2009

4,0/5

Im Verbrauch in der Stadt 10 l ist aber für das Gewicht des Autos o.k. Wenn auf der Autobahn o. Landstraße nur 100-120 gefahren wird dann auch 7,5 l. Die bekannten Probleme Koppelstangen alle 2 Jahre, Klimaanlage war auch mal defekt, ansonsten sehr zuverlässiges Auto.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von curt13, Juli 2008

4,0/5

Seit 11/2000 fahre ich Sharan, inzwischen ca. 120.000 Km, bis auf den Verbrauch (Jahresdurchschnitt 10,5 L) und die ab und zu nicht funktionierende Klimaanlage (Trockner getauscht) bin ich zufrieden. Insbesondere das Platzangebot und die gute Sitzposition werde ich vermissen, wenn ich wieder auf einen "Kleineren" (neuer Scirocco ?) umsteigen werde.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von curt13, Juli 2008

4,0/5

Seit 11/2000 fahre ich Sharan, inzwischen ca. 120.000 Km, bis auf den Verbrauch (Jahresdurchschnitt 10,5 L) und die ab und zu nicht funktionierende Klimaanlage (Trockner getauscht) bin ich zufrieden. Insbesondere das Platzangebot und die gute Sitzposition werde ich vermissen, wenn ich wieder auf einen "Kleineren" (neuer Scirocco ?) umsteigen werde.

Erfahrungsbericht VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS) von Anonymous, August 2007

3,7/5

Hier was für die Familie oder die die nicht genug Platz bekommen können.
Fahre so einen Sahran jetzt seit Januar diesen Jahres als Sportline. Bin mit der Fahreigenschaft und dem durchzug des Motors sehr Zufrieden. Mal abgesehen vom riesiegen Platzangebot den man in diesem Fahrzeug hat (mal schnell zu Ikea und ein Bett hinten reingeschoben wo sich andere mit so was beim Fiesta versuchen grins..). Die Verarbeitung ist nicht ganz so toll wie bei VW sonst da der kleine hinten im Kofferaum und hier und da gerne mal Klappergeräuche von sich gibt. Ist aber nicht weiter tragisch. Ansonsten Top. Was nicht so toll ist ist der 1,8T Motor der nimmt gerne mal einen mehr. Im Schnitt komme Ich auf 10,5L bei Überland undnicht mehr als 100Km/H. Wenn mann Autobahn mit ca.160Km/H im Schnitt fährt dann sind es gerne mal 12-13L mindestens.Was das angeht kann man sich auch gleich nen VR6 kaufen. Mann sollte also eher auf TDI umschwenken auch wenn hier die Steuern etwas teurer sind da in diesem BJ. nur Abgasnorm E2 beim Diesel. Was Alltag angeht ist er wie erwähnt Perfect für Familie und die Sitze lassen sich mit 2 Handgriffen leicht raus nehmen. Reparaturkosten sind recht günstig was die Teile angeht. Kaputt ist noch nicht gegangen und Ich bin jetzt seit Januar knapp 25TKM mit dem Wagen gefahren. In der Anschaffung sind die Fahrzeuge dieses BJ sehr günstig schon zu bekommen. Aber achtet darauf das der Wagen nicht als Lastentier benutzt wurde wie zu viel Anhängerbetrieb usw. Es ist schwer einen guten gepflegten zu bekommen mit wenigen Kilometern. Am besten in den Großstäten schauen über Internet und sich Zeit nehmen. Hab ich auch gemacht.

P.S. bei Autos aus der Großstadt gibts meist welche mit wenigen Kilometern aber dann auf jeden Fall Auspuffanlage Checken sowie Reifen (ob Porös notfalls aufs DOT-Datum schauen könnten die ersten sein),ob Oil gewechselt wurde(nicht ob alle 10-15TKM sondern auch aufs Datum achten wenn Oilzettel vorhanden),Zahnriemenwechsel erfragen, am besten auf eine Bühne nehmen und die Gelenke und Lager (an den Rädern mal rackeln)auch gleich Überprüfen, möglichst wenn gekauft wird die Zündkerzen noch erneuern.

Ach ja noch ein Allgemeiner Tipp: nehmt beim Autokauf einen kleinen Magneten mit(am besten mit Filz). Damit geht Ihr unauffällig an der Karosse lang. Bleibt der Magnet an irgend einer Stelle nicht hafen bzw. reagiert nicht dann ist etwas Faul und es wurde Gespachtelt. Einfach und Effektiv...

 

VW Sharan Van 1995 - 2010: 1.8 5V Turbo (150 PS)

Bei den Motoren gehört der 1.8 5V Turbo (150 PS) zu den beliebtesten Kandidaten des Sharan Vans 1995. Die VW-Fahrer gaben ihm 3,9 von fünf Sternen. Die Maschine überzeugt mit 18 Ausstattungsvarianten, von denen einige sehr exklusiv sind und sich somit auch in gehobener Preisklasse befinden. Je nachdem, was du bevorzugst, kannst du dich zwischen einem manuellen Schaltgetriebe mit sechs oder fünf Gängen und einem 5-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. VW hat auf Flexibilität bei Getriebefragen geachtet. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geringer. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch ist die Automatik teurer. Zwischen 9,4 und 10,3 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Umweltbewusste Fahrer sollten genau auf die Motorvariante achten, denn diese liegen hier zwischen den Schadstoffklassen EU4 und EU3. Die Schadstoffklassen spielen auch eine wichtige Rolle für die Plakette, die die Zufahrt in Umweltzonen gewährleistet. Die genauen Angaben findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder im Fahrzeugschein. Zwischen 225 und 247 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 1.8 5V Turbo (150 PS) von VW. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    27.650 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN0603/449
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit199 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.634 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.730 mm
Kofferraumvolumen256 – 2.610 Liter
Radstand2.841 mm
Reifengröße195/60 R16 H
Leergewicht1.697 kg
Maximalgewicht2.450 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit199 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch VW Sharan 1.8 5V Turbo (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,4 l/100 km (kombiniert)
13,0 l/100 km (innerorts)
7,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben226 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse