Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Scirocco
  5. Alle Motoren VW Scirocco
  6. 1.6 GT (110 PS)

VW Scirocco 1.6 GT 110 PS (1974–1981)

 

VW Scirocco 1.6 GT 110 PS (1974–1981)
9 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Scirocco 1.6 GT (110 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.6 GT (110 PS) von Anonymous, Mai 2008

5,0/5

Mein erster Mini-Porsche! Oh ja so kann man es sagen, denn der Wüstenwind Scirocco war schon ein topaussehendes und auch noch gutgehendes Kraftpacket für damalige Zeiten. Was gab es nicht alles zu dieser schönen Zeit - BMW 02, Manta, Capri...
Doch ich entschied mich für den VW. Seine Keilform, seine Doppelscheinwerfer, sein Kantigkeit machten mich einfach nur an. Und es war wirklich ein echter Renner. Nachdem Einbau eines Sportfahrwerks konntest du mit dem S1 um die Ecken fegen, als gäb´s kein Morgen. Seine minimalen 800kg verbunden mit äußerst munteren 110 Pferdchen ließen ihn gehen wie die sprichwörtliche Sau. Das Ding war hart wie Kruppstahl und der Frontantrieb hatte alle Mühe die gebotene Leistung rauchfrei auf die Straße zu bringen. Selbst der damals heißbegehrte Hans Dampf in allen Gassen BMW 2002 tii mit 130 PS hatte das Nachsehen. Ehrlich!! Allerdings hatte der Münchener das bessere Prestige, denn es war schon etwas besonderes, einen Münchner Bayer zu fahren.

Cool waren die tiefliegenden Instrumente und natürlich der sogenannte Le Mans - Einarmscheibenwischer.
Die nachträglich eingebaute Stereoanlage mit Boxen hinten und vorne machte im Stand und offenen Fenster ziemlichen Eindruck bei den Damen, vorausgesetzt es waren die Bay City Rollers oder sonstiges grausames.

Am besten gefiel mir jedoch, dass er ein wirklicher Kostverächter war. Der sonst so geschundene Gelbbeutel wurde geschont, denn man kam kaum über 9 ltr. hinaus.

Man(n) muß sich schon fragen, warum es solche Autos heute nicht mehr gibt. Leicht,verhältnismäßig wenig PS und trotzdem flott, geringer Verbrauch und null Schnickschnack. Oder sind wir mittlerweile so verwöhnt, das wir ohne Servo, Massagesitze, el.FH nicht mehr lebensfähig sind.
O.K., Sicherheit muß sein, und ABS und Co. haben durchaus ihre Berechtigung, aber sonst könnte man doch wirklich auf einiges verzichten und günstig viel Spaß haben. Die alten Recken sind doch der beste Beweis dafür.
Auch Reparaturen waren noch bezahlbar, und das meiste konntest du noch selbst machen. Denn es gab noch keinen Diagnosestecker und sonstigen Krimskrams. Einfach Motorhaube auf, Zündkerzen oder sonstiges gewechselt und Motorhaube wieder zu. Ende Gelände. Heute musst du dich Tage vorher anmelden, und hoffen, dass der Computerspezialist nicht krank ist, der Dir nach eingehender Diagnose erzählt, dass die Glühbirne defekt ist, und es lediglich 2 Stunden dauert, bis diese fachgerecht gewechselt wurde. Das ganze für 3,20 Euro Materialwert und 184.-Euro Arbeitszeit + Märchensteuer!
Was für ein Schwachsinn!
So wird das auch beim neu vorgestellten Scrirocco sein, und wenn ich diesen sehe, vermisse ich den alten erst recht!

Alle Varianten
VW Scirocco 1.6 GT (110 PS)

  • Leistung
    80 kW/110 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,8 s
  • Neupreis ab
    7.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Scirocco 1.6 GT (110 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge4
Hubraum1.588 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/110 PS
Zylinder4
Antriebsart
0-100 km/h8,8 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht800 kg
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge4
Hubraum1.588 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/110 PS
Zylinder4
Antriebsart
0-100 km/h8,8 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch VW Scirocco 1.6 GT (110 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben233 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse