12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

31. August 2012

  Citroen baut die DS-Linie aus. Neben dem jetzt vorgestellten DS3 Cabrio soll es einen Mittelklasse-DS, eine DS-Oberklasselimousine sowie eine SUV-Version geben. Das bestätigte Citroen jetzt in Paris. Nachdem die DS-Modelle - die ihren Namen der legendären „Göttin“, dem Citroen DS der fünfziger Jahre verdanken - auf dem chinesischen Markt bereits wie eine eigenständige Marke wahrgenommen und bei speziellen DS-Händlern präsentiert werden,  setzt man jetzt auch in Europa auf eine andere Vermarktungsstrategie.

Auf den Champs-Élysées in  Paris wird bereits bald das erste reine DS-Verkaufshaus eröffnen. Dort kann man dann nicht nur Autos, sondern auch Accessoires mit dem Logo „DS“ erwerben kann. Schon auf dem Pariser Salon (29. September bis 14. Oktober) wird Citroën eine hochwertige Taschen-Serie vorstellen.   

Was  2010 mit dem Kompaktklasse-Modell DS3 begann, hat sich innerhalb dieser kurzen Zeit nicht nur zu einer Modellfamilie, sondern auch zu einer Erfolgsgeschichte für Citroën entwickelt. Über 180.000 Exemplare des DS3 konnte der französische Hersteller in den ersten 24 Monaten an den Mann und die Frau bringen, in Deutschland entschieden sich bislang gut 10.000 Kunden für den flott gezeichneten Ableger des C3. Der sich übrigens als echter „Eroberer“ erwies, wechselten doch immerhin 70 Prozent seiner Käufer von anderen Marken zu Citroën. Inklusive der zwischenzeitlich nachgeschobenen Baureihen DS4 und DS 5 hat Citroen inzwischen rund 250.000 DS-Modelle vermarktet.

Produkte, die etwas edler sind, dürfen gerne etwas teurer sein,. Damit lässt sich in der Automobilindustrie gutes Geld verdienen, wie nicht zuletzt die deutschen Premiummarken beweisen. Mit der DS-Linie will Citroen ein Stück von diesem Nobelkuchen abhaben.

Weiterlesen
Fazit
Produkte, die etwas edler sind, dürfen gerne etwas teurer sein,. Damit lässt sich in der Automobilindustrie gutes Geld verdienen, wie nicht zuletzt die deutschen Premiummarken beweisen. Mit der DS-Linie will Citroen ein Stück von diesem Nobelkuchen abhaben.

Quelle: Autoplenum, 2012-08-31

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-02-14

Genfer Autosalon 2017 Vorschau - Genfer AllerleiGenfer Autosalon 2017 Vorschau - Genfer Allerlei
Wenige Tage vor dem Start des Genfer Autosalons rollen bereits die ersten Informationen über seine automobilen Stars ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-07-15

DS E-Tense - So fährt sich Frankreichs Tesla-GegnerDS E-Tense - So fährt sich Frankreichs Tesla-Gegner
Der DS E-Tense ist ein rollendes Schaufenster in die Zukunft der französischen Edelmarke DS. Doch gallische E-Sportle...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-02-26

DS E-Tense - Der neue DSDS E-Tense - Der neue DS
Bislang waren die DS-Modelle nicht mehr als aufgemotzte Citroëns. Das soll sich in nächster Zeit ändern. Auf dem Genf...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2014-09-03

Faszination: Citroen Divine DS - Haute CutureFaszination: Citroen Divine DS - Haute Cuture
Citroens göttliche DS aus dem 1950/60ern ist eine Legende. Mit der aktuellen DS-Modellreihe versuchen die Franzosen d...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2014-04-15

Citroen DS 6WR - Erstes SUV für ChinaCitroen DS 6WR - Erstes SUV für China
Erstes SUV für China Citroen DS 6WR Ganzen Testbericht lesen