12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Peter Eck/SP-X, 21. April 2010

Suzuki wird die neue Generation des Swift im September nach Deutschland bringen. Im Vergleich zum aktuellen Modell bleiben die Außenmaße praktisch konstant, es darf mit einer Gesamtlänge von ca. 3,80 Metern gerechnet werden.

Bei den Antrieben wird sich im ersten Schritt wenig tun, allerdings erfüllen alle Motoren künftig die Euro5-Norm. Später könnte ein neuer Dreizylinder-Turbomotor mit 1,3-Litern Hubraum den bisherigen 1,3-Liter (68 kW/92 PS) ersetzen. Auch ein neuer Diesel mit dann 1,6 Liter statt aktuell 1,3 Liter Hubraum ist im Gespräch. Bereits 2011 soll eine Hybrid-Version folgen, bei der ein Elektromotor vermutlich einen 1,0-Liter-Ottomotor unterstützt. Der Benziner arbeitet bisher ausschließlich im kleinen Alto, wo er 50 kW/68 PS leistet. Für einige Motoren wird Suzuki zudem auch eine Stopp-Start-Automatik anbieten.

Offizielle Fotos vom neuen Swift gibt es noch nicht. Erste Erlkönig-Bilder zeigen jedoch, dass die Scheinwerfer etwas flacher platziert werden und der Kühlergrill sich bis in die Schürze fortsetzt. Damit wirkt das Fahrzeug dynamischer, gleichzeitig aber auch erwachsener als das aktuelle Modell. Insgesamt dürfte das Styling Anleihen beim neuen Mittelklasse-Modell Kizashi nehmen, das im Oktober zu den deutschen Händlern kommt.

Preise für den neuen Swift nennt Suzuki noch nicht. Sie sollen allerdings nicht nennenswert von den aktuellen abweichen. Zurzeit ist das günstigste Modell, der 1,3-Liter-Dreitürer mit 68 kW/72 PS, ab 12.700 Euro erhältlich. Teuerste Variante ist der Swift Sport mit 1,6-Liter-Ottomotor (92 kW/125 PS) zum Preis von 17.700 Euro. Ob auch diese Variante in der Tradition der Superminis eine Neuauflage erleben wird, steht noch nicht fest. SP-X/pe

(1.726 Zeichen)

SP-X/Köln. Suzuki wird die neue Generation des Swift im September nach Deutschland bringen. Im Vergleich zum aktuellen Modell bleiben die Außenmaße praktisch konstant, es darf mit einer Gesamtlänge von ca. 3,80 Metern gerechnet werden.

Weiterlesen
Fazit
SP-X/Köln. Suzuki wird die neue Generation des Swift im September nach Deutschland bringen. Im Vergleich zum aktuellen Modell bleiben die Außenmaße praktisch konstant, es darf mit einer Gesamtlänge von ca. 3,80 Metern gerechnet werden.

Quelle: Autoplenum, 2010-04-21

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-09-13

Test: Suzuki Swift Sport - Suzi Sausebraus Test: Suzuki Swift Sport  - Suzi Sausebraus
Suzi Sausebraus Test: Suzuki Swift Sport Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-02

IAA 2017 - Die Neuheiten von A bis ZIAA 2017 - Die Neuheiten von A bis Z
Die Neuheiten von A bis Z IAA 2017 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-07-24

Suzuki Swift Sport - Dynamischer LeichtfußSuzuki Swift Sport - Dynamischer Leichtfuß
Dynamischer Leichtfuß Suzuki Swift Sport Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-07-14

Kleinwagen im Vergleichstest: Wer ist Klassenbester?Kleinwagen im Vergleichstest: Wer ist Klassenbester?
Kleinwagen im Vergleichstest: Wer ist Klassenbester?Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-06-17

Test: Suzuki Swift - Wo der Name Programm istTest: Suzuki Swift - Wo der Name Programm ist
Wo der Name Programm ist Test: Suzuki Swift Ganzen Testbericht lesen