12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

17. Mai 2013
Mit ersten Printanzeigen ist die Kampagne zum neuen BMW 3er Gran Turismo gestartet. Die integrierte Kampagne stellt das Zusammenspiel von Form und Ästhetik, sowie Raum und Funktionalität des BMW 3er Gran Turismo in den Mittelpunkt. Ab Pfingstsamstag folgen ein TV-Spot und weitere Maßnahmen im Print und Online-Bereich. Die deutschlandweite Markteinführung ist am 15. Juni. „Mit dem neuen BMW 3er Gran Turismo präsentiert BMW ein innovatives und eigenständiges Konzept innerhalb der erfolgreichen BMW 3er Reihe. Das Konzept vereint die sportlich dynamischen Gene der Limousine mit der Funktionalität und Vielseitigkeit des Touring, ergänzt um ein erlebbares Plus an Raum und Reisekomfort. Das perfekte Zusammenspiel von Form und Raum ist auch Thema der aktuellen Kampagne und wird über alle Kanäle aktiviert“, sagt Johannes Seibert, Leiter Marketing, BMW Deutschland. Eine wesentliche crossmediale Zielsetzung der Kampagne ist daher, die Größe des Fahrzeuges in den Medien über die normale Inszenierung hinaus erlebbar zu machen. Die Kampagne fokussiert sich durchgängig auf den Claim: „Erleben Sie eine neue Größe. Der neue BMW 3er Gran Turismo“.In der Printkampagne gelingt die Inszenierung der Geräumigkeit durch die Beleuchtung des Fahrzeuges im Innenraum. Die Qualitäten des Außendesign werden durch die kraftvollen Beautyshots verdeutlicht. Auch die Headlines greifen die Stärke von Raum und Design auf: „Einzigartig Außen. Eindrucksvoll Innen“.Alle Anzeigen sind mit einem QR Code versehen, mit dem man von mobilen Endgeräten direkt auf das Web-Special des BMW 3er Gran Turismo Special auf der www.bmw.de gelangt. Im Printbereich werden zusätzlich Magazin-Banderolen eingesetzt. Neugierde auf das neue Modell wird über eine Designskizze geschaffen. Beim Aufklappen der Banderole erlebt der Leser das moderne, elegante Design des Autos und das großzügige Raumgefühl des Interieurs auf den ersten Blick.DerTV-Spot zeigt den Gran Turismo mit innovativem Design und großzügiger Raumfreiheit. Für ausgewählte reichweitenstarke Sender wird die Größe des Fahrzeugs im Innenraum durch eine aus dem Logo der TV-Station heraus originalgetreue 3D-Animation verdeutlicht: Das Auto fährt ins Bild, die Kamera steuert am Fahrzeug entlang und durch das Seitenfenster hinein in den geräumigen Innenraum des Fahrzeugs. Aus dem Bildschirm heraus startet dann der eigentliche TV-Spot und zeigt das neue Modell aus unterschiedlichen Perspektiven. (Auto-Reporter.NET/hhg)
Weiterlesen

Quelle: auto-reporter.net, 2013-05-17

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-07-12

BMW 330i gegen BMW 330e: Mit dem Hybrid spart manBMW 330i gegen BMW 330e: Mit dem Hybrid spart man
Plug-in-Hybride führen zum Sparen einen E-Motor samt Leistungselektronik und Hochvoltspeicher mit. Doch lohnt sich da...Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-06-29

Elektroversion des BMW 3er - Konkurrenz für Teslas Dreier Elektroversion des BMW 3er - Konkurrenz für Teslas Dreier
Konkurrenz für Teslas Dreier Elektroversion des BMW 3er Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-05-11

Modellpflege BMW 3er - Mehr Ausstattung, neue Editionsmo...Modellpflege BMW 3er  - Mehr Ausstattung, neue Editionsmodelle
Mehr Ausstattung, neue Editionsmodelle Modellpflege BMW 3er Ganzen Testbericht lesen
spot-press
4.5 von 5

spot-press, 2016-05-31

Gelifteter BMW 3er GT - Kleine Upgrades für großen 3erGelifteter BMW 3er GT - Kleine Upgrades für großen 3er
Kleine Upgrades für großen 3er Gelifteter BMW 3er GT Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2016-04-14

5x Oldtimer unter 10.000 Euro mit Potenzial - Gar nicht ...5x Oldtimer unter 10.000 Euro mit Potenzial - Gar  nicht so alltäglich
Gar nicht so alltäglich 5x Oldtimer unter 10.000 Euro mit Potenzial Ganzen Testbericht lesen