Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Polo
  5. Alle Motoren VW Polo
  6. 1.4 (75 PS)

VW Polo 1.4 75 PS (1994–2001)

VW Polo 1.4 75 PS (1994–2001)
11 Bilder
Varianten
  • Leistung
    55 kW/75 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    13,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.061 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1997–1999
HSN/TSN0603/355
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,6 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.137 mm
Breite1.640 mm
Höhe1.433 mm
Kofferraumvolumen390 – 1.250 Liter
Radstand2.444 mm
Reifengröße185/60 R14 T
Leergewicht1.148 kg
Maximalgewicht1.533 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)55 kW/75 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h13,6 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,3 l/100 km (kombiniert)
9,9 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben175 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab14.061 €
Fixkosten pro Monat77,00 €
Werkstattkosten pro Monat52,00 €
Betriebskosten pro Monat146,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
VW Polo 1.4 (75 PS)

3,9/5

2,0/5

Meinung von patrick.deufel, Februar 2017

Der Polo Kombi war mein Einstiegsauto. Er war eigentlich ein guter Begleiter wenn man nicht all zu viel von einem Auto erwartet und damit nur von A nach B kommen will. Der Spritverbrauch war ok. In den Kofferraum bekommt man gut 3 Bierkisten was ausreichend Platz darstellt. In der Zeit in der ich das Auto hatte hatte ich so gut wie keine Probleme damit obwohl ich es nicht all zu gut behandelt habe. Man hatte gut Platz zu viert. Die Schaltung war nicht so toll wenn man die Kupplung nicht 100 %ig runtertrügt hat, hat man ein Schleifkonzert vom feinsten bekommen. Oder beim Anfahren geht er aus. Wer ein günstiges Auto sucht ist damit gut bedient er bietet Platz und Verbraucht nicht all zu viel Sprit.

4,1/5

Meinung von kimmse, Januar 2012

Ich finde den Polo Variant ein klasse Fahrzeug!
Meine Mutter fuhr in knapp 8 Jahre bevor ich ihn zu meinem bestandenen Führerschein bekommen hab :) Dazu muss ich sagen, dass wir das Modell mit 60 PS fahren.
Man bekommt mit dem Variant ein zuverlässiges, solides Auto, das allerdings eine Rarität darstellt und daher Ersatzteile meist teuer sind. Tuning ist eher nicht möglich, da es kaum 'spezielle' Teile gibt wie andere Scheinwerfer etc. eben aufgrund der Seltenheit! Die Werkstattaufenthalte beweg(t)en sich aber im geringen Bereich.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Polo vom Styling her absolut nicht gelungen finde, angefangen bei der Form, aufgehört bei den Ampel-Rückleuchten! Innen sieht es da schon etwas netter aus. Die genoppte Struktur findet sich immer wieder und alles ist klar und übersichtlich strukturiert. Auch ist das Auto soweit gut verarbeitet. Schwärmen kann ich allerdings Tag und Nacht von der Sparsamkeit! Mit 45 Litern schaffe ich locker knappe 750km (bei 670 geht die Tankleuchte an). Dazu muss ich aber sagen, dass ich eher langstrecken fahre, aber die ein oder andere Kurzstrecke ist bei mir auch mit drin. Bei meiner Mutti waren es um die 100 km weniger, die sie geschafft hat, da sie eher nur Kurzstrecken gefahren ist.

Mit 60 PS ist es zwar nicht das flotteste Modell, aber es gibt ja auch größere Motoren im Variant. Für den Alltag reicht es aber locker, die fixen Überholmanöver auf der Landstraße kann man allerdings vergessen...

Trotzdem ist der Polo Alltagstauglich. Die Sitze sind bequem, mit der Sitzheizung ist auch im Winter die Fahrt schön und wir konnten uns immer auf das Auto verlassen! Es gab nie Probleme im Winter mit dem Start oder anderem. Der Kofferraum gibt genug Platz für den Einkauf oder den Hund oder die Bassbox her, allerdings ist die hohe Ladekante vielleicht suboptimal.
Auch im Unterhalt kann man mit dem Auto nicht viel falsch machen, hervorheben muss ich nocheinmal den geringen Verbrauch und die Zuverlässigkeit.

4,3/5

Meinung von michelisk, April 2009

bis zu der Laufleistung von 60.000 km hatte ich mit dem Fahrzeug nur selten Probleme. Seit dem der Wagen auf LPG Betrieb umgerüstet wurde zeigten sich einige Schwierigkeiten, die aber nicht auf den Gasbetrieb zurückzuführen sind, sondern die Probleme zeigten sich beim Gasbetrieb.
Motorgeräusche, Kolbenringe dichten nicht mehr richtig ab, defekte Zündkabel- dadurch leichte Zündaussetzer-, Verschleiß des Zahnriemes (wahrscheinlich normal) die Kontrollleuchte der Lambdasonde leuchtet ständig auf. Trotz Fehlerauslese lässt sie sich nicht zurücksetzen.

Meine Werkstatt meinte, dass die Motorprobleme typisch für diese Motorvariante sei.

