12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

26. August 2008

Du fährst jedes Jahr zum GTI-Treffen an den Wörthersee, hast 500 Werkstattstunden mit deinem Golf verbracht und 50.000 € investiert – und dann überholt dich dieser kleine 1er BMW?

Du glaubst, dein GTI geht gut? Dann nimm das: 400 Newtonmeter, nur 5,3 Sekunden vergehen bis Tempo 100 km/h erreicht sind. Angetrieben von 306 Pferdestärken bedeutet das Fahrspaß pur. Meine Kurve, meine Gerade, dein Kühlergrill – in meinem Rückspiegel. Vorbei, vorbei und so etwas von vorbei.

BMW 135i Coupé. Breitbeiniges Stummelheck, kompakte Karosserie. Und mit 4,36 Metern Länge und 1.600 Kilogramm Leergewicht ist er nur 220 mm kürzer und 40 kg leichter als der große Modellbruder 3er Coupé. Das straffe M-Sportfahrwerk und der bewährte BMW 3-Liter Biturbo-Sechszylinder mit 306 Pferdestärken zaubern Geschwindigkeitsfanatikern schnell ein Lächeln ins Gesicht. Vier Sitzplätze und ein vernünftiger, wenn auch etwas verschachtelter Kofferraum tarnen die Coupé Version der kleinsten Baureihe der Bayern. Wer jedoch selbst am Steuer sitzt, merkt schnell, dass es sich hierbei um echtes Sportwagenpotenzial handelt. Straffe Kupplung, schnelle Schaltgassen, eine direkt ausgelegte Servolenkung, die bloß zweieinhalb Lenkradumdrehungen von Anschlag zu Anschlag benötigt, sowie eine perfekt abgestimmte Bremsanlage (belüftete Bremsscheiben, 338 x 26 mm vorne, 324 x 22 hinten) sind eine klare Kampfansage an die Konkurrenten von VW und Audi. Das BMW eigene Stabilitätsprogramm DTC gestattet kleinere Heckschwenks, greift aber sicher ein, bevor es mit dem 1er zu quer geht. Wer sportlich unterwegs sein will, muss sich allerdings auch mit einem Verbrauch oberhalb der 11 Liter pro 100 Kilometer anfreunden können.

Ein Fall für Zwei+Zwei: Obwohl die lichte Höhe im Fond um 10 mm stattlicher ausfällt als im 3er Coupé, befindet sich die erste Klasse im BMW-Hausstil im Vorderwagen. Nur ein großer Mensch kommt der Fahrzeugdecke mit dem Kopf, und der Mittelkonsole mit dem rechten Unterschenkel sehr nahe.

Der Kardinalfehler vieler Entwicklungen, das Gute immer und immer wieder ändern zu wollen, offenbart sich im 135i Coupé im Positiv: Klassische Rundinstrumente, weiße Zeiger auf schwarzem Grund – besser geht es nicht.

Wer schön sein will, leidet nicht. Jedenfalls nicht bei BMW. Die Karosserie ist übersichtlich und das Coupé bietet mit 370 l Kofferraumvolumen genügend Stauraum. Das Bedienkonzept „iDrive” ist einfach und intuitiv zu bedienen. Die 37 Extras des Testwagens lassen den Käufern jedoch die Haare zu Berge stehen, denn die Sonderausstattung lässt sich BMW nach süddeutscher Manier teuer bezahlen.

Fazit
Trotzdem wunschlos glücklich im BMW 135i Coupé? Fast. Einen länger übersetzten sechsten Gang sowie ein etwas glatteres Schaltgetriebe wären noch wünschenswert. Viel mehr muss man sich dann aber nicht mehr erträumen: 38.900 Euro investieren, GTI verkaufen, Wörthersee absagen.

Fotos © 2008 Redaktionsbüro Kebschull

Weiterlesen
Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
automobilmagazin
5.0 von 5

automobilmagazin, 2015-04-12

BMW M135i im Fahrbericht: ein BMW wie ein BMWBMW M135i im Fahrbericht: ein BMW wie ein BMW
BMW M135i im Fahrbericht: ein BMW wie ein BMWGanzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2015-03-17

BMW 120d xDrive - BMW 120d xDriveBMW 120d xDrive - BMW 120d xDrive
BMW ist im Karussell seiner Facelifts bei der kompakten 1er-Modellreihe angekommen. Endlich haben sich die Neuerungen...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-12-14

BMW M135i xDrive - Nimm zweiBMW M135i xDrive - Nimm zwei
BMW macht seinem 1er auch im Winter Beine. Endlich ist der Einsteiger-BMW auch mit Allradantrieb zu bekommen.Ganzen Testbericht lesen
auto-news
5.0 von 5

auto-news, 2012-07-12

BMW M135i im Test: Der 1er mit 320 PSBMW M135i im Test: Der 1er mit 320 PS
Überzeugendes Sportmodell zum Start des neuen BMW 1er-DreitürersGanzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-07-06

BMW M135i - Für Alltag, Sport und Spiel (Kurzfassung)BMW M135i - Für Alltag, Sport und Spiel (Kurzfassung)
Für Alltag, Sport und Spiel (Kurzfassung) BMW M135i Ganzen Testbericht lesen