Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Land Cruiser
  5. Alle Motoren Toyota Land Cruiser
  6. 4.0i V6 (249 PS)

Toyota Land Cruiser 4.0i V6 249 PS (2002–2009)

 

Toyota Land Cruiser 4.0i V6 249 PS (2002–2009)
20 Bilder

Alle Erfahrungen
Toyota Land Cruiser 4.0i V6 (249 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Toyota Land Cruiser 4.0i V6 (249 PS) von Anonymous, Juni 2008

3,6/5

Der Landcruiser ist zweifelsfrei ein tolles Auto, nicht umsonst befindet er sich weltweit auf unsgebremstem Siegeszug. Ich beobachte die Baureihe seit langem. Bis zum J9 (der Vorgänger des jetzigen J12) war Rost ein Riesenproblem. Sowohl Karosserie als auch Unterboden. Das Rostproblem im sichtbaren Karosserieberich hat Toyota jetzt gut im Griff. Ganz anders am Unterboden. Sog. Flugrost befällt nach sehr kurzer Zeit den gesamten Unterboden. Dank des Rahmens tritt natürlich nie bzw. s e h r spät ein Stabilitätsproblem auf, sodaß die TÜV-Plakette üblicherweise immer erteilt wird. Die wenigsten schauen sich hin und wieder den Unterboden des J12 an. Hier wütet die braune Pest, auch wenn es lange Zeit nur ein kosmetisches Problem ist.
Selbst Neufahrzeuge in der Ausstellungshalle des Toyo-Händlers zeigen bereits Rostansätze an der Hinterachse. Man kauft also einen Neuwagen für etwa 50ooo Flocken, der bereits am Rosten ist. Das im Jahr 2008 !!!???

Die Japaner stört das nicht. 90% aller LC werden auf der Südhalbkugel verkauft. Da scheint meist die Sonne, die Straße ist sandig und vom TÜV keine Spur. Was soll da schon der Rost bei den wenigen Nordeuropäern? Dafür gibt man kein Geld aus. Verständlich - oder?

Genug der Kritik. Sonst ist der LC unkaputtbar, insbesondere die großen Benziner laufen ewig. Mein 3,4Liter V6 im alten J9 ist ein Traum. Da kann man jeden rumpeligen Diesel vergessen, erst Recht bei den jetzigen Dieselpreisen.

Erfahrungsbericht Toyota Land Cruiser 4.0i V6 (249 PS) von Anonymous, August 2007

3,4/5

Land Cruiser – Der Klassiker unter den Offroadfahrzeugen

Mit vier verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten hält Toyota attraktive Angebote für die vielseitigen Ansprüche unterschiedlicher Zielgruppen bereit.

Der 5-türige Land Cruiser in der Highend Ausstattungslinie „Executive“, kombiniert mit dem laufruhigen 4,0 Liter V6 Benzinmotor, der mit 249 PS (183 kW) und einem Höchstmaß an Laufkultur überzeugt, stellt Toyota das Maximum an Komfort und Ambiente, gepaart mit sehr guten Geländeeigenschaften dar.

Das komplette Offroadpaket mit Luftfederung, Fahrzeugstabilitätsprogramm VSC, aktiver Schlupfregelung A-TRC, Berganfahr- und Abfahrhilfen, ABS, BA und vieles mehr, lassen auch in Punkto Sicherheit keine Wünsche offen.

Der Innenraum mit Lederausstattung, Mehrzonenklimaanlage, Info/Entertainment – System, Geschwindigkeitsregelanlage, einer Alarmanlage und der dritten Sitzreihe komplettieren den guten Gesamteindruck.

Sollte der Wunsch nach einem soliden Geländewagen bestehen, der auch bei den „Wagner Festspielen“ ein gute Figur macht, so kann ich den Toyota Land Cruiser Executive nur empfehlen.

Selbstverständlich bekommt man diese Ausstattungslinie auch mit dem neuen sparsamen 3 Liter Turbodiesel. ( Bildmaterial Toyota Deutschland)

 

Toyota Land Cruiser SUV 2002 - 2009: 4.0i V6 (249 PS)

Eher zurückhaltende Nutzerurteile kassierte der 4.0i V6 (249 PS) von den Toyota-Fahrern. Während der Land Cruiser SUV 2002 insgesamt durchschnittlich 3,9 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit dreieinhalb von fünf Sternen ab. Der SUV kommt in der Executive-Ausstattung und überzeugt von Beginn an mit hochwertigem Standard und herausragender Qualität. Wer Automatikgetriebe bevorzugt, kommt hier auch ganz auf seine Kosten und kann sogar zwischen vier oder fünf Gängen wählen. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 12,4 und 13,5 Litern Benzin.

Bei der Schadstoffklasse unterscheiden sich die Motorvarianten, sie ordnen sich zwischen EU4 und EU2 ein. Zwischen 291 und 320 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 4.0i V6 (249 PS) von Toyota. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Toyota Land Cruiser 4.0i V6 (249 PS)

  • Leistung
    183 kW/249 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    54.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    13,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Toyota Land Cruiser 4.0i V6 (249 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGeländewagen
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2003–2004
HSN/TSN5048/071
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum3.956 ccm
Leistung (kW/PS)183 kW/249 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst2.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.850 mm
Breite1.875 mm
Höhe1.865 mm
Kofferraumvolumen193 – 1.000 Liter
Radstand2.790 mm
Reifengröße265/65 R17 R
Leergewicht1.935 kg
Maximalgewicht2.850 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum3.956 ccm
Leistung (kW/PS)183 kW/249 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h9,5 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst2.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Toyota Land Cruiser 4.0i V6 (249 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt87 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben13,5 l/100 km (kombiniert)
18,2 l/100 km (innerorts)
10,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben320 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Toyota Land Cruiser 4.0i V6 249 PS (2002–2009)