12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Michael Specht/SP-X, 13. Oktober 2016

Peugeot macht den 3008 zum SUV. Ist das aktuelle Modell noch ein etwas rustikalerer Van, setzt die Neuauflage ab Ende Oktober auf den typischen Geländewagen-Look. Die Preise starten bei 22.900 Euro.

Während man sich äußerlich auf den marktbeherrschenden Stil mit bulligem Kühler und leicht kantiger Karosserie einlässt, setzt der Innenraum eigene Akzente. Die Armaturen etwa liegen nicht wie gewohnt hinter dem Lenkrad, sondern sind vielmehr oberhalb platziert, wie man es etwa auch vom Mini-SUV 2008 kennt. Das Lenkrad ist im Gegenzug kleiner als üblich und so tief wie möglich platziert. Besonderer Hingucker ist das sogenannte i-Cockpit, bei dem ein Bildschirm die analogen Instrumente ersetzt.

Bei einer ersten Probefahrt hinterlässt der französische SUV einen harmonischen Eindruck. Trotz der großen Bodenfreiheit, der erhabenen Sitzposition und des hohen Schwerpunkts gibt einem der Wagen nicht das Gefühl, in einem SUV zu sitzen. Der 3008 lässt sich wunderbar handlich und direkt lenken, durchzieht Kurven wie am Strich, federt trotzdem komfortabel und wirkt insgesamt präzise und professionell abgestimmt.

Selbst der nur 1,2 Liter große Einstiegsmotor tut dem Fahrspaß keinen Abbruch. Das moderne Turbo-Aggregat mit immerhin 96 kW/130 PS und 240 Newtonmeter Drehmoment erweist sich als schnurriges und munteres Kerlchen für den Alltag und liegt mit einem Normverbrauch von 5,1 Litern nur einen Liter über dem Einstiegsdiesel BlueHDi 120 mit 88 kW/122 PS. Rund 2.500 Euro Aufpreis verlangt Peugeot für den 1,6-Liter-Selbstzünder. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Diesel mit 110 kW/150 PS und 132 kW/180 PS. Allradantrieb ist für keine der Varianten zu haben. Dafür lässt sich die Antriebsschlupfregelung über ein Bedienrad auf der Mittelkonsole für Sand, Matsch, Schnee und Asphalt anpassen.

Allen Versionen gleich ist das gute Platzangebot. Auch im Fond sitzen Erwachsene bequem. Hinter ihnen bleiben sogar noch 520 Liter fürs Gepäck, ein konkurrenzfähiger Wert im Segment. Zudem gibt es einen verschiebbaren Kofferraumboden. Werden die Rücksitzlehnen umgeklappt, passen knapp 1.500 Liter in den Laderaum. Gegen Aufpreis gibt es auch eine umklappbare Beifahrersitzlehne. Sorgen um den Erfolg des neuen 3008 macht man sich in der Pariser Zentrale nicht einmal im Ansatz. „Wir haben allein über eine Million Kunden, die derzeit noch einen alten 3008 oder 4008 fahren“, sagt Markenchef Imparato, und ist sich ziemlich sicher, dass nahezu alle auch weiterhin einen Peugeot fahren wollen.

Der anhaltende Boom bei kompakten SUV hat nun auch Peugeot erreicht: Die Franzosen nehmen mit der Neuauflage ihres 3008 einen klassischen Genre-Vertreter ins Programm. Auch wenn dieser auf ein typisches Technik-Merkmal verzichtet.

Weiterlesen
Fazit
Der anhaltende Boom bei kompakten SUV hat nun auch Peugeot erreicht: Die Franzosen nehmen mit der Neuauflage ihres 3008 einen klassischen Genre-Vertreter ins Programm. Auch wenn dieser auf ein typisches Technik-Merkmal verzichtet.
Testwertung
4.5 von 5

Quelle: Autoplenum, 2016-10-13

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Markenausblick: Peugeot - Strom statt StrafeMarkenausblick: Peugeot - Strom statt Strafe
Strom statt Strafe Markenausblick: Peugeot Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-03-09

Test: Peugeot 3008 - Der späte Vogel fängt den WurmTest: Peugeot 3008 - Der späte Vogel fängt den Wurm
Der späte Vogel fängt den Wurm Test: Peugeot 3008 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-02-02

Peugeot 3008 - Grip, Grip, Hurra (Kurzfassung)Peugeot 3008  - Grip, Grip, Hurra (Kurzfassung)
Grip, Grip, Hurra (Kurzfassung) Peugeot 3008 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-02-02

Peugeot 3008 Wintertest - Chic mit GripPeugeot 3008 Wintertest - Chic mit Grip
Chic mit Grip Peugeot 3008 Wintertest Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-10-25

Fahrbericht: Peugeot 3008 - Neuerdings als SUVFahrbericht: Peugeot 3008 - Neuerdings als SUV
Neuerdings als SUV Fahrbericht: Peugeot 3008 Ganzen Testbericht lesen