12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Hanne Schweitzer/SP-X, 30. August 2013

Der Große im Kleinen verändert: BMW hat seinen X5 behutsam in die Neuzeit gefahren. Bei bisher 1,3 Millionen verkauften Exemplaren weltweit soll auch die dritte Generation die Tugenden vertreten, die X5-Käufer bisher schätzten. Deshalb hat das neue Oberklasse-SUV in Sachen Design, Assistenten und Motoren zeitgemäß auf- oder besser abgerüstet.

Letzteres zeigt sich im Vierzylinder-Motor, den es auch ohne Allrad gibt – beides Premieren in einem X5. Mit dem 160 kW/218 PS starken Dieselaggregat 25d wollen die Münchner den Nerv der Zeit treffen und den einer neuen Zielgruppe. Die schätzt die Annehmlichkeiten eines großen Autos, will aber keinen Spritfresser fahren. Sparsame 5,6 Liter (5,9 mit Allrad) soll der 2,0-Liter-Selbstzünder verbrauchen. Er bildet künftig für mindestens 52.100 Euro das Einstiegsmodell des X5-Baureihe, es gibt ihn ab Dezember. Gleichzeitig mit der Sparvariante kommen die beiden Sechszylinder 35i (225 kW/306 PS) und 40d (230 kW/313 PS).

Bei der Markteinführung im November stehen drei Motorisierungen zur Wahl. Beginnend mit dem Sechszylinder 30d, der jetzt 190 kW/258 PS leistet und 560 Nm Drehmoment an alle vier Räder schickt. Er ist voraussichtlich auch in dieser Generation das beliebteste Aggregat, bietet er doch einen feinen Kompromiss zwischen Durchzugskraft und Wirtschaftlichkeit (6,2 Liter Normverbrauch), bei einem vergleichsweise moderaten Einstiegspreis (ab 59.400 Euro).

In anderen Sphären ist der zum Grundpreis von 78.800 Euro erhältliche V8-Biturbo 50i unterwegs. 10,4 Liter Normverbrauch sind zwei Liter weniger im Vergleich zum Vorgänger, außerdem kommt Benziner jetzt auf 330 kW/450 PS. Fünf Sekunden vergehen bis Tempo 100, maximal werden es 250 km/h. Ebenfalls zur Markteinführung erhältlich ist der 280 kW/381 PS starke Diesel M50d (ab 84.800 Euro). In allen Motorversionen übersetzt eine Achtstufen-Automatik, der permanente Allradantrieb ist außer im 25d serienmäßig.

Am robusten und gleichzeitig eleganten Auftritt des X5 haben die Designer auch in der neuen Generation nicht gerüttelt. Im Gegenteil wirkt die neu gestaltete Front dank jetzt aufrecht stehender BMW-Niere und größerer Xenon-Scheinwerfer (in fast allen Ausführungen serienmäßig) ausdrucksvoller. Innen bleibt es wohnlich-gediegen-luxuriös. Ein erweitertes Arsenal an Assistenten unterstützt den Fahrer am Arbeitsplatz: Die Nachtsichthilfe erkennt jetzt auch Tiere, der Parkhelfer stellt das SUV sowohl längs als auch quer weitgehend selbstständig in die Parkbucht und der Stauassistent gibt einen Ausblick auf das teilautomatisierte Fahren (ab Dezember).

Alles wie immer und doch ein bisschen anders: Beim neuen X5 hat BMW die Kerntugenden des alten übernommen, viel modernisiert und eine radikale Neuerung ergänzt.

Weiterlesen
Fazit
Alles wie immer und doch ein bisschen anders: Beim neuen X5 hat BMW die Kerntugenden des alten übernommen, viel modernisiert und eine radikale Neuerung ergänzt.

Quelle: Autoplenum, 2013-08-30

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2020-08-19

Gebrauchtwagen-Check: BMW X5 E70 (2006-13) - Kilometer-Kö...Gebrauchtwagen-Check: BMW X5 E70 (2006-13) - Kilometer-König mit Ke...
Kilometer-König mit Kehrseite Gebrauchtwagen-Check: BMW X5 E70 (2006-13) Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-05-23

BMW: Achtzylinder für X5 und X7 - Mächtig geladenBMW: Achtzylinder für X5 und X7 - Mächtig geladen
Mächtig geladen BMW: Achtzylinder für X5 und X7 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-25

M-Performance-Teile für den BMW X5 - Für das „S“ in „SUV“ M-Performance-Teile für den BMW X5  - Für das „S“ in „SUV“
Für das „S“ in „SUV“ M-Performance-Teile für den BMW X5 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-09-27

BMW X5 xDrive 40i - SternenhimmelBMW X5 xDrive 40i - Sternenhimmel
BMW hat auf seine Kunden gehört: Der neue X5 steht wuchtiger da, kommt besser durchs Gelände und der Innenraum verstr...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-09-27

Fahrbericht: BMW X5 - Der Boss unter den SUVsFahrbericht: BMW X5 - Der Boss unter den SUVs
Der Boss unter den SUVs Fahrbericht: BMW X5 Ganzen Testbericht lesen