12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Ole Dietkirchen/SP-X, 23. April 2010

Zum Frühjahr hat Renault die Angebotsstruktur für seinen Kleinwagen Twingo überarbeitet. Die vielleicht wichtigste Neuerung: Der bisher nur im Sondermodell Twingo Eco2 angebotene 1,2-Liter-Motor mit 56 kW/76 PS ist nun auch in den höheren Ausstattungsvarianten Night & Day sowie Rip Curl erhältlich. Das Aggregat ist mit einem Verbrauch von 5,1 Litern (CO2-Ausstoß: 119 Gramm) um 0,6 Liter sparsamer, als der bisher angebotene Motor mit gleichem Hubraum.

Auch die Ausstattungsoptionen hat Renault neu sortiert. Auf die Variante Authentique - ausschließlich erhältlich mit dem 1,2-Liter-Basisbenziner (43 kW/58 PS) - folgt nun die vom Sonder- zum Serienmodell erhobene Version Twingo Eco2. Für die beiden Top-Versionen Night & Day und Rip Curl gibt es eine verbesserte Innenausstattung u.a. mit Ledereinsatz am Instrumententräger. In diesen Versionen ist auch das Panorama-Glasschiebedach bereits Bestandteil der Serienausstattung. Die Variante Rip Curl weist zusätzlich eine manuelle Klimaanlage und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen auf.

Der 1,5-Liter-Diesel (47 kW/64 PS) ist für den Twingo Eco2 erhältlich, für den Rip Curl steht der stärkere Selbstzünder gleichen Hubraums mit 62 kW/84 PS zur Verfügung. Mit einem Verbrauch von 4,0 Litern (104 g CO2/km) ist diese Kombination die sparsamste in der Twingo-Angebotspalette. Als günstigster Twingo kostet die Basisversion Authentique 9.690 Euro. SP-X/ole

(1.410 Zeichen)

SP-X/Brühl. Zum Frühjahr hat Renault die Angebotsstruktur für seinen Kleinwagen Twingo überarbeitet. Die vielleicht wichtigste Neuerung: Der bisher nur im Sondermodell Twingo Eco2 angebotene 1,2-Liter-Motor mit 56 kW/76 PS ist nun auch in den höheren Ausstattungsvarianten Night & Day sowie Rip Curl erhältlich.

Weiterlesen
Fazit
SP-X/Brühl. Zum Frühjahr hat Renault die Angebotsstruktur für seinen Kleinwagen Twingo überarbeitet. Die vielleicht wichtigste Neuerung: Der bisher nur im Sondermodell Twingo Eco2 angebotene 1,2-Liter-Motor mit 56 kW/76 PS ist nun auch in den höheren Ausstattungsvarianten Night & Day sowie Rip Curl erhältlich.

Quelle: Autoplenum, 2010-04-23

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-24

Sondermodell Renault Twingo Chic - Viele Extras im SparpaketSondermodell Renault Twingo Chic - Viele Extras im Sparpaket
Viele Extras im Sparpaket Sondermodell Renault Twingo Chic Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2016-12-06

Gebrauchtwagen-Check: Renault Twingo I und II - Ob niedli...Gebrauchtwagen-Check: Renault Twingo I und II - Ob niedlich oder nü...
Ob niedlich oder nüchtern – Ärger machen beide Gebrauchtwagen-Check: Renault Twingo I ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2016-06-05

Renault Twingo GT - Zwerg auf Testosteron Renault Twingo GT - Zwerg auf Testosteron
Zwerg auf Testosteron Renault Twingo GT Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-12-22

Alltagstest Renault Twingo Energy TCe90: Wie smart fährt ...Alltagstest Renault Twingo Energy TCe90: Wie smart fährt Renaults K...
Der aktuelle Twingo ist eng mit dem Smart Forfour verwandt aber günstiger. Vier Wochen h...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-06-11

Renault Twingo: Das hätte auch schief gehen könnenRenault Twingo: Das hätte auch schief gehen können
Es hätte auch schiefgehen können: Ein Auto mit dem Gesichtsausdruck eines Froschs, ohne ...Ganzen Testbericht lesen