Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Phaeton
  5. Alle Motoren VW Phaeton
  6. 6.0 W12 4MOTION (450 PS)

VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION 450 PS (2002–2016)

 

VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION 450 PS (2002–2016)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS) von seeeb994, Februar 2017

5,0/5

Der Phaeton ist ein großes Schiff. Auf den ersten Blick mag er vielleicht wie ein großer Passat aussehen, doch ist man erstmal eingestiegen weiß man spätestens, dass es sich um ein ganz anderes Kaliber handelt. Das Interieur vom Phaeton gefällt mir ausgesprochen gut (vor allem mit beigen Ledersitzen und die analoge Uhr in der Mitte der Bedienleiste).
Zum Reisen ist das Auto ein Traum, dank Doppelverglasung hat man auch auf der Autobahn ein verhältnismäßig ruhiges Fahrerlebnis. Auch die 450PS machen sich bemerkbar. Obwohl man es dem Auto nicht ansieht, steckt wirklich Power unter der Haube, was sich natürlich auch im Verbrauch niederschlägt.
Ich habe es sehr genoßen dieses Auto zu fahren.

Erfahrungsbericht VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS) von Anonymous, September 2008

4,6/5

Der Phaeton 6.0 W12 4Motion.

Natürlich das erste was man denkt wenn man dieses Auto sieht ist.
Ey Genau dasselbe Teil fährt doch die Angie.
Der Phaeton ist DAS Auto (mit BMW 7er und Audi A8) der Politiker.
Bei mehreren Ausgiebigen Probefahten durfte ich mir die "Angie Karosse" mal etwas genauer ankucken...
Ein Wunderschönes Auto dass durch Power und wunderschönem Styling überzeugt.
Die geballten 450 PS die Verteilt sind auf 12 Zylinder haben ein Drehmoment von 550 Nm und einen Hubraum von 5998 cm³.
Allein wie der Motor schon aufheult wenn man nur im Leerlauf auf 2000 Touren Laufen lässt ist einzigartig.
Der Motor ist das Erlebniss schlecht hin.

Und wenn man dann beim Steuergerät noch die Begrenzung abschaltet (ist leicht illegal aber pscht :-)) macht der Phaeton mit einer höchstgeschwindigkeit von Knapp 290 km/h viel mehr spaß.

Das Design ist wunderschön - Schlicht gehalten und doch Sportlich und schnell.
Die C Säule etwas länglicher Gezogen - sieht Trotzdem noch schön aus.

Die Verarbeitung ist spitze. - Auch wenn es von Auto zu Auto variiert.
Überall wo man hin kuckt ist Leder (oder Alcantara (aufpreis)) Man Fühlt sich ganz wie daheim im Massagesessel - Denn die Sitze besitzen nicht nur eine Sitzheizung sondern auch (leider) gegen Aufpreis Eine Massagefunktion. Die Sitze bieten Spitze Seitenhalt und man fühlt sich wie ein König auf Rädern.

Desweiteren haben wir Bildschirme in Beifahrer und Fahrersitz (falls es den Hinteren Leuten mal zu Langweilig wird ;-)) die man mit dem DVD Player verbinden kann.

im Fond ist ein Navi Standart. - Wahlweise auch mit TV Funktion (wieder gegen aufpreis :-(..)

Der Verbrauch geht für 450 PS in Ordnung.
Bei "Bleifuß" kommt man schonmal auf der Autobahn auf 18 - 19 Liter.
Ansonsten weichen die Angaben vom Hersteller (ausser in der Stadt) etwas ab Außerorts bin nich auf knapp 14 liter bekommen.

Alltagstauglichkeit ist - danke einem Grossen Kofferraum (lässt sich Elektrisch öffnen) auch gewährleistet - auch wenn man mal Große einkäufe macht.

mit dem Schiebedach kann man die Sonne auch im Phaeton Genießen.

