Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Carina
  5. Alle Motoren Toyota Carina
  6. 1.6 (107 PS)

Toyota Carina 1.6 107 PS (1992–1998)

 

Toyota Carina 1.6 107 PS (1992–1998)
4 Bilder

Alle Erfahrungen
Toyota Carina 1.6 (107 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Toyota Carina 1.6 (107 PS) von Anonymous, Februar 2017

2,0/5

Eigentlich sollte der Carina ja sehr reparatur-unnfällig sein. Leider war das in der Praxis dann nicht der Fall. Dauernd war was am Auspuff-System oder am Motor. Zusätzlich verbraucht er deutlich mehr als im Produktblatt steht, dass die Autos etwas mehr verbrauchen ist ja normal, hier stand es aber in keiner Relation mehr. Das Positive am Auto ist, dass man sehr viel Platz hat, der Kofferraum ist riesig und toll für weite Urlaubsfahrten, vorne sowie auf der Rückbank ist massig Platz für Beine und Gepäck (man bekommt zusätzlich zu den Beinen sogar noch einen großen Rucksack oder eine kleine Reisetasche unter). Wenn man mehr Glück mit dem Motor und den Reparaturen hat, wäre es ein toller Wagen, so bin ich mir unsicher ob ich ihn empfehlen kann oder nicht.

Erfahrungsbericht Toyota Carina 1.6 (107 PS) von surf78, Dezember 2015

4,4/5

Fahre meine Carina seit August 2010 in der Kombiversion.
Kommen wir zu den positiven Seiten.: Das Auto ist nicht kaputt zu bekommen!!! Regelmäßige Inspektionen lasse ich natürlich durchführen, der Ölverbrauch ist wie schon oft beschrieben etwas erhöht. Benutze auf Empfehlung 5 W 40 - Öl und habe subjektiv den Eindruck, dass der Wagen damit geschmeidiger läuft und der Ölverbrauch geringer ist. Der Aufpreis ist es mir wert. Mittlerweile hat die Carina 210000 km auf der Uhr. Seit 2010 musste ich die Bremsen vorne neu machen (bei Toyota 496,- €) und hinten die Trommelbremsen erneuern. Außerdem hat vor 2 Jahren der elektrische Fensterheber hinten links versagt. Verkleidung ab und selbst repariert. Das war's.
Ja, der Antrieb der elektrischen Fensterheber wirkt angestrengt. Besser nicht zwei gleichzeitig betätigen.
Rost: am Heckscheibenwischer und an den Fensterstreben. Sonst nichts.
Von unten sieht der Wagen noch genial gut aus. Der TÜV wird sich sicher wieder die Zähne ausbeißen.
Das Auto ist 20 Jahre alt und dient uns als Transporter (Baumaterial für das Haus), Familienkutsche usw.
Verbräuche sind sensationell. Bei vorausschauender Fahrweise ohne Probleme unter 7 Litern, selbst mit mehreren Personen im Urlaub und Gepäck. Ich frage mich immer wieder, wo der TSI-, FSI-, GDI-Fortschritt bleibt. Klar, beim Durchzug ist nicht viel zu holen, die Carina braucht Drehzahl, ansonsten gilt das Prinzip "Wanderdüne".
Habe 2010 2500,00 € für das Auto bezahlt mit damals 134000 km auf dem Tacho aus 1. Hand.
Wie gestaltet sich also mein Wertverlust? Ein freier Händler wollte mir neulich 1000,00 auf die Hand geben. Der Wagen würde nach Afrika verschifft werden und hätte dort noch eine wärmere und lange Zukunft vor sich. Glaube ich sofort. Doch noch ist es nicht so weit.
Ergebnis nach all diesen Erfahrungen: Mittlerweile habe ich eine Toyota-Schraube im Kopf. Nicht dass ich die Carina hege und pflege, aber mein nächstes Auto wird sicher wieder ein Toyota werden. Mag sein, dass andere Hersteller hippere, stylischere Autos bauen, aber die Qualitätsanmutung nach 20 Jahren (Kunststoffe, Polster etc.) sind noch derart genial, dass die Grande Dame mit zunehmendem Alter für mich immer attraktiver wird.
Einziger Wermutstropfen: Leider nur 1 Airbag!!!
In diesem Sinne: "Schnappt Euch die letzten verbliebenen gepflegten Carinas!!!

