12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

11. Juli 2011
Mit der neuen M-Klasse von Mercedes-Benz geht die mittlerweile dritte Generation des Begründers des SUV-Segments an den Start. Sie ist ab sofort bestellbar, in Europa werden die ersten Fahrzeuge im November 2011 an Kunden ausgeliefert. Die Preise beginnen bei 54.978 Euro. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing, sagt: „Die M-Klasse ist seit jeher eine Erfolgsgeschichte. Mit über 1,2 Millionen Verkäufen seit ihrem Start vor 14 Jahren ist sie das meistverkaufte SUV in ihrem Segment und hat zudem die loyalsten Kunden. Diesen Erfolg werden wir mit der neuen M-Klasse fortsetzen. Sie wird einen wichtigen Beitrag zu unserem Absatzwachstum in den kommenden Jahren leisten.“ Und Schmidt weiter: „SUVs im M-Klasse Segment erfreuen sich weltweit zunehmender Beliebtheit. Bis 2015 dürfte der entsprechende Weltmarkt um rund 30 Prozent zulegen. Die neue M-Klasse hat das Zeug dazu, einmal mehr Maßstäbe in der SUV Welt zu setzen und an diesem Wachstum entscheidend teilzuhaben: sie verbraucht durchschnittlich ein Viertel weniger Kraftstoff als ihr Vorgänger und wird das sparsamste Fahrzeug in ihrem Segment sein – ob mit oder ohne Hybridantrieb. Gleichzeitig bietet sie aktive und passive Sicherheit auf höchstem Niveau und eine einzigartige Kombination von Agilität, Fahrspaß und Komfort.“ Dank AdBlue-Abgasreinigung unterbieten die beiden Dieselversionen ML 250 BlueTEC 4MATIC und ML 350 BlueTEC 4MATIC die ab 2014 geplante EU6-Abgasnorm. Damit gehört auch das Kürzel „CDI“ der Vergangenheit, künftig sind die Dieselmodelle an „BlueTECH“ zu erkennen. Das Sicherheitspaket der neuen M-Klasse umfasst bis zu neun Airbags, die Müdigkeitserkennung Attention Assist, das vorausschauende Sicherheitssystem Pre-Safe, die Reifendruckverlust-Warnung sowie das Adaptive Bremslicht und den Brems-Assistenten BAS. Noch besseren Schutz für andere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Zweiradfahrer ermöglicht die aktive Motorhaube. Auf Wunsch ergänzen Assistenzsysteme wie der Aktive Spurhalte-Assistent oder der Aktive Totwinkel-Assistent den Ausstattungsumfang. Zur Markteinführung der neuen M-Klasse gibt es das limitierte Sondermodell Edition 1. Es bietet unter anderem ein AMG Sport-Paket Exterieur und überzeugt durch ein besonders exklusives Interieur. Die M-Klasse Edition 1 kostet ab 66.283 Euro für den ML 250 BlueTEC 4MATIC Edition. Wie begehrt die M-Klasse ist, zeigt sich auch an der Absatzentwicklung in 2011. Insgesamt wurden seit Jahresbeginn 39.260 Einheiten an Kunden übergeben, ein Plus von 13,2 Prozent. In ihrem größten Markt, den USA, stieg der Absatz im ersten Halbjahr 2011 um 14,5 Prozent auf 14.189 Fahrzeuge. Für die aktuelle M-Klasse entschieden sich seit ihrer Markteinführung 2005 über eine halbe Million Kunden. Damit ist die M-Klasse das volumenstärkste SUV von Mercedes-Benz. Die Hauptabsatzmärkte sind mit einem Anteil von rund 40 Prozent die USA, gefolgt von China, Deutschland und Kanada. (Auto-Reporter.NET/pha)
Weiterlesen

Quelle: auto-reporter.net, 2011-07-11

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2014-05-24

BMW X5 xDrive 25d vs. Mercedes ML 250 Bluetec: Duell der ...BMW X5 xDrive 25d vs. Mercedes ML 250 Bluetec: Duell der Diesel-SUV
BMW X5 und Mercedes ML packen sich Vierzylinder-Diesel unter die Haube. Wie kommen die klein...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2013-12-29

BMW X5 30d und Mercedes ML 350 Bluetec im Vergleich: Prem...BMW X5 30d und Mercedes ML 350 Bluetec im Vergleich: Premium Gipfel...
Der BMW X5 hat sich in der aktuellen Generation deutlicher verändert als in den beiden zuvor...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2013-10-10

M-Klasse gelingt Hattrick bei CrashtestsM-Klasse gelingt Hattrick bei Crashtests
Die Mercedes-Benz M-Klasse hat mit der begehrten Auszeichnung „Top Safety Pick “ (TSP ) jetzt den weiter verschärften...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2013-07-26

Q7, ML, Cayenne, Touareg, Discovery im Vergleich: Diesel-...Q7, ML, Cayenne, Touareg, Discovery im Vergleich: Diesel-SUV schwer...
Anfangs mussten sich große SUV ständig rechtfertigen. Mit dem Erfolg ihrer Kompakt-Brüder si...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2013-03-13

Hoher Schutz im SUVHoher Schutz im SUV
Ab sofort ergänzt eine Sonderschutzvariante der M-Klasse die umfangreiche Mercedes-Benz Guard-Familie. Wie bei allen ...Ganzen Testbericht lesen