12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Wolfram Nickel/SP-X, 4. Oktober 2016

Mit diesem schnellen Businessliner gelang BMW 1966 der Sprung aus der Nische. Der BMW 2000 krönte das Modellprogramm der „Neue-Klasse“-Limousinen und wurde sportliche Messlatte in der oberen Mittelklasse. Endlich konnten die Münchner wieder gegen Mercedes antreten und das sogar mit exklusiven Coupés 
 
Die ab 1961 eingeführten viertürigen Limousinen der sogenannten Neuen Klasse (anfangs als BMW 1500 bis 1800) füllten eine Marktlücke, die mit dem Untergang des Borgward-Konzerns und der sportiven Isabella entstanden war. Eine andere Nische öffnete 1966 die zweitürige Sport-Limousine BMW 1600-2 als früher Vorbote des GTI-Segments. Umso mehr überraschte der ebenfalls 1966 enthüllte Spitzentyp der Neuen Klasse, der BMW 2000. Mit diesem großen Vierzylinder maßen sich die Münchner doch wieder direkt mit Mercedes und der etablierten Sechszylinder-Mittelklasse.
 
Dazu setzte der BMW 2000 auf muskulöse 74 kW/100 PS bis 96 kW/130 PS aus neu entwickeltem 2,0-Liter-Motor, markante Breitbandstrahler und Motorsportambitionen. Ein kraftvoller Cocktail, mit dem der schnelle Vierzylinder in Vergleichstests starke Sechszylinder auf die Plätze verwies. Vorbei die Volksmeinung: „Wer von Mercedes zu einer anderen Marke wechselt, steigt ab". Nun galt: „Wer von Mercedes zu BMW geht, steigt um."
 
Schließlich bekannten sich sogar Sportgrößen, TV-Helden und politische Prominenz zu den bajuwarischen Aufsteigermodellen der 2,0-Liter-Klasse, die zuerst in formvollendeter Coupé-Karosserie vorfuhren. Mit diesen aus Kapazitätsgründen beim Karossier Karmann gebauten Zweitürern im Hardtopkonzept kehrte BMW ab 1965 zurück ins Segment der automobilen High Society. Der exorbitant hohe Preis von 17.000 Mark – dafür gab es schon V8 wie das zeitgleich vorgestellte Glas 2600 V8 Coupé – steigerte lediglich die Exklusivität der mondän gezeichneten BMW 2000 C (74 kW/100 PS, optional mit neuartiger ZF-Dreigangautomatik) bzw. 2000 CS (88kW/120 PS). Deutlich günstiger waren die 1966 eingeführten viertürigen BMW 2000, deren Preisliste bei rund 11.500 Mark startete. Dennoch lag diese Notierung klar über den Kosten vergleichbarer Vierzylinder wie Mercedes 200, sondern bereits auf dem Niveau des Opel Kapitän.
 
Der deutsche Fußball-Nationalspieler Berti Vogts vertraute ebenso auf die durchsetzungsfähigen Vierzylinder der Zwei-Liter-Klasse wie der damalige TV-Kult-Ermittler Keller in „Der Kommissar“. Der brasilianische Fußball-Superstar Pelé lobte den BMW CS werbewirksam als „schnellen Stürmer unter den Automobilen“. Auch internationale Filmstars wie Peter Ustinov und Joachim Fuchsberger zählten zu den Fans der 4,50 Meter kurzen und 1.150 Kilogramm leichten Limousinen.
 
Im Jahr der Olympischen Spiele in München und passend zur Einweihung des BMW-Verwaltungsgebäudes im Stil eines Vierzylinders gab die Neue Klasse 1972 nach insgesamt über 350.000 Einheiten still und leise ihren Abschied. Umso lautstarker begrüßt wurden die erste 5er-Reihe, für die der BMW 2000 den Boden bereitet hatte.
           
 

„Wer von Mercedes zu einer anderen Marke wechselt, steigt ab" – diese Volksmeinung wusste BMW 1966 zu ändern in: „Wer von Mercedes zu BMW geht, steigt um."

Weiterlesen
Fazit
„Wer von Mercedes zu einer anderen Marke wechselt, steigt ab" – diese Volksmeinung wusste BMW 1966 zu ändern in: „Wer von Mercedes zu BMW geht, steigt um."

Quelle: Autoplenum, 2016-10-04

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2020-08-19

Gebrauchtwagen-Check: BMW X5 E70 (2006-13) - Kilometer-Kö...Gebrauchtwagen-Check: BMW X5 E70 (2006-13) - Kilometer-König mit Ke...
Kilometer-König mit Kehrseite Gebrauchtwagen-Check: BMW X5 E70 (2006-13) Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-14

Das Ende der Handschaltung naht - Handarbeit außer ModeDas Ende der Handschaltung naht - Handarbeit außer Mode
Immer mehr Fahrzeuge sind mit automatisierten Getrieben unterwegs. Handschaltungen sind von sportlichen Ausnahmen abg...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-09

BMW X1 / X2 kommen als Plug-In-Hybriden - LeinenzwangBMW X1 / X2 kommen als Plug-In-Hybriden - Leinenzwang
BMW bringt mit dem Doppelpack aus X1 und X2 die nächsten Modelle mit Plug-In-Hybridantrieb. Die Bayern versprechen si...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-09

BMW i3 - Batterie-Garantie verlängertBMW i3 - Batterie-Garantie verlängert
Batterie-Garantie verlängert BMW i3 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-09

BMW elektrifiziert Kompakt-SUVs - Plug-in-Hybrid für X1 u...BMW elektrifiziert Kompakt-SUVs - Plug-in-Hybrid für X1 und X2
Plug-in-Hybrid für X1 und X2 BMW elektrifiziert Kompakt-SUVs Ganzen Testbericht lesen