Erfahrungsbericht Toyota Carina 1.6 (107 PS) von CKohlmann, Juli 2015

4,5/5

Fahre einen 93er Carina Kombi1,6l Ist mein 2. CARINA aus dem jahr 1993. Nach ca 400000 km habe ich den "alten" (Liftback-Version)gegen einen guten Gebrauchten getauscht. Beim ersten waren 2Mal die Stoßdämpfer, 2Mal der Fahrer Fensterheber und 2mal die Brensen fällig. Der Carina hat uns mit 5 Personen und Dachkoffer mit einer Tankfüllung von Berlin bis Meran in den Winterurlaub gebracht..... DerAuspuff war bei Verkauf noch dererste, ohne irgenwelche Spuren von Rost.
Beide Carinas waren echte Lastesel mit großen Raumangebot.
Niedrigster Verbrauch auf der Autobahn 5,8l, in derStadt im Winter bis zu 7,5l.
Ich hoffe bie dem 2. den ich derzeitig fahre auf einen ähnlichen Verlauf.
Würde wir dieses Model aus dem Jahr 93 jederzeit wieder kaufen egal ob als Kombi oderLiftback.

Erfahrungsbericht Toyota Carina 1.6 (107 PS) von Richthofen, Januar 2014

4,2/5

Fahre den Carina 1.6i Kombi (107PS/Benzin), EZ 1994, Klima, Schiebedach, AHK seit gefühlt einer kleinen Ewigkeit ;-) ... 290.000km
Motor verbraucht Toyota typisch bis zu 1 Liter Öl auf 1000km; benutze 10W40 teilsynthetisches Öl. Ich habe "gehört" bei vollsynthetischen Öl könnte er weniger Öl über die Ventilschaftringe "fressen". Durchschnittsverbauch liegt bei 7,0 Liter Benzin (überwiegend Stadt, wenig Autobahn). Bei unseren "Urlaubsexkursionen" liegt der Verbrauch im Bereich von 6,0 Liter (Vollgepackt - 3 Personen, ohne Dachbox, 120 - 140 km/h).

Reparaturaufwand hält sich nicht nur in Grenzen, ich bekomme den Wagen einfach nicht richtig kaputt.
Bisherige Mängel:
- Fensterheber Vorne rechts Schienenbruch (ist aus Plastik)
- Fensterheberschalter vorne rechts - Kontaktverschleiß
- Kühler nach 16 Jahren durchgegammelt ... Toyota wollte sich aber nichts davon annehmen lol :-) ... hat Neu 80 Euro (Zweitlieferant) gekostet exkl. Kühlmittel.
- Ventildeckeldichtung
- Stoßdämpfer Hinterachse (jetzt Heavy duty Gasdämpfer)
- Jetzt bei 290.000km macht mir die Vorderachse so langsam Kummer: Stoßdämpfer, Querlenker, Koppelstangen (fangen an zu knarzen und vibrieren)
Zylinderkopfdichtung immer noch i.O.

Bei regelmäßiger Wartung läuft alles wie geschmiert.

Immer noch 1. Kuppliung, 3. Bremsensatz (bei 285.000)... die Verschleißteile dürften aus meiner Sicht gerne günstiger sein.

Rost: Grundsätzlich bei regelmäßiger Pflege kein Thema. Es gab bisher nichts zum entrosten. Aber er wirft neuerdings jetzt nach 20 Jahren ein paar Bläschen am Heckscheibenwischer.

Alle zwei Jahre ärgert sich der TÜV und von Mal zu Mal wird der "Prüfhammer" größer ... aber Pustekuchen, wieder ohne Mängel.

ZIEL: H-Kennzeichen ;-)

Erfahrungsbericht Toyota Carina 1.6 (107 PS) von Flapsi, September 2010

4,5/5

Ich habe die Carina 1,6 GLI jetzt seit 1994 und der Wagen läuft und läuft und läuft. In der ganzen Zeit von über 16 Jahren und einer Fahrleistung von 180000 KM habe ich nur sehr wenig Geld in Reparaturen gesteckt. Ausgetauscht wurden nur Anlasser, Kupplung, Bremsscheiben und andere Verschleißteile. Einzig die Klimaanlage hat nach 13 Jahren den Geist aufgegeben und wurde nicht ersetzt.Jetzt mußte ich allerdings die Abläufe vom Schiebedach reinigen weil diese verstopft waren und Wasser in den Innenraum lief. Bin mit dem Wagen so zufrieden das ich mir immer wieder einen Toyota kaufen würde. Allerdings hoffe ich das der Wagen noch weitere 16 Jahre hält.

Alle Varianten
Toyota Carina 1.6 (107 PS)

  • Leistung
    79 kW/107 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Neupreis ab
    16.014 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Toyota Carina 1.6 (107 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.587 ccm
Leistung (kW/PS)79 kW/107 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht1.248 kg
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.587 ccm
Leistung (kW/PS)79 kW/107 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Toyota Carina 1.6 (107 PS)

Kraftstoffart
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,5 l/100 km (kombiniert)
10,4 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben198 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Toyota Carina 1.6 107 PS (1992–1998)