12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Peter Maahn/SP-X, 6. Juni 2016

Anlässlich der Weltpremiere des E-Klasse T-modells fragten wir Mercedes-Vorstand Ola Källenius unter anderem nach der Bedeutung des „T“.

Sind Kombis wie das T-Modell der E-Klasse durch den Boom der SUV nicht eine sterbende Gattung?
Källenius: „Keineswegs. In manchen Ländern haben wir einen Anteil des T-Modells bis zu 50 Prozent. Das ist eine sehr loyale Kundengruppe, die den Komfort, die Sportlichkeit und das Fahrgefühl wie in einer Limousine ebenso schätzen wie das großzügige Platzangebot. Deshalb haben wir zum Beispiel großen Aufwand betrieben, um das Geräuschniveau des neuen T-Modells nochmals auf einen Bestwert seiner Klasse zu senken.

Der Anteil von gewerblichen Kunden ist beim T-Modell sehr hoch. Macht es bei der bekannten Sparsamkeit der Flottenmanager überhaupt Sinn, so viele teure Extras anzubieten?
Källenius: Natürlich ist die E-Klasse auch als Kombi ein klassischer Firmenwagen. Wir stellen aber fest, dass die Einbauquoten vor allem der sicherheitsrelevanten Assistenzsysteme auch im Bereich der Flotten bei rund 75 Prozent liegen. Bei privaten und gewerblichen Kunden gleichermaßen begehrt ist die Möglichkeit der Vernetzung mit dem Internet.

Hand aufs Herz, wissen Sie noch, wofür das „T“ eigentlich steht?
Källenius: Natürlich, Transport und Tourismus. So nannte man das damals vor 39 Jahren. Das stimmt ja immer noch, auch wenn wir es heute anders nennen würden. Der Begriff „T-Modell“ hat sich eingeprägt, ist fast schon ein eigenes Markenzeichen geworden.

Weiterlesen
Fazit
Anlässlich der Weltpremiere des E-Klasse T-modells fragten wir Mercedes-Vorstand Ola Källenius unter anderem nach der Bedeutung des „T“.

Quelle: Autoplenum, 2016-06-06

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-13

30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit...30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit Spießer-I...
Schluss mit Spießer-Image 30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in ...Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in der Busine...
Mehr High-Tech in der Businessklasse Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Modellpflege Mercedes E-Klasse - Große ZieleModellpflege Mercedes E-Klasse - Große Ziele
Alle warten auf die neue Mercedes S-Klasse und den elektrischen Ableger EQS. Doch während sich die S-Klasse weiter ve...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2020-01-09

Mercedes GLE Coupé 350 de - HärtetestMercedes GLE Coupé 350 de - Härtetest
Mercedes packt das Hybridmodul der E-Klasse-Limousine in sein GLE Coupé. Auf dem Papier überzeugt die rein elektrisch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Neue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum SchnäppchenpreisNeue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum Schnäppchenpreis
Fast zum Schnäppchenpreis Neue Elektro-SUV auf der CES Ganzen Testbericht lesen