12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Martin Andörfer, 7. Dezember 2011

Den Kultstatus, den einst ein PT-Cruiser innehatte, konnte er trotz eines erheblichen Niedlichkeitsfaktors bislang nicht erreichen: Der Kia Soul ist eine koreanische Spezialität, die dennoch Freunde findet. Die Überarbeitung, die der Viertürer zum neuen Modelljahr erfährt, dürfte weitere Sympathien wecken. Kleine aber wirksame Änderungen an seiner Gestalt lassen ihn solider und stilvoller auftreten. Außerdem erweitert ein neuer Benzinmotor mit 103 kW/140 PS das Angebot bei den Antriebsvarianten. Das Preisspektrum reicht von 13.900 Euro für das Basismodell bis 20.100 Euro für die dieselbetriebene Spitzenausstattung.

Die unkonventionellen Grundzüge mit der visierartigen Fensterlinie hat sich der Soul bewahrt. Neu sind die wuchtigere Frontpartie, die den Wagen um 1,5 Zentimeter auf 4,12 Meter Länge wachsen lässt. Größere Lufteinlässe und Nebelscheinwerfer geben ihm mehr Statur. Am Heck wurde der schwarze Einsatz im Stoßfänger verbreitert, die beiden Nebelschlussleuchten sitzen an den äußersten Kanten des Stoßfängers. Das lässt den Soul auch von hinten betrachtet satter auf der Straße stehen. Für geringere Fahrgeräusche haben die Außenspiegel eine aerodynamisch optimierte Form bekommen, wirkungsvolleres Dämmmaterial senkt außerdem den Schallpegel des Motors.

Der neue 1,6-Liter-Benziner arbeitet mit direkter Benzineinspritzung und verbraucht 6,4 Liter je 100 Kilometer. Sein höchstes Drehmoment von 166 Nm liefert er bei 4.850 Touren ab. Das reicht für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 10,4 Sekunden, unbeladen müssen 1.245 Kilogramm in Schwung gebracht werden. Die Leistung des neuen Vierzylinders liegt um 13 Prozent über der des bisherigen Saugmotors gleichen Hubraums. Der Turbodiesel bringt es weiterhin auf 94 kW/128 PS bei einem Verbrauch von 4,9 Liter je 100 Kilometer. Neue Schaltgetriebe mit besonders lang ausgelegten sechsten Gängen sorgen für die moderate Verbrauchssenkung. Beim Diesel konnten die Emissionswerte von 137 auf 129 g/km CO2 reduziert werden. Zur Wahl steht weiterhin das sechsstufige Automatikgetriebe für 1.250 Euro.

Innen hat der Soul eine neue Mittelkonsole bekommen, das Lenkrad ist künftig schon im Grundmodell Attract in zwei Ebenen verstellbar. Das mittlere Ausstattungsniveau Edition7 wird jetzt mit LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten verfeinert, serienmäßig gibt es außerdem einen Dämmerungssensor für das automatische Einschalten des Fahrlichts. Im Spitzenmodell Spirit wird ein Technik-Paket angeboten, zu dem ein hochwertiges Soundsystem, ein Smart-Key mit Startknopf, der selbstabblendende Innenspiegel sowie eine Rückfahrkamera gehören. Für alle Versionen des Soul gilt weiterhin die umfassende Herstellergarantie von sieben Jahren oder 150.000 Kilometer Fahrleistung.



Kia Soul – Technische Daten:

Viertürige Kompakt-Limousine, Länge 4,12, Breite 1,79, Höhe 1,66, Radstand 2,55 Meter,

1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 103 kW/140 PS, max. Drehmoment 166 Nm bei 4850/min,
0-100 km/h: 10,4 Sekunden, Vmax 180 km/h, Verbrauch 6,4 l/100 km, CO2 149 g/km, Preis ab 13.900 Euro

1,6-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor mit 94 kW/128 PS, max. Drehmoment 260 Nm bei 1900/min,
-100 km/h: 10,7 Sekunden, Vmax 180 km/h, Verbrauch 4,9 l/100 km, CO2 129 g/km, (vorläufiger) Preis 24.490 Euro

Kurzcharakteristik Kia Optima 1,7 CRDi
Alternative zu: Skoda Fabia, Chevrolet Aveo, Renault Modus
Passt zu: Lifestyle-Cruisern und Trend-Familien
Sieht gut aus: Auf dem Parkplatz zwischen all den konventionellen Alltagsautos

Unkonventionell wirkte der Kia Soul schon immer. Daran hat auch das jüngste Facelift nichts geändert. Die Verbesserungen stecken im Detail.

Weiterlesen
Fazit
Unkonventionell wirkte der Kia Soul schon immer. Daran hat auch das jüngste Facelift nichts geändert. Die Verbesserungen stecken im Detail.

Quelle: Autoplenum, 2011-12-07

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-29

Kia Soul III - Saubere SeeleKia Soul III - Saubere Seele
Saubere Seele Kia Soul III Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-21

Kia Soul - Nächste Generation nur noch als E-AutoKia Soul - Nächste Generation nur noch als E-Auto
Nächste Generation nur noch als E-Auto Kia Soul Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-07-27

Kia Soul Iconic2 - Sondermodell in Generation Zwei Kia Soul Iconic2  - Sondermodell in Generation Zwei
Sondermodell in Generation Zwei Kia Soul Iconic2 Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2017-03-12

Kia Soul 1.6 Turbo im Test mit technischen Daten und PreisKia Soul 1.6 Turbo im Test mit technischen Daten und Preis
Kia Soul 1.6 Turbo im TestGanzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2016-12-09

Kia Soul 1.6 CRDi im Dauertest: Eine Seele von Auto?Kia Soul 1.6 CRDi im Dauertest: Eine Seele von Auto?
Der Kia Soul mit 128-PS-Diesel im DauertestGanzen Testbericht lesen