Sonst ist dies Fahrzeug ein idealer, sparsamer Kleinwagen mit reichlich Platzangebot.

4,9/5

Meinung von markusniedrig, Dezember 2008

Hallo,

die Karre ist spitze in jeder hinsicht.
Ich habe den Wagen mit 75500 km gekauft und jetzt hat er 134000 km runter.
Aber total zuverlässig.

Wirklich Top.

M. Niedrig

4,3/5

Meinung von Anonymous, Oktober 2008

Es handelt sich in diesem Fall um einen VW Polo 6KV Kombi (Variant 75 Sportline).

Motor: 1,6 Liter-Maschine; 75 PS/ 55 KW
Höchstgeschwindigkeit: 167 km/h
0 - 100 km/h: 13,4 s
Besonderheiten: Sportline-Sonderausstattung (Sport-, Sitze und -Felgen, Fahrwerk und Schaltung)

Es gibt viele positive Aspekte, die mir aufgefallen sind und mir von großer Bedeutung sind:
- im Thema Unterhalt ist der Polo 6KV Kombi noch günstiger, als der normale Polo 6N, wie zum Beispiel in Versicherung, sowie in Steuerklassifizierung und natürlich im Verbrauch ist dieses Modell ebenfalls sehr günstig und meiner Meinung nach auch empfehlenswert.
- Alltagstauglich ist dieses Fahrzeug in jedem Falle, denn der Kofferraum ist groß und geräumig und bis jetzt habe ich alles problemlos mitbekommen. Ebenfalls lässt sich das Auto sehr gut fahren (und auch einparken).
- Dazu muss man natürlich auch erwähnen, dass man die hintere Sitzbank je nach belieben umklappen kann, entweden nur die Rückenlehnen oder ganz den kompletten Sitz; entfernen könnte man die Sitze auch.
- Es können auf der Rücksitzbank 3 Personen platznehmen und sitzen dabei noch bequem, aber empfehlen würde ich lieber nur 2 hinten :-)
- Dieses Auto ist vollkommend zuverlässig
- bis jetzt nur eine Reperatur: Wasserpumpe defekt.
- Verbraucht im Schnitt zwischen 7 und 9 Liter
- auf der Autobahn rennt der Wagen... man könnte denken, der hätte mehr PS.
- jetzt in diesem Fall handelt es sich um die Sportline: Die Sportsitze sind wirklich bequem und bieten dazu noch vernünftigen Seitenhalt.

Natürlich ist nichts perfekt, aber dieses Fahrzeug kommt diesem schon nahe:
- Die Kofferraum-Ladekante ist mir persönlich nicht zu hoch, aber für ältere Leute könnte es bei schweren Sachen kompleziert werden.
- Der Stoffbezug der vorderen Sitze ist leider bei langfristigen und groben benutzen schnell verschliessen; sprich an den Seiten durchgescheuert.

Wie schon oben genannt, der VW Polo 6KV ist sehr zuverlässig. Meine Erfahrung ist, dass ich immer bei ein und der selben Fachwerkstatt Inspektion, Tüv und AU machen lasse. Bis jetzt war nur einmal die Wasserpumpe defekt. Das Auto lässt sich in der Stadt, wie auch auf der Autobahn einfach super ruhig fahren, und wenn man möchte und mal ganz sportlich über Landstraßen oder um enge Kurven heizen. Das Gefühl von Kombi hat man trotz der Größe nicht. Später dann an der Tankstelle kommt ein Grinsen ins Gesicht, denn um 8-9 Liter Super bei harter Fahrweise ist doch "super".

Meiner Meinung nach empfehle ich dieses Modell weiter, denn es bietet alles das was normaler Weise wichtig sein sollte. Okay manchmal könnte das Auto ein Bisschen mehr Leistung haben, aber es sind nun mal 75 PS und kein Sportwagen, aber fahren lässt er sich wie einer!

3,9/5

Meinung von Webo, Oktober 2007

Hallo
Den Polo Kombi hatte ich auch gebraucht gekauft und ca. 3 Jahre gefahren ...
mit den 75 PS ist der gut unterwegs ... einzig der Verbrauch war nicht ganz so sparsam wie ich es gerne gehabt hätte ...
lag so zwischen 8 - 9,5 Ltr. je nach Fahrweise.
Ansonsten ein gutes Alltagsauto und auch bei längerer BAB fahrt angenehm zu fahren.
Bin damit ca. 50 Tkm gefahren und hatte keine Probleme !
Eigentlich ärgere ich mich das ich den weggegeben habe ...
heute hätte ich den gerne als Zweitwagen ...
so zuverlässig wie der war !
Als Bereifung hatte ich VW - Alufelgen mit Allwetterreifen ...
die sind zwar nich so gut wie reine Sommer / Winterreifen ...
aber ich war zufrieden damit.

Gruß ... Webo ...

PS: Der Polo Kombi ist genau wie der Cordoba Vario ein total unterschätztes Auto ..
normal müßte den viel mehr Leute fahren ...
aber anscheinend ist der zu bieder ...
oder war als Neuwagen zu teuer ...