12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Fabian Hoberg, 23. September 2010

Trotz Spritsparmodellen und Downsizing-Konzepten: Range Rover bleibt der traditionellen Motorenphilosophie treu und erweitert den Hubraum seines bekannten V8-Dieselmotors. Der neue 4,4-Liter-V8 leistet 230 kW/313 PS und damit deutlich mehr als der Vorgänger mit 3,6 Liter Hubraum und 200 kW/272 PS. Das Aggregat entwickelt ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern und bietet damit mehr Kraft als der 5,0-Liter-Benziner mit 375 kW/510 PS Leistung. Der Basispreis des TDV8 beträgt 88.500 Euro.   Trotz vergrößertem Hubraum und mehr Power bleibt das Aggregat unter dem Durchschnittsverbrauch des Vorgängers. Im EU-Mix genehmigt sich der 2,6-Tonnen schwere Brite 9,4 Liter Diesel. Verantwortlich dafür zeichnen unter anderem die neue Achtgang-Automatik von ZF und zwei hintereinander geschaltete Turbolader, die beide nur unter Volllast gleichzeitig einsetzen. Der Range Rover setzt sich damit leise, vibrationsarm und vor allem mit großer Vehemenz in Bewegung. Für mehr Laufruhe sorgt unter anderem die Integration der Leerlaufsteuerung „Transmission Idle Control“.   Neu ist auch der Automatik-Wählhebel: Statt eines konventionellen Hebels findet nun ein Drehrad, wie bei neuen Jaguar-Modellen, Einzug in die Mittelkonsole. Dafür entfällt das Rädchen für die unterschiedlichen Gelände-Modi. Diese werden nun per Tastendruck gewechselt.   Die aus dem Range Rover Supercharged entliehene Bremsanlage hilft auch aus hohen Geschwindigkeit sicher zu stoppen. Geblieben sind der üppig ausgestattete Innenraum und die  bequeme Sitzposition.

Mit neuem Motor und neuem Automatikgetriebe setzt Range Rover gibt Range Rover Gas. Der Motor ist größer und stärker als bisher.

Weiterlesen
Fazit
Mit neuem Motor und neuem Automatikgetriebe setzt Range Rover gibt Range Rover Gas. Der Motor ist größer und stärker als bisher.

Quelle: Autoplenum, 2010-09-23

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-22

1971 Range Rover Suffix A - Rule, Britannia1971 Range Rover Suffix A - Rule, Britannia
Der Range Rover veränderte 1970 die automobile Welt. Zuvor waren Geländewagen nur beinharte Schlammwühler, nun kam au...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-03-22

Die neuen Cockpittrends - Berühr' michDie neuen Cockpittrends - Berühr' mich
Die analoge Zeit ist zumindest im Auto endgültig vorbei. Moderne Fahrzeuge aller Klassen sind längst mit digitalen In...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2011-09-13

IAA 2011 Messerundgang - Alles wie immerIAA 2011 Messerundgang - Alles wie immer
Elektrische Zukunft? Von wegen – die IAA platzt vor neuen SUV und schicken Flitzern fast aus allen Nähten. Nur ein pa...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2010-11-16

Land Rover Sondermodelle - Freelander mit Eleganz und StilLand Rover Sondermodelle - Freelander mit Eleganz und Stil
Freelander mit Eleganz und Stil Land Rover Sondermodelle Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2010-11-10

Range Rover Evoque Fünftürer - Die Zeiten ändern sichRange Rover Evoque Fünftürer - Die Zeiten ändern sich
Die Zeiten ändern sich Range Rover Evoque Fünftürer Ganzen Testbericht lesen