12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Thomas Weber, 4. Mai 2011

Bislang ließ Shakira für Seat die Hüften schwingen, jetzt treten die Spanier als Hauptsponsor der beiden Kultveranstaltungen „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ auf und geben dazu eine Sonderedition des Ibiza heraus. Zu erkennen ist das für alle drei Karosserievarianten (Drei- und Fünftürer sowie Kombi) erhältliche Sondermodell vor allem an seiner auffälligen schwarzen Lackierung, die die Spanier Magico Schwarz Metallic nennen. Beim Öffnen der Türen machen die beleuchteten Einstiegsleisten mit den Logos der beiden Musikfestivals auf den Anlass des auf 500 Fahrzeuge limitierten Sondermodells „Rock am Ring“ aufmerksam. Für das rockige Flair sorgt neben den gestickten Logos der Festivals in den Fußmatten in erster Linie der Aktivsubwoofer, der die Insassen die Bässe der Soundanlage nicht nur hören, sondern auch deutlich spüren lässt. Optisch weist schwarzer Klavierlack und die

Die weitere Ausstattung des Sondermodells basiert auf der Version „Sport“ und bietet zusätzlich unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder, Klimaautomatik, Tempomat, eine dunkel getönte Heckscheibe sowie hinten zwei zusätzliche Lautsprecher. Optional sind gegen Aufpreis weitere Ausstattungspakete erhältlich. Antriebsseitig steht der 1,2-Liter-Benziner zur Verfügung, der 77 kW/105 PS leistet. Sein Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,3 Litern auf 100 Kilometer.

Ab Juni steht das Sondermodell Rock am Ring bei den Händlern. Der Einstiegspreis für die dreitürige Sonderedition des Ibiza SC liegt bei 18.990 Euro. Wer den Fünftürer bevorzugt, zahlt 19.990 Euro, für die Kombiversion ST werden 20.990 Euro fällig. Der Ibiza SC Sport startet mit dem 105 PS-Motor bei 17.340 Euro.

Seat setzt auf Musik. Mit rhythmischen Klängen soll die Marke einem jungen Publikum näher gebracht werden. Zu „Rock am Ring“ gibt es deshalb das passende Auto.

Weiterlesen
Fazit
Seat setzt auf Musik. Mit rhythmischen Klängen soll die Marke einem jungen Publikum näher gebracht werden. Zu „Rock am Ring“ gibt es deshalb das passende Auto.

Quelle: Autoplenum, 2011-05-04

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2018-10-26

Kompaktklasse gegen SUV: 6 Paarungen im KonzeptvergleichKompaktklasse gegen SUV: 6 Paarungen im Konzeptvergleich
Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
3.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-10-24

Hyundai i20 vs. Seat Ibiza: Neuer Ibiza im Kleinwagen-DuellHyundai i20 vs. Seat Ibiza: Neuer Ibiza im Kleinwagen-Duell
Hyundai i20 vs. Seat Ibiza: Neuer Ibiza im Kleinwagen-DuellGanzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-08

Skoda- und Seat-Umweltprämie - Alle ziehen mit Skoda- und Seat-Umweltprämie  - Alle ziehen mit
Alle ziehen mit Skoda- und Seat-Umweltprämie Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-07-30

60 Jahre Seat Kleinwagen - Cityflitzer del Sol60 Jahre Seat Kleinwagen - Cityflitzer del Sol
Cityflitzer del Sol 60 Jahre Seat Kleinwagen Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-05-14

Seat Ibiza gegen VW Polo: Original oder schicker Spanier?Seat Ibiza gegen VW Polo: Original oder schicker Spanier?
Noch vor dem nächsten VW Polo schickt Seat den komplett neuen Ibiza im Juni auf den Markt. Wir checken den Frischlin...Ganzen Testbericht lesen