12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Peter Eck/SP-X, 14. Juni 2010

Der russische Automobilhersteller AvtoVAZ (Lada) und die Renault-Nissan-Allianz wollen ihre Marktstellung in Russland gemeinsam ausbauen. Dazu ist jetzt auch Nissan offiziell der strategischen Partnerschaft beigetreten. Renault hatte im Februar 2008 für eine Milliarde US-Dollar bereits 25 Prozent plus eine Aktie des größten russischen Automobilherstellers erworben. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den gemeinsamen Marktanteil von derzeit 30 auf 40 Prozent zu erhöhen und zudem in den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Logistik und Einkauf Synergien zu erzielen.

Dazu soll jedem Partner die Plattformen und Motoren des anderen Partners offen stehen. Jede Marke wird zudem eine detaillierte Produktplanung für den russischen Markt erstellen, Lada soll darüber hinaus Modelle auch für den außerrussischen Markt entwickeln.

Die Partner verfügen in Russland über insgesamt drei Werke in Togliatti, Moskau und St. Petersburg. Die gemeinsame Produktionskapazität wird nach Angaben von Renault-Nissan bis Ende des Jahres bei 1,3 Millionen Einheiten liegen. Um für alle Fahrzeuge ein gleichhohes Qualitäts- und Kostenniveau sicherzustellen, wird das Produktionssystem der Allianz schrittweise auch auf die Lada-Fertigung ausgeweitet. SP-X/pe

(1.245 Zeichen)

SP-X/Paris. Der russische Automobilhersteller AvtoVAZ (Lada) und die Renault-Nissan-Allianz wollen ihre Marktstellung in Russland gemeinsam ausbauen. Dazu ist jetzt auch Nissan offiziell der strategischen Partnerschaft beigetreten.

Weiterlesen
Fazit
SP-X/Paris. Der russische Automobilhersteller AvtoVAZ (Lada) und die Renault-Nissan-Allianz wollen ihre Marktstellung in Russland gemeinsam ausbauen. Dazu ist jetzt auch Nissan offiziell der strategischen Partnerschaft beigetreten.

Quelle: Autoplenum, 2010-06-14

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-12

Test: Nissan Juke - Schön schrägTest: Nissan Juke - Schön schräg
Schön schräg Test: Nissan Juke Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-05

Renault setzt auf Elektro - wieder - Dreimal ERenault setzt auf Elektro - wieder - Dreimal E
Renault treibt die Elektrifizierung seiner Modellpalette weiter voran; nachdem man dies vor ein paar Jahren schon ein...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-02-25

Renault Twingo Z.E. - Was lange währt, soll besser werdenRenault Twingo Z.E. - Was lange währt, soll besser werden
Was lange währt, soll besser werden Renault Twingo Z.E. Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-02-24

Renault Twingo Z.E. - In der Kürze liegt die WürzeRenault Twingo Z.E. - In der Kürze liegt die Würze
Renault präsentiert mit dem Twingo Z.E. ein weiteres Elektromodell. Doch der Stromer ist kein Klon des Smart Forfour ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Nissan-Sondermodelle - In Schwarz mit HightechNissan-Sondermodelle - In Schwarz mit Hightech
In Schwarz mit Hightech Nissan-Sondermodelle Ganzen Testbericht lesen