12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Walther Wuttke/SP-X, 31. März 2014

Ford bringt in den kommenden Monaten einige Neuheiten auf den Markt mit denen der Hersteller weiter wachsen will.

So gibt es zum Beispiel im Bereich der Nutzfahrzeuge einen neuen Transit. Beim Bestseller wurde unter anderem der Laderaum vergrößert, der Verbrauch verringert und die CO2-Belastung reduziert. Die Econetic-Version des Transit steht in sechs verschiedenen Ausführungen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen bei den Händlern. Neben den front-, heck- oder allradgetriebenen Varianten mit Sechsgang-Schaltgetriebe besteht die Antriebspalette aus drei Varianten des 2,2 Liter großen Duratorq TDCi-Turbodiesels. Die Preisliste beginnt bei 23.700 Euro für das reine Fahrgestell. Der Kastenwagen startet bei 27.200 Euro.

Neben dem Transit wurde auch der Personen-Transporter Tourneo Connect überarbeitet. Das Modell rollt in zwei Karosserieversionen als Fünfsitzer und als Grand Tourneo Connect mit verlängertem Radstand als Siebensitzer auf den Markt. Der Tourneo steht für 18.880 Euro (Fünfsitzer) beziehungsweise 21.180 (Siebensitzer) bei den Händlern.

Als Antrieb stehen unter anderem drei Leistungsversionen des 1,6 Liter großen TDCi bereit: 55 kW/75 PS, 70 kW/95 PS und 85 kW/115 PS. In der Benziner-Fraktion sorgt unter anderen der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder mit 74 kW/100 PS für Vortrieb. Außerdem steht noch der 110 kW/150 PS starke 1,6-Liter-EcoBoost-Benziner zur Wahl, der ausschließlich in Kombination mit einer Sechsgang-Automatik ausgeliefert wird. Für den Grand Tourneo Connect ist neben den drei Dieselvarianten nur der größere Benziner erhältlich.

Dem Fiesta spendierten die Ford-Ingenieure ein Powershift-Doppelkupplungs-Getriebe, das sie mit dem 74 kW/100 PS starken Einliter-Dreizylinder-Motor kombinieren. So ausgerüstet erreicht der kleine Kölner nach Werksangaben einen Verbrauch von 4,9 I/100 km und einen CO2-Ausstoß von 114 g/ km.

Im Sommer rollt schließlich der Ecosport zu den Händlern. Als Antrieb für das in Brasilien entwickelte Kompakt-SUV wählten die Ford-Ingenieure unter anderem den Einliter-Ecoboost-Motor mit  92 kW/125 PS, für den ein Normverbrauch von 5,3 Liter/100 km (125 g CO2/km) genannt wird. Außerdem runden ein 1,5-Liter Vierzylinder-Diesel mit 66 kW/90 PS und einem Durchschnittsverbrauch von 4,6 Liter/100 km (120 Gramm CO2/km) sowie ein 82 kW/112 PS starker 1,5-Liter-Duratec-Benziner (6,3 Liter/100 km, 149 g/km CO2) die Antriebspalette ab. Die Preise beginnen bei 17.990 Euro.

Und was kommt noch? Im Herbst fahren der neue Mondeo und neue Focus vor, und außerdem ist ein neuer S-Max in der Pipeline. Nächstes Jahr feiert dann der Mustang als Coupé und Cabrio seine Rückkehr nach Europa, und mit dem Edge will Ford sein SUV-Angebot nach oben abrunden.

Für Ford hat das Jahr gut begonnen. Damit es so bleibt, hat der Kölner Automobilhersteller noch einige Asse im Ärmel. Und die reichen vom kleinen Stadtflitzer bis hin zum treuen Arbeitstier.

Weiterlesen
Fazit
Für Ford hat das Jahr gut begonnen. Damit es so bleibt, hat der Kölner Automobilhersteller noch einige Asse im Ärmel. Und die reichen vom kleinen Stadtflitzer bis hin zum treuen Arbeitstier.

Quelle: Autoplenum, 2014-03-31

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2019-07-08

Ford Focus ST - KampfsportlerFord Focus ST - Kampfsportler
Ford sagt mit dem Focus ST den Rennsemmeln in der Kompaktklasse den Kampf an. Dabei punktet der VW Golf GTI-Gegner mi...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-02-25

Ford Mustang GT Fastback von 1967 als Lego-Modell - Ponyc...Ford Mustang GT Fastback von 1967 als Lego-Modell - Ponycar aus Pla...
Ponycar aus Plastik Ford Mustang GT Fastback von 1967 als Lego-Modell Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-12-07

Fahrbericht: Ford Edge - Schlauer, schöner, schnellerFahrbericht: Ford Edge -   Schlauer, schöner, schneller
Schlauer, schöner, schneller Fahrbericht: Ford Edge Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-30

Ford Focus 1.0 Ecoboost - Gesunder EinstiegFord Focus 1.0 Ecoboost - Gesunder Einstieg
Kaum ein Hersteller hat die kleinen Hubräume derart konsequent in seinem Motorenportfolio durchgesetzt wie Ford. Best...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-21

Ford Focus Active - Robust-Look für den KompaktenFord Focus Active - Robust-Look für den Kompakten
Robust-Look für den Kompakten Ford Focus Active Ganzen Testbericht lesen