12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Jens Meiners/SP-X, 19. Januar 2011

Der erfolgreiche Einstiegs-SUV X1 von BMW bekommt ein neues Topmodell. Wurde die Baureihe bislang vom xDrive 28i mit 3,0-Liter-Reihen-Sechszylinder (190 kW/258 PS) gekrönt, unter dem der 160 kW/218 PS starke xDrive 25i gleichen Hubraums rangierte, entfallen nunmehr beide Sechszylinder zugunsten des neuen xDrive 28i mit 180 kW/245 PS leistendem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor. Wie zuvor ist ein Sechsgang-Schaltgetriebe Serie, gegen Aufpreis gibt es nun jedoch anstelle der bisher lieferbaren Sechsgang-Automatik eine Achtgang-Automatik.

Konstruktiv ist der neue Vierzylinder-Motor eng mit dem Sechszylinder-Turbomotor N55 verwandt. BMW spricht von einer TwinPower-Aufladung. Dabei wird der X1 28i Motor wie der N55 von einem Turbolader nach dem Twin-Scroll-Prinzip mit zweiflutiger Abgaszuführung zwangsbeatmet. Und nicht wie der N54-Antrieb des 1er M Coupés von einem Biturbo.

Trotz der niedrigeren Motorleistung verbessern sich die Fahrwerte im Vergleich zum alten Sechszylinder: Der Spurt von 0 auf 100 km/h dauert nur noch 6,1 Sekunden (vormals 6,8 Sekunden), die Höchstgeschwindigkeit klettert um 10 auf 240 km/h. Der Verbrauch hingegen sinkt von 9,4 auf 7,9 l/100 km, was jetzt einem CO2-Ausstoß von 183 g/km entspricht.

Zudem ist der Wagen günstiger geworden: Statt bisher 42.220 stehen jetzt noch 40.400 Euro in der Preisliste. Zu haben ist das neue Modell ab dem Frühjahr. Damit, dass der Vierzylinder-Turbo künftig in weiteren Baureihen und Leistungsstufen zum Einsatz kommt, darf fest gerechnet werden. Der legendäre Sechszylinder-Saugmotor wird sukzessive den Rückzug antreten.

BMW ersetzt beim X1 die bisherigen Spitzenmodelle 25i und 28i mit Sechszylinder-Reihenmotor durch einen neuen 28i mit Vierzylinder-Turbo. Der Motor dürfte sukzessive auch in anderen Baureihen angeboten werden.

Weiterlesen
Fazit
BMW ersetzt beim X1 die bisherigen Spitzenmodelle 25i und 28i mit Sechszylinder-Reihenmotor durch einen neuen 28i mit Vierzylinder-Turbo. Der Motor dürfte sukzessive auch in anderen Baureihen angeboten werden.

Quelle: Autoplenum, 2011-01-19

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-09

BMW X1 / X2 kommen als Plug-In-Hybriden - LeinenzwangBMW X1 / X2 kommen als Plug-In-Hybriden - Leinenzwang
BMW bringt mit dem Doppelpack aus X1 und X2 die nächsten Modelle mit Plug-In-Hybridantrieb. Die Bayern versprechen si...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-09

BMW elektrifiziert Kompakt-SUVs - Plug-in-Hybrid für X1 u...BMW elektrifiziert Kompakt-SUVs - Plug-in-Hybrid für X1 und X2
Plug-in-Hybrid für X1 und X2 BMW elektrifiziert Kompakt-SUVs Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Gebrauchtwagen-Check: BMW X1 Typ F48 (ab 2015) - Mustersc...Gebrauchtwagen-Check: BMW X1 Typ F48 (ab 2015) - Musterschüler 2.0
Musterschüler 2.0 Gebrauchtwagen-Check: BMW X1 Typ F48 (ab 2015) Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-09-30

Fahrbericht: Neuer BMW X1 - Kleines X, große NiereFahrbericht: Neuer BMW X1 - Kleines X, große Niere
Kleines X, große Niere Fahrbericht: Neuer BMW X1 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-09-13

BMW-Modellpflege X1 und X2 - Zusätzliche Motoren und meh...BMW-Modellpflege X1 und X2 -  Zusätzliche Motoren und mehr Ausstatt...
Zusätzliche Motoren und mehr Ausstattung BMW-Modellpflege X1 und X2 Ganzen Testbericht lesen