Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo V60
  5. Alle Motoren Volvo V60
  6. T6 Twin Engine (253 PS)

Volvo V60 T6 Twin Engine 253 PS (seit 2018)

 

Volvo V60 T6 Twin Engine 253 PS (seit 2018)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Volvo V60 T6 Twin Engine (253 PS)

5,0/5

Erfahrungsbericht Volvo V60 T6 Twin Engine (253 PS) von Anonymous, Oktober 2020

5,0/5

Volvo V60 T6 Recharge R-Design

Nach 18 Jahren fast durchgängig BMW 330d (alle Modelle seit 2001 - alles sehr gute Fahrzeuge inbes. Fahrleistungen / Verbrauch) musste ich Anfang 2020 kurzfristig einen Neuwagen bestellen. Aus Platzgründen sollte es wieder ein Kombi werden, diesmal aber als PHEV da mein Fahrprofil inzwischen dazu passt und ich auch eine Wallbox installieren konnte. Die Auswahl an PEHW Kombis zu Beginn des Jahres war überschaubar, vermutlich wäre es auch wieder ein BMW geworden, aber der 330e Touring war zu diesem Zeitpunkt lediglich angekündigt, aber noch nicht lieferbar. Somit wurde es nach sehr kurzer Überlegung der V60.

Ich hatte noch gehofft, nicht in die 180 km/h Beschränkung bei Volvo zu fallen, aber Corona hat sämtliche Liefertermine zunichte gemacht und somit konnte ich erst im September das Fahrzeug übernehmen. Nach 5 Wochen und 700 km die ersten Erfahrungen:
• Platz: Im Vergleich zum normalen V60 ist der Mitteltunnel insbes. hinten vermutl. etwas größer, da hier die Batterie untergebracht ist (Passagier Nr. 5 hätte einen sehr unbequemen Platz). Aber – ACHTUNG !!! – selbst als PEHV ein vollwertiger Kofferraum ohne störende Stufe etc. (lediglich ein Fach unter dem Kofferraumboden gibt es nicht).
• Motor / Fahrleistungen: Wo der BMW zum zügigeren Fahren verleitet, macht der V60 das Gegenteil. Die Automatik schaltet z.B. beim Kickdown nicht so flott, macht aber nichts, alles relaxed angehen lassen. Im Power-Modus gehen die über 2 to sehr flott voran und das 180 km/h Limit ist ruckzuck erreicht. Da wäre mehr drin, aber egal, alles relaxed angehen lassen….Wenn der Benziner mal läuft, ist er insbesondere im Stand und unter Last deutlich zu hören und man spürt auch leichte Vibrationen. Es ist halt kein 6-Zylinder und BMW kann halt Motoren bauen.
• Fahrwerk: Das in manchen Tests als hart beschriebene Sportfahrwerk (bei mir ohne adaptive Dämpfer / mit 18“ Felgen) finde ich perfekt. Ein 330d mit M-Paket ist viel härter.
• Bedienung: Ist nicht ganz so einfach und logisch wie im BMW, aber nach einer kurzen Eingewöhnung völlig problemlos und auch nicht besser / schlechter als z.B. in einem VW Tiguan.
• Assistenzsysteme: Die im IntelliSafe-Paket Pro Paket enthaltenen Systeme funktionieren wie erwartet (teilweise sehr früh und rigide wie der Cross Traffic Alert), gleichwohl die Systeme von anderen Herstellern lt. Tests etwas besser sein sollen. Schade, dass Volvo dem eigenen Sicherheitsanspruch hier nicht zu 100% gerecht wird. Der Fernlichtassistent blendet „gefühlt“ sehr / zu spät ab, das werde ich weiter beobachten.
• Verbrauch / Reichweite: Mehr als 45 km elektrische Reichweite wurden im Display noch nicht angezeigt, realistisch sind 35 - 40 km. Nach rd. 700 km ist der 60l Tank noch zu 3/4 voll und Strom habe ich ca. 165 kWh verbraucht. Wie bereits geschrieben, passt mein Fahrprofil optimal zum PEHV und ich kann zu Hause laden.
• Was ist nicht so toll: Warum ist das Gepäcktrennnetz nicht im Kasten von der Gepäckraumabdeckung integriert (wie BMW), sondern muss umständlich eingehängt werden bzw. wenn es nicht genutzt wird, irgendwo gelagert werden. Das H/K Soundsystem klingt nicht schlecht, aber nach 600W / 14 LS klingt es nicht und 3.2k Aufpreis für das B+W System finde ich unverschämt. Wer Wert darauf legt, vor einer Bestellung ggf. das Standard-Soundsystem anhören ob das nicht reicht.

Klar, es gibt immer etwas, was einem nicht 100%ig passt, aber in Summe, bis jetzt alles top, genau das richtige Fahrzeug bestellt. Schade für BMW, dass es den 330e Touring zum Zeitpunkt meiner Bestellung noch nicht gab. Somit „musste“ ich auf Volvo ausweichen und wenn es so weiter geht, bleibe ich vermutl. dabei.
Das grundsätzliche Problem bzgl. E-Reichweite / Förderung müsste aktiver vom Gesetzgeber angegangen werden. Die 60 km ab 2022 sind ein erster (kleiner) Schritt.

 

Volvo V60 Kombi seit 2018: T6 Twin Engine (253 PS)

Im Folgenden geht es um eine der populärsten Maschinen für die V60 Kombi 2018, und zwar die T6 Twin Engine (253 PS) von Volvo. Von den Fahrern wurde sie mit fünf von fünf Sternen bewertet. Der T6 Twin Engine (253 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich (Momentum Pro, Inscription und R-Design) – darunter auch eine sehr gute. Je nach Ausstattung schwankt der Neupreis der Baureihe zwischen 55.850 bis 59.200 Euro. Bei diesem Motor fährst du Automatik mit acht Gängen. Der Verbrauch liegt bei etwa 1,7 Litern Hybrid auf 100 Kilometern.

Der CO2-Ausstoß liegt bei 39 g pro 100 Kilometer.

Eine Person hat sich bereits überzeugen lassen und zeichnet hier bei uns ein ausgesprochen positives Bild vom T6 Twin Engine von Volvo. Wir sind gespannt, ob andere Nutzer diese Erfahrungen bestätigen können.

Alle Varianten
Volvo V60 T6 Twin Engine (253 PS)

  • Leistung
    186 kW/253 PS
  • Getriebe
    Automatik/8 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,5 s
  • Neupreis ab
    55.850 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    1,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Volvo V60 T6 Twin Engine (253 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraumab 2019
HSN/TSN9101/BOH
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum1.969 ccm
Leistung (kW/PS)186 kW/253 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h5,5 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.761 mm
Breite1.850 mm
Höhe1.427 mm
Kofferraumvolumen529 – 1.441 Liter
Radstand2.872 mm
Reifengröße235/45 R18 W
Leergewicht2.061 kg
Maximalgewicht2.550 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum1.969 ccm
Leistung (kW/PS)186 kW/253 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h5,5 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Volvo V60 T6 Twin Engine (253 PS)

KraftstoffartBenzin/Elektro-PlugIn
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben1,7 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben39 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseE6T
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Volvo V60 T6 Twin Engine 253 PS (seit 2018)