12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Ole Dietkirchen/SP-X, 1. Dezember 2010

Chevrolet nimmt die Familie ins Visier. Die GM-Tochter bietet ab März 2011 mit dem Orlando ihren ersten Kompakt-Van an. Für den Siebensitzer stehen zwei Diesel und ein Benziner im Leistungsband von 96 kW/130 PS bis 120 kW/163 PS zur Wahl. Die Preise starten bei vergleichsweise günstigen 18.990 Euro.

Punkten will der Orlando im Wettbewerb mit VW Touran, Ford C-Max und Co. vor allem über sein Design. Statt auf das typische Monocab-Van-Schnittmuster mit kurzer Schnauze und volumenoptimiertem Passagierabteil setzt er auf coolen SUV-Stil. Auffallend sind der große Kühlergrill, die schmalen Seitenscheiben und ein wuchtiger Heckstoßfänger. Bei voller Bestuhlung passen gerade noch 89 Liter ins Gepäckabteil. Nach dem Umklappen der dritten Sitzreihe sind es 739 Liter.

Die Technik teilt sich der Orlando mit der Kompaktlimousine Chevrolet Cruze, die wiederum auf die Plattform des neuen Opel Astra zurückgreift. Der neue Chevy-Kompakt-Van ist daher auch ein technischer Ausblick auf den kommenden Opel Zafira. Für den Antrieb stehen ein Diesel mit 2,0 Litern Hubraum und 96 kW/130 PS beziehungsweise 120 kW/163 PS zur Wahl. Alternativ gibt es einen 1,8-Liter-Benziner mit 104 kW/141 PS. Insgesamt werden drei Ausstattungsvarianten angeboten. Der Schleuderschutz ESP, sechs Airbags Klimaanlage und CD-Radio sind bereits im Basismodell serienmäßig an Bord.
(An die Redaktionen: Ein ausführlicher Fahrbericht und eine Kurzfassung folgen am Donnerstag, 2. Dezember).

Als ersten Kompakt-Van der Markengeschichte bringt Chevrolet den Orlando nach Deutschland. Bulliges Design und günstige Preise sollen Kunden locken.

Weiterlesen
Fazit
Als ersten Kompakt-Van der Markengeschichte bringt Chevrolet den Orlando nach Deutschland. Bulliges Design und günstige Preise sollen Kunden locken.

Quelle: Autoplenum, 2010-12-01

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2012-10-29

Chevrolet Orlando - Mit neuem Turbo sparsamer (Vorabbericht)Chevrolet Orlando - Mit neuem Turbo sparsamer (Vorabbericht)
Mit neuem Turbo sparsamer (Vorabbericht) Chevrolet Orlando Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-08-29

Chevrolet Orlando - Kleiner Turbo für den SiebensitzerChevrolet Orlando - Kleiner Turbo für den Siebensitzer
Kleiner Turbo für den Siebensitzer Chevrolet Orlando Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-08-24

Fünf Euro-NCAP-Sterne für Aveo Fließheck und OrlandoFünf Euro-NCAP-Sterne für Aveo Fließheck und Orlando
Bei dem heute veröffentlichten aktuellen Euro-NCAP-Sicherheitstest konnten die Fließheck-Version des Chevrolet Aveo u...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-02-04

Vorstellung Chevrolet Orlando: „Bowtie“-Van im Crossover-...Vorstellung Chevrolet Orlando: „Bowtie“-Van im Crossover-Look
Ob es anderen auch so geht? – Begegnen mir Autos mit dem Chevrolet-Logo, dem „Bowtie“ (als Schleife oder Gürtelschnal...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-01-11

Chevrolet-Geburtstag: Orlando mit JubiläumsangebotChevrolet-Geburtstag: Orlando mit Jubiläumsangebot
Chevrolet startet 2011 zum einhundertsten Geburtstag eine große Modelloffensive und bietet attraktive Jubiläumsangebo...Ganzen Testbericht lesen