Jedoch sind die Unterhaltskosten wegen Versicherung und Vor allem wegen Sprit natürlich Imens hoch.
-Aber wer lässt sich davon schon abbringen sich das "AngieMobil" zu kaufen.
FAZIT : Der Phaeton ist eines der Schönsten Autos der Oberklasse - welches Durch Design - Sportlichkeit - Komfort - und vielen Extras überzeugt.
Eine Fahrt im "AngieMobil" lohnt sich auf jeden Fall

Erfahrungsbericht VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS) von Anonymous, August 2007

4,0/5

Konnte diesen Wagen in den letzten Tagen bei einer Probefahrtaktion in Wolfsburg sehr oft fahren (eigentlich jeden Tag da ich dort gearbeitet habe)
Ich denke mal jeder wird dieses Fahrzeug kennen, viele unserer Politiker sind damit ja unterwegs (Motor und Ausstattung werden unterschiedlich sein).
War bei diesem Fahrzeug Begleiter und Selbstfahrer, konnte mir also ein super Bild machen was der Wagen so kann.
Zum Inneren, ich sag nur, Luxus pur.
Es gibt eigentlich nichts was dieser Wagen nicht hat.
Die Sitze sind voll Klimatisiert, im Sommer bei heißen Tagen und auch im Winter eine sehr angenehme Sache.
Wer sich bei der Fahrt etwas gutes tun möchte der schaltet einfach die Massagefunktion ein.
Diese feinen Sachen gibt es natürlich nicht nur für die vorderen Mitfahrer, man kann sich diese Extras auch für hinten ordern.
Der Sitzkomfort ist überwälltigend, man hat das Gefühl man sitzt zu Hause auf der Couch.
Die Sitze lassen sich individuell einstellen, also findet jeder Mitfahrer die passende Sitzstellung.
Übersicht und Bedienerfreundlichkeit sind auch auf dem höhsten Stand.
Man hat alles im Blick, auch wenn man auf dem ersten Blick einen großen Schreck bekommt, den es gibt doch sehr viele Knöpfe und Schalter.
Die hat man aber nach sehr kurzer Zeit alle im Griff.
Ich habe im Inneren nichts gefunden was mich stören könnte oder was fehlt.
Sehr großes Navigationssystem mit DVD, super Klang der Boxen, sehr viele verschiedene Klangeinstellungen von Konzert bis Sourround.
Der Kofferraum läßt sich von Innen elektisch öffnen und von außen auch wieder elektrisch schließen.
man hat sehr viel Platz, es sei denn man bestellt sich den passenden Kühlschrank dazu (nur bei vier Sitzer) dann wird er etwas kleiner, reicht aber immer noch aus.
Viele werden jetzt auch sagen, es wird sehr schwierig werden solch einen großen Wagen in der Stadt zu bewegen, alles kein Problem.
Trotz der Größe kann man ihn sehr gut in engen Straßen fahren, auch das einparken ist eine kleine Sache da er vorn und hinten Park distance control hat, man fährt ihn fast ohne zu schauen in eine Parklücke.
Der Motor geht noch einen Tick besser als der V8, der Sound war leider nicht so wie beim V8, aber der Anzug und die Geschwindigkeit machten alles wieder gut.
Der von VW angegebene Kraftstoffverbrauch liegt aber bei weitem über dem Wert(21,2 innerorts, 10,5 außerorts und 14,5 kombiniert).
Meine Werte beim fahren lagen teilweise 3L bis maximal 5L drüber.
Man sollte sich also zu diesem Wagen gleich noch eine Tankstelle dazu kaufen ;-)
Wenn man ihn zum testen bekommt und keinen Cent dafür zahlen muß, macht es einen riesen Spaß mit diesem Wagen rum zu fahren, nur leider ist dieser Wagen mit diesem Motor einfach nichts für den Normalverdiener, auch als Familienwagen finde ich ihn etwas zu extrem.
Auch wenn ich das Geld dafür hätte, würde ich ihn mir sicherlich nicht kaufen, denn der Preis von 111818€ schreckt schon ab, auch wenn der Preis dafür gerechtfertigt ist.

Alle Varianten
VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS)

  • Leistung
    331 kW/450 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    111.306 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    14,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2007
HSN/TSN0603/795
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum5.998 ccm
Leistung (kW/PS)331 kW/450 PS
Zylinder12
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.055 mm
Breite1.903 mm
Höhe1.450 mm
Kofferraumvolumen500 Liter
Radstand2.881 mm
Reifengröße255/45 R18 W
Leergewicht2.317 kg
Maximalgewicht2.910 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum5.998 ccm
Leistung (kW/PS)331 kW/450 PS
Zylinder12
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION (450 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt90 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben14,5 l/100 km (kombiniert)
21,2 l/100 km (innerorts)
10,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben348 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Alternativen

VW Phaeton 6.0 W12 4MOTION 450 PS (2002–2016)