12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 18. Januar 2013

Nach nur fünf Jahren auf dem deutschen Markt wird im März die dritte Generation des Subaru Forester in den Ruhestand verabschiedet und von der vierten abgelöst. Die neue Ausgabe des SUV hat in der Länge um 3,5 Zentimeter auf nun 4,60 Meter zugelegt. Die Subaru-Ingenieure haben die Sitzposition für Fahrer und Beifahrer erhöht. Vergrößerte Türöffnungen erleichtern das Ein- und Aussteigen. Das Kofferraumvolumen ist im Vergleich zur dritten Generation um 45 auf 505 Liter gewachsen.

Unter der Haube kommen die bereits bekannten Boxermotoren zum Einsatz, ein 2,0-Liter Benziner mit 110 kW/150 PS sowie ein gleichgroßer Diesel mit 108 kW/147 PS. Beide Aggregate wurden überarbeitet und verbrauchen weniger Kraftstoff. Der Ottomotor ist zusätzlich mit einer Start-Stopp-Automatik gekoppelt. Neu im Programm ist ein 2,0-Liter-Twin-Scroll-Turbo-Direkteinspritzer mit 177 kW/240 PS und einem maximalen Drehmoment von 350 Nm.

Der Forester, der Allradantrieb immer serienmäßig an Bord hat, verfügt neben einer elektronischen Berganfahr- auch über eine Bergabfahrhilfe. Außerdem lässt sich per Knopfdruck das „X-Mode“ genannte Kontroll-System aktivieren. Damit reagiert die Elektronik auf unterschiedliche Fahrbahnuntergründe und passt Motorsteuerung und Bremsleistung entsprechend an. Ebenfalls neu ist ein Gespann-Stabilisierungssystem für Fahrten mit Anhänger.

(Für die Redaktionen: einen ausführlichen Bericht in Kurz- und Langfassung veröffentlichen wir am Montag, den 21. Januar).

Wachwechsel bei Subaru. Der alte Förster geht, der nächste kommt. Die Neuausgabe des Foresters setzt auf bewährte Tugenden und ergänzt diese mit neuen elektronischen Helfern.

Weiterlesen
Fazit
Wachwechsel bei Subaru. Der alte Förster geht, der nächste kommt. Die Neuausgabe des Foresters setzt auf bewährte Tugenden und ergänzt diese mit neuen elektronischen Helfern.

Quelle: Autoplenum, 2013-01-18

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
2.5 von 5

Autoplenum, 2018-10-12

Subaru-Pläne - Elektro-Start mit MildhybridSubaru-Pläne - Elektro-Start mit Mildhybrid
Elektro-Start mit Mildhybrid Subaru-Pläne Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-03-06

Das große 4x4 auf dem Genfer Salon - Die 10 wichtigsten O...Das große 4x4 auf dem Genfer Salon - Die 10 wichtigsten Offroad-Pre...
Die 10 wichtigsten Offroad-Premieren aller Zeiten Das große 4x4 auf dem Genfer...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-02-13

Subaru XV und Forester Limited Edition - Wegweiser und Me...Subaru XV und Forester Limited Edition - Wegweiser und Metallic-Lac...
Wegweiser und Metallic-Lack obendrauf Subaru XV und Forester Limited Edition ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-08-09

Subaru Forester Sondermodelle - Grünes für Stadt oder LandSubaru Forester Sondermodelle - Grünes für Stadt oder Land
Grünes für Stadt oder Land Subaru Forester Sondermodelle Ganzen Testbericht lesen
redaktion
4.0 von 5

redaktion, 2015-08-16

Subaru Forester – Der Gentlemen-BoxerSubaru Forester – Der Gentlemen-Boxer
Subaru Forester – Der Gentlemen-BoxerGanzen Testbericht lesen