12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 20. November 2013

Mit einer Studie gibt Ford auf der Los Angeles Auto Show einen Ausblick auf die neue Generation seines Mittelklasse-SUV Edge. Der Konkurrent für Audi Q5, BMW X3 und Volvo XC60 soll ab 2015 erstmals auch in Deutschland angeboten werden.

Der Edge ist in den USA bereits seit 2006 erfolgreich auf dem Markt. Auch die gezeigte Studie setzt weiter auf prägende Designmerkmale wie den bulligen Kühlergrill und schmale Scheinwerfer. Neu sind die nun horizontal montierten Rückleuchten. Punkten will die Studie aber auch mit neuen Assistenzsystemen. So gibt es etwa eine Fernsteuer-Funktion, mit der der Fahrer das SUV auch von außerhalb in Parklücken steuern kann. Zudem soll ein besonders leistungsfähiger Notbremsassistent angeboten werden.

Der Edge ordnet sich in der deutschen Ford-Modellhierarchie oberhalb des Mini-SUV Ecosport und des zuletzt deutlich gewachsenen Kompakt-SUV Kuga ein. Die Technik stammt vom neuen Mittelklasse-Modell Mondeo, auf dem auch die Vans S-Max und Galaxy basieren werden. Für den Antrieb dürften Vierzylinder-Turbomotoren zum Einsatz kommen, in den USA wird es wohl zusätzlich einen klassischen V6 geben. Ob der Europa-Edge auch hier gebaut wird, ist noch nicht bekannt. Als wahrscheinlicher gilt jedoch der Import aus den USA.

Damit würde sich der Edge den Weg mit dem neuen Ford Mustang teilen, der ab 2015 ebenfalls in Europa angeboten werden soll. Im Austausch erhalten die Amerikaner im Rahmen der weltweiten Unternehmensstrategie die europäischen Modelle Fiesta, Focus und C-Max.

Den Markt für mittelgroße SUV haben in Deutschland die Premiumhersteller unter sich aufgeteilt. Künftig will aber auch Ford ein Stück vom Kuchen. Wie das gelingen soll, zeigt nun eine Studie auf der Messe in LA.

Weiterlesen
Fazit
Den Markt für mittelgroße SUV haben in Deutschland die Premiumhersteller unter sich aufgeteilt. Künftig will aber auch Ford ein Stück vom Kuchen. Wie das gelingen soll, zeigt nun eine Studie auf der Messe in LA.

Quelle: Autoplenum, 2013-11-20

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-12-07

Fahrbericht: Ford Edge - Schlauer, schöner, schnellerFahrbericht: Ford Edge -   Schlauer, schöner, schneller
Schlauer, schöner, schneller Fahrbericht: Ford Edge Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2017-10-18

Ford Edge 2.0 TDCi ST-Line - GastarbeiterFord Edge 2.0 TDCi ST-Line - Gastarbeiter
Auch der letzte hat mittlerweile verstanden, dass bei den SUV in jeder Klasse die Post abgeht. Während die meisten Vo...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-07-02

Edge und Grand Santa Fe im Test: Kantiger Ford vs. großer...Edge und Grand Santa Fe im Test: Kantiger Ford vs. großer Hyundai
Ford Edge 2.0 TDCi und Hyundai Grand Santa Fe 2.2 CRDi 4WD bieten rund 200 Diesel-PS, Allradantrieb und Automatikgetr...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-01-18

Test: Ford Edge 2.0 TDCI Bi-Turbo - Angenehmer Reisebegle...Test: Ford Edge 2.0 TDCI Bi-Turbo - Angenehmer Reisebegleiter
Angenehmer Reisebegleiter Test: Ford Edge 2.0 TDCI Bi-Turbo Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2016-05-04

Exil-Ami: Neuer Ford Edge im Test mit Preisen und technis...Exil-Ami: Neuer Ford Edge im Test mit Preisen und technischen Daten
Der neue Ford Edge im TestGanzen Testbericht lesen