12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Hanne Schweitzer/SP-X, 6. September 2013

Für den VW Amarok brechen dunkle Zeiten an – allerdings nur in Sachen Optik. Den Pick-Up aus der Nutzfahrzeugsparte der Wolfsburger gibt es ab dem kommenden Jahr als Sondermodell „Dark Label“. Das tritt mit vielen schwarzen Design-Elementen recht martialisch auf und kostet mit dem Einstiegs-Diesel (103 kW/140 PS) ab 36.271 Euro.

Dafür unterscheidet sich der „Dark Label“ vom Standardmodell optisch unter anderem durch schwarz folierte B-Säulen, dunkle Scheiben im Heck und an den Seiten sowie abgedunkelte Heckleuchten. Auch die Türgriffe, die Außenspiegel und die seitlichen Schwellerrohre mit Trittflächen sind schwarz. Das auf der mittleren Ausstattung „Trendline“ basierende Sondermodell hat darüber hinaus Alcantara-Sitzbezüge, Radio-Navi und Sitzheizung an Bord. Außerdem trägt der Pick-Up schwarze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Den „Dark Label“ gibt es ausschließlich als Doppelkabine, er kann mit allen Motor- und Antriebsvarianten kombiniert werden. Der günstigste Standard-Amarok ist als Doppelkabine ab 27.680 Euro zu haben.

Nicht, dass der VW Amarok bisher zu brav aufgetreten wäre. Aber als neues Sondermodell wirkt der Lasten-Schlepper ziemlich verwegen.

Weiterlesen
Fazit
Nicht, dass der VW Amarok bisher zu brav aufgetreten wäre. Aber als neues Sondermodell wirkt der Lasten-Schlepper ziemlich verwegen.

Quelle: spot-press, 2013-09-06

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
press-inform

press-inform, 2017-07-10

VW Amarok Geho Cab Kora - Huckepack ins GlückVW Amarok Geho Cab Kora - Huckepack ins Glück
Was herauskommt, wenn technikverliebte Ingenieure träumen, sieht man an der Idee des Geho Cab. Geschultert von einem ...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.5 von 5

auto-news, 2017-03-20

Offroad-Test: VW Amarok mit V6-Diesel, technischen Daten ...Offroad-Test: VW Amarok mit V6-Diesel, technischen Daten und Preisen
Im Test: VW Amarok mit V6-DieselmotorGanzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-01-02

VW Amarok V6 Praxistest: Mit dem VW Pickup ans Ende der WeltVW Amarok V6 Praxistest: Mit dem VW Pickup ans Ende der Welt
Statt Facelift gleich eine Herztransplantation: Der VW Amarok kommt zum neuen Modelljahr...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-12-21

Ford Ranger vs. VW Amarok: V6-Diesel-Pickups im&...Ford Ranger vs. VW Amarok: V6-Diesel-Pickups im V...
Sie sehen sich als robusten Typ und benötigen ein adäquates Gefährt? Dann sollten Sie einmal über einen Ford Range...Ganzen Testbericht lesen
press-inform
4.0 von 5

press-inform, 2016-11-07

Im VW Amarok durch Patagonien - Komfortables ArbeitstierIm VW Amarok durch Patagonien - Komfortables Arbeitstier
Der neue VW Amarok feiert sein Debüt in dem Land, das ihn am meisten liebt: Argentinien. Vor allem das neue V6-Diesel...Ganzen Testbericht